Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen der im Bonner Hauptbahnhof entdeckten Bombe übernommen. Begründung: „Es liegen belastbare Hinweise dafür vor, dass die verdächtige Person über Verbindungen in radikal-islamistische Kreise verfügt“
Shared publiclyView activity