Trotz aller Anreize werden wenig Kinder geboren. Das größte Hindernis, so fand das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung heraus, sind die kulturellen Einstellungen: Das Leben mit Kindern gilt als anstrengend und soll perfekt gelingen. Muss das so sein?
Translate
5
2
Rainer Reitz's profile photoJens Haeuser's profile photoSolinger Infopost's profile photo
 
Wundert das wirklich?
Wenn Familien in Doppelverdiener-Rollen gedrängt werden, damit unter dem Strich vielleicht 1 Kind gut versorgt ist?
Wenn vom Bruttoeinkommen über 10 Jahre netto weniger übrig bleibt?
Wo sind dann die Ursachen zu suchen?
Translate
 
Trifft es zu 100%, danke fuer diesen Artikel! Hoffe er regt einige zum Nachdenken an!
Translate
Add a comment...