Profile cover photo
Profile photo
formteam produktdesign · kommunikation
4 followers
4 followers
About
formteam produktdesign · kommunikation's posts

Post has attachment
Wer sofort versteht, wie er ein Produkt benutzen kann, wird es auch lieben.
Die Vermittlung der Funktion ist Aufgabe des #Produktdesign .
https://www.youtube.com/watch?v=yY96hTb8WgI

Post has attachment
Die Aufgabe des Produktdesigns ist es Werte sichtbar zu machen und den Betrachter und Benutzer zu faszinieren. Bei der Entscheidung für ein Produkt spielt Design eine wichtige Rolle. Ein Produkt ist erfolgreich, wenn Ästhetik, Funktion, Innovation und Wirtschaftlichkeit stimmen. http://blog.formteam.de/ #produktdesign #industrialdesign
Photo

Post has attachment
Am vergangenen Samstag, 20. Mai 2017 feierte der Produktgestalter Dieter Rams seinen 85. Geburtstag.
formteam gratuliert nachträglich ganz herzlich!

Dieter Rams, leidenschaftlicher Verfechter einer besseren und nachhaltigeren Gestaltung, zählt bis heute zu den einflussreichsten Industriedesignern des 20. Jahrhunderts.

Zum 80. gewünscht, zum 85. erfüllt: Das MAK (Museum für Angewandte Kunst) in Frankfurt würdigt ihn nun mit der Eröffnung des "Dieter Rams Stilraums". Zeitlose Möbelentwürfe finden sich hier ebenso wie seine berühmten Designs für die Firma Braun. Und wer möchte, darf in einem bequemen Sessel von Dieter Rams Platz nehmen, um in Katalogen und Büchern zu blättern.
http://www.museumangewandtekunst.de/…/vorschau-dieter-rams-… #industriedesign #dieterrams
Photo

Post has attachment

Post has attachment
Designing the Surface

"Endlich. Eine Ausstellung wagt sich an das Thema Oberfläche – so allgegenwärtig sie ist, so oft spielt sie bei der Betrachtung unserer Objektwelt eine sehr untergeordnete Rolle. Dabei ist die Oberfläche das, was uns stets zuerst begegnet, wenn wir ein Produkt betrachten, berühren, nutzen..."
(Quelle: zwomp.de / Photo: Johannes Schwartz)

Zum Artikel geht es hier entlang: https://www.zwomp.de/2017/05/16/designing-the-surface/
Photo

Post has attachment
Wir entwickeln Wort- und Bildmarken, zugeschnitten auf Ihr individuelles Unternehmen. Im Beispiel GEKA wird die langjährige Firmentradition durch ein
Redesign wieder belebt.

Grundlage für die Konzeption der Bildmarke war die 1932 patentierte GEKA-Schnellkupplung eines Armaturenherstellers. Gemeinsam mit der synchron entwickelten Wortmarke wurde das
Logo gestaltet, das als starkes Wiedererkennungszeichen funktioniert.
#kommunikationsdesign http://www.formteam.de/kommunikation/grafik-und-ci/karasto-geka-geschaeftspapiere/
Photo

Post has attachment
Vermutlich gibt es Aufregenderes als sich unzählige Möbelbeschläge auf einer Messe anzuschauen. Doch für uns Produktdesigner ist die alle zwei Jahre stattfindende Interzum in Köln eine wichtige Trendschau, denn hier zeigen die Zulieferer der Möbelindustrie ihre Neuheiten. Beschläge, neue Dekore oder Muster, Farbtrends, Zukunftstechnologien wie 3D-Druckverfahren – alles was in 1-2 Jahren den Möbelmarkt erobern wird, finden wir mit Sicherheit heute hier auf der Interzum.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf spannende Themen und interessante Gespräche. Auf geht’s!
#interzum #koeln #design
Photo
Photo
16.05.17
2 Photos - View album

Post has attachment
"Was sagt dem Verbraucher eine Kaffeemaschine, die er nicht zu bedienen weiß? Weil die Bedeutung ihrer unzähligen Knöpfe und Schalter sich weder durch die Platzierung noch durch eine Kennzeichnung intuitiv erschließt? Sie sagt ihm: „zu kompliziert, zu zeitaufwändig“. Die Qualität des Kaffees wird im schlimmsten Falle gleich mit über den Kamm geschoren. Schließlich wird der Verbraucher niemals feststellen können, ob die Kaffeemaschine trotzdem guten Kaffee braut – er kann sie ja nicht bedienen." (Helke Brandt)

Da hätte der Kaffeemaschinenhersteller doch mal lieber vorher jemanden gefragt, der sich mit PRODUKTDESIGN auskennt! ;-) #industrialdesign
Photo

Post has attachment
Als neue kreative Methode zur Innovationsentwicklung gilt Design Thinking. Naja, ganz so neu ist die Methode nicht, zumindest nicht für uns Industriedesigner. Bei unserer Arbeit nutzen wir schon länger die Methode des Design Thinkings. Dabei begeben wir uns in die Nutzerperspektive, um wahrzunehmen, anzufassen und zu erleben. Wir erforschen die „User Experience“, decken Probleme auf und versuchen diese kreativ und innovativ zu lösen. http://blog.formteam.de/nc/artikel/design-thinking.html #designthinking #problemlösung #innovation
Photo

Post has attachment
Noch 48 Stunden

Regen, Wind, kalte Temperaturen – oder doch Sonnenschein? Wir sind gespannt, welches Wetter uns am Sonntag zum Schorndorfer Altstadtlauf erwartet. Hoffentlich nicht so ein „Schmuddelwedda“ wie beim Hamburg Marathon am vergangenen Sonntag, bei dem die Läufer bei einstelligen Temperaturen durch Hagelschauer laufen durften.

Aber in jedem Fall freuen wir uns auf den Rundkurs durch unsere wunderschöne Altstadt! :-)
#schorndorf #altstadtlauf
Photo
Wait while more posts are being loaded