Der Vatikan soll einen Verbrecher neben Päpsten beerdigt haben – für eine Menge Geld...
Translate
1
1
Marcel Soika's profile photokarsten ziegler's profile photoChristine Becker's profile photoBjörn Oitmann's profile photo
9 comments
 
<<< ist sich ganz sicher das er da nicht als einziger verbrecher liegt
Translate
 
Kann ich verstehen, für nee halbe Million würde ich den Kerl auch im Vorgarten begraben.
Translate
 
Sogar neben Jesus haben Verbrecher gehangen.
Translate
 
Soziale Wesen, wie Menschen, versuchen sich in ihrer Umwelt zu orientieren. Darauf basieren fast alle Religionen. Sie dienen meistens nur zur wirtschaftlichen und sexuellen Ausbeutung. In den meisten Fällen, in denen sich Religionsformen über die Zeit retten können, sozialisieren sich immer.
Translate
 
nicht die päpste sind allein die verbrecher sonder in erstrer linie das unternehmen wo sie arbeiten
Translate
 
Wo liegt der unterschied. Beide beuten die Menschen in Ihrem Umfeld aus. Für mich ist der Papst sowie seine komplette Organisation und die Konkurrenzunternehmen das schlimmere übel.
Translate
 
ja meinste nicht das die päpste nicht erst durch die kirche zu dem geworden sind was sie sind
Translate
Translate
Add a comment...