Profile

Cover photo
Verified name
Golem.de
91,130 followers|29,926,328 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Golem.de

Shared publicly  - 
 
Interessante Auffassung von Recycling: Wenn man es nicht mehr sieht, ist es kein Problem mehr. (ad)
 ·  Translate
Aus unzähligen Filmen und Serien ist Hardware bekannt, sie sich selbst zerstören kann, um keine Spuren zu hinterlassen. US-Forscher haben nun tatsächlich Elektronik entwickelt, die sich vernichten
6
3
Klaus Doppelhammer's profile photoAndrea-Patrizia Bauchinger (Arthemis300)'s profile photoIris iriss's profile photoMobile Device News Channel's profile photo
2 comments
 
Schwachsinn, früher hat man Kühlschränke im Wald vergraben um sie loszuwerden, heutzutage verheizen wir die Elektronik einfach. Was bei der Reaktion der Säure mit dem Rest der Materialien alles so an Flüssigkeiten und Gasen freigesetzt wird ist dabei wohl egal. Einfach nicht hinschaun...
 ·  Translate
Add a comment...

Golem.de

Shared publicly  - 
 
Blackboxes in Autos: Noch laufen Tests und die Teilnahme wird freiwillig sein, aber wie lange wird das so bleiben? (ad)
 ·  Translate
Die Kfz-Versicherung HUK-Coburg prüft, ob künftig anhand des Fahrverhaltens das individuelle Risiko des Fahrers bestimmt und der Versicherungstarif angepasst werden soll. Dazu müssten Blackboxes
4
Dennis H's profile photoLorenz Rogge's profile photoMarkus Birth (mbirth)'s profile photoAlexander Sell's profile photo
13 comments
 
Begründete Bedenken leichtfertig herunterzuspielen, empfinde ich ebenfalls als TÖLPELhaft!!!
Denn: Der Tölpel (Seevogel) bekam seinen Namen von Seeleuten aufgrund seiner Arglosigkeit. Man konnte ihn mangels Fluchtreflex einfach übertölpeln und 'einsammeln'. So kam man sehr einfach an Proviant.
In Zeiten des Raubtierkapitalismus - "fressen und gefressen werden" sollte man sich hin zur Wehrhaftigkeit entwickeln, oder zumindest zur Fluchtbereitschaft. Wie das sonst endet, zeigt ein anderer Vogel: der Dodo.
 ·  Translate
Add a comment...

Golem.de

Shared publicly  - 
 
Die Hardware ist gut, die Bedienung teils ziemlich fummelig. Wir haben uns den Kleinstrechner Cubox-iPro4 genauer angesehen. (jt)
 ·  Translate
Der Minirechner Cubox-iPro4 eigne sich bestens als Multimediakiste, sagt Hersteller Solidworks. Dafür muss aber viel Geduld mitgebracht werden - und teils auch gute Linux-Kenntnisse.
9
2
ʎʞʇnɹd sɐıqoʇ (only2b)'s profile photoSir Rufio's profile photoGabriel Gattringer (GGab)'s profile photo
 
War ein großer Fan der Cubox v1. Geexbox lief super. Wenn auch FullHD Filme >20GB unschaubar waren, hat die Box für damals 100 Euro einen guten Eindruck gemacht.
Traurig zu lesen das der Nachfolger nicht ausgereift ist. Das MicroSD Problem geht gar nicht ! Wo ist das Problem ein gefederten Slot einzubauen !?
Ich habe meine Cubox durch einen FireStick ersetzt. An dem fehlt mir einzig der optische Ausgang. Ansonsten ist das Ding suuuhuuper ! 
 ·  Translate
Add a comment...

Golem.de

Shared publicly  - 
 
Spotify zeigt jetzt Bewegtbilder. Und wenn der Nutzer einen Moonwalk macht, spielt die App einen Michael-Jackson-Song. ;) (sha)
 ·  Translate
Der Musikstreaming-Dienst Spotify steigt ins Videogeschäft ein. Mit seinem Spotify Video will das schwedische Unternehmen Angeboten wie Youtube und Vimeo Konkurrenz machen. Für Deutschland hat der
11
1
Richard Reiffinger's profile photo
Add a comment...

