Profile

Cover photo
Verified name
FAZ.NET - Frankfurter Allgemeine
98,835 followers|34,280,133 views
AboutPostsPhotos

Stream

 
Bevor die heißeste Phase des Wahlkampfs beginnt, stehen Hillary Clintons Chancen auf die Präsidentschaft gut. Trump umwirbt derweil verstärkt die jüdischen Wähler – und stößt andere damit vor den Kopf.
 ·  Translate
Bevor die heißeste Phase des Wahlkampfs beginnt, stehen Hillary Clintons Chancen auf die Präsidentschaft gut. Trump umwirbt derweil verstärkt die jüdischen Wähler – und stößt andere damit vor den Kopf.
2
Add a comment...
 
Donald Trump trifft heute auf Hillary Clinton. Aus diesem Fernseh-Schlagabtausch vor Millionen ist eine regelrechte Wissenschaft geworden. Kaum ein Zuschauer weiß, welche Dinge ihn dabei wirklich beeinflussen.
 ·  Translate
Donald Trump trifft heute auf Hillary Clinton. Aus diesem Fernseh-Schlagabtausch vor Millionen ist eine regelrechte Wissenschaft geworden. Kaum ein Zuschauer weiß, welche Dinge ihn dabei wirklich beeinflussen.
3
Add a comment...
 
Die Deutsche Welle hat wegen des konfiszierten Interviews, das der Moderator Michel Friedman mit dem Jugendminister Kilic führte, Klage in Ankara eingereicht. Doch hat der Schritt Aussicht auf Erfolg?
 ·  Translate
Die Deutsche Welle hat wegen des konfiszierten Interviews, das der Moderator Michel Friedman mit dem Jugendminister Kilic führte, Klage in Ankara eingereicht. Doch hat der Schritt Aussicht auf Erfolg?
4
Silke Ivy Yasmin (Einfach Ich)'s profile photoCla Gra's profile photoH.P. Janczewski's profile photo
5 comments
 
+Cla Gra
Ja, und diese Koksspuren in Bundestagsklos und sogar Richtertoiletten und ... ups ... die gemessenen Werte des Abbauproduktes in deutschen Flüssen, auf abenteuerliche Konsumbreite weisend ... 
Also mir ist ein Ex-User, der sich in etlichen peinlichen Talk-Runden den Vorkommnissen gestellt hat, lieber, als verlogenes Schindluder !
 ·  Translate
Add a comment...
 
Wer hat im ersten Fernsehduell der Präsidentschaftskandidaten die besseren Karten? Hillary Clinton weiß, wie Washington funktioniert, aber Donald Trump begreift das Spiel des „Reality TV“ – und erwog, eine Ex-Geliebte von Bill Clinton in die erste Reihe setzen.
 ·  Translate
Wer hat im ersten Fernsehduell der Präsidentschaftskandidaten die besseren Karten? Hillary Clinton weiß, wie Washington funktioniert, aber Donald Trump begreift das Spiel des „Reality TV“ – und erwog, eine Ex-Geliebte von Bill Clinton in die erste Reihe zu setzen.
5
Add a comment...
 
Ein Abgeordneter der Piraten bringt einen Freund um, dann tötet er sich selbst. Weggefährten von ihm suchen auf Twitter nach Erklärungen für seine grausame Tat.
 ·  Translate
Ein Abgeordneter der Piraten bringt einen Freund um, dann tötet er sich selbst. Weggefährten von ihm suchen auf Twitter nach Erklärungen für seine grausame Tat.
4
1
Hoffmann Werner's profile photoKerstin Weinreben's profile photoWonne Wonne's profile photoMarkus K.'s profile photo
4 comments
 
+Wonne Wonne weil es viele Hinweise gibt, dass seine Piraten-Freunde seine absonderlichen Verhaltensweisen gedeckt und verteidigt haben. Da kommt gerade immer mehr ans Licht, zB sein Umgang mit Mitarbeitern, gewalttätige Ausbrüche etc. 
 ·  Translate
Add a comment...
 
Der CSU-Politiker und bayerische Innenminister Joachim Herrmann glaubt an eine Einigung innerhalb der Union in strittigen Fragen der Flüchtlingspolitik und lässt vom Begriff „Obergrenze“ ab. Er verlangt keine Gesetzesänderung, sondern nur eine politische Ansage.
 ·  Translate
Der CSU-Politiker und bayerische Innenminister Joachim Herrmann glaubt an eine Einigung innerhalb der Union in strittigen Fragen der Flüchtlingspolitik und lässt vom Begriff „Obergrenze“ ab. Er verlangt keine Gesetzesänderung, sondern nur eine politische Ansage.
2
1
Michael Lorenz's profile photoNorbert Kittelberger's profile photo
5 comments
 
Die sollten sich schämen.
Die afd fischer partei pfui
 ·  Translate
Add a comment...
 
Allein in diesem Jahr wurden in Chicago mehr als 3000 Menschen durch Schusswaffