Gerade ist Helen Hunt mit „The Sessions“ im Kino, und für einen Oscar ist sie auch nominiert. Es wäre ihr zweiter. In der F.A.S. spricht sie über Nacktheit im Film, ihren Karrierebeginn und das Glück der späten Mutterschaft.
Translate
2
Add a comment...