Golem.de

Shared publicly  - 
 
Sicherheitslücke: Einige Router mit einer NetUSB-Schnittstelle haben eine Schwachstelle, die Angreifer auch von außen nutzen können, um sich Zugriff mit Administratorrechten zu verschaffen. Updates der Hersteller sind in Arbeit. (jt)
 ·  Translate
Ein Fehler in der NetUSB-Schnittstelle macht möglicherweise mehrere tausend Router von außen angreifbar. Für Modelle der Firma TP-Link werden bereits Updates erarbeitet.
11
6
Aloysius Pendergast's profile photoThomas Heier's profile photoGabriel Gattringer (GGab)'s profile photoGerd Wilhelm's profile photo
2 comments
 
AVM Fritzbox ist zum Glück nicht betroffen
 ·  Translate
Add a comment...

Golem.de

Shared publicly  - 
 
Wiederverwenden statt Einwegraketen: Während die US-Raumfahrtbehörde National Aeronautics And Space Administration (Nasa) zum Konzept aus dem Apollo-Zeitalter zurückkehrt, setzen US-Raumfahrtunternehmen auf das Vorbild des Spaceshuttles. (wp)
 ·  Translate
Bislang geht das Konzept zwar noch nicht so recht auf - dennoch wollen weitere US-Raumfahrtunternehmen ganze Raketenstufen oder zumindest Teile davon mehrfach einsetzen. In der Theorie klingt das gut,
42
7
Volker Steinmetz (Corvus Crassirostris)'s profile photoI.Mezzavilla Ingo's profile photoKevin R. (Kevin96AT)'s profile photomark papini's profile photo
2 comments
 
Gibt`s da auch 25 Cent Pfand, wenn man sie findet?
 ·  Translate
Add a comment...
Have them in circles
91,130 people
Peter Strauß's profile photo
Johannes Kickertz's profile photo
Odiug Habilis's profile photo
TrottelTv IsaWally's profile photo
Marc P's profile photo
kevin dörr's profile photo
agnus von schwerin's profile photo
Thenk C's profile photo
Andreas Lang's profile photo

Golem.de

Shared publicly  - 
 
Die Floppy-Orgel: Ein Verein am Bodensee hat ein Instrument aus 49 Diskettenlaufwerken gebaut. Im Hintergrund läuft ein Arduino-Board und im Vordergrund Tetris-Musik. :) (sha)
 ·  Translate
49
9
Marcel Radzio's profile photoMarc Kampmann's profile photoUwe Strempel's profile photoJoachim Meißl's profile photo
10 comments
 
Hmm auch wenn es nicht gut klingt oder noch nicht gut kling, finde ich die Grundidee nerdig geil.
 ·  Translate
Add a comment...

Golem.de

Shared publicly  - 
 
Trekkies als Gefahr für die Gesellschaft? Scotland Yard befürchtete dies Ende der 1990er ernsthaft und legte ein entsprechendes Beobachtungsdossier an. (tk)
 ·  Translate
Scotland Yard hatte Ende der 1990er Jahre offenbar Angst vor Aufständen und religiösen Zusammenschlüssen von Science-Fiction-Fans. Die Furcht vor Trekkies, Akte-X- und Roswell-Fans klingt absurd,
21
7
michael hoch's profile photoSusanne Selsam's profile photoThomas Prickschat's profile photoPatrick Kasper's profile photo
10 comments
 
+Alexander Sell ja genau die mein ich nq so ähnlich verhalten sich doch die ganzen gemeinen pozilei und jeheimdienste 
 ·  Translate
Add a comment...

Golem.de

Shared publicly  - 
 
Das Netflix-Karussel hat bald ausgedient. Die Browser-Oberfläche erhält in Kürze einige Überarbeitungen - damit soll sich die Steuerung verbessern. Dabei orientiert sich der Anbieter an der Netflix-App und sorgt so für eine Vereinheitlichung. (ip)
 ·  Translate
Wer Netflix im Browser verwendet, erhält bald eine neue Oberfläche. Diese soll die Bedienung verbessern und orientiert sich am Steuerungskonzept der Netflix-App. Der für die Webseite verfügbare
26
1
Matthias Pätzold's profile photoKarl Schütz's profile photoSte Poe's profile photoGabriel Gattringer (GGab)'s profile photo
6 comments
Ste Poe
+
1
2
1
 
+Karl Schütz​​ dann versteh ich dein Kommentar nicht. So mickrig ist das Angebot doch nicht. Ich finde immer was zum schauen, finde es manchmal gar zu viel. Oder beziehst du dich auf die Oberfläche? Die ist in der Tat verbesserungswürdig. Der Preis ist auch 👌. 
 ·  Translate
Add a comment...

Golem.de

Shared publicly  - 
 
Eine interessante Mischung aus Leistung und Ausstattung: Die HyperX Predator ist die bisher beste M.2-SSD mit Adapter. (ms)
 ·  Translate
Kingstons neue SSD ist schnell, aber nicht unschlagbar. Das Unternehmen war daher clever und hat der HyperX Predator mehr mitgegeben: eine Partitionssoftware und eine lange Lebensdauer.
7
2
Gabriel Gattringer (GGab)'s profile photoBjörn Lässig's profile photo
Add a comment...

Golem.de

Shared publicly  - 
 
Apple hat ein neues Macbook Pro mit 15-Zoll-Display vorgestellt. Die Ausstattung ist fast identisch mit dem Vorgängermodell, das günstigste Gerät kostet 2.250 Euro. (tk)
 ·  Translate
AMD- statt Nvidia-Grafikeinheit, bei den Prozessoren bleibt es bei Haswell-Technik: Apple hat das neue Macbook Pro mit 15 Zoll großem Retina-Display vorgestellt. Zur Wahl stehen insgesamt fünf
12
2
Stefan M.'s profile photoMarkus Markert's profile photoThomas Ehrlich's profile photoFun Driver's profile photo
3 comments
 
Ab, haha tsss apple 
Add a comment...

Golem.de

Shared publicly  - 
 
Das Update des Touchscreen-Problems beim Oneplus One wird zurückgezogen: Aufgrund einer starken Akkuentladung wird der Fix bei der nächsten Version von CM12.1 erst einmal wieder rückgängig gemacht. (tk)
 ·  Translate
Oneplus-One-Nutzer mit Touchscreen-Problemen haben sich offenbar zu früh gefreut: Die mit dem letzten CM12.1-Update eingespielte Verbesserung der Bedienbarkeit des Touch-Displays wird in der
14
5
Gabriel Gattringer (GGab)'s profile photoKlaus Steiner-Ruschinzik's profile photoJohn Doe's profile photoMartin H. Sluka's profile photo
3 comments
 
gelöscht
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have them in circles
91,130 people
Peter Strauß's profile photo
Johannes Kickertz's profile photo
Odiug Habilis's profile photo
TrottelTv IsaWally's profile photo
Marc P's profile photo
kevin dörr's profile photo
agnus von schwerin's profile photo
Thenk C's profile photo
Andreas Lang's profile photo
Contact Information
Contact info
Email
Story
Tagline
IT-News für Profis
Introduction
Golem.de ist eine aktuelle Online-Nachrichtenpublikation, die sich an professionelle Computeranwender richtet. Sie bietet einen Einblick in die Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche und informiert über alle relevanten und interessanten Themen kompetent und schnell.

Hier postet die Redaktion: B. Sterbenz (bst) J. Gunardono (jg) S. Haak (sha) A. Sebayang (as) M. Wieczorek (mw) A. Donath (ad) Peter Steinlechner (ps) Werner Pluta (wp) Tobias Költzsch (tk) Andy Prahl (ap) Alexander Merz (am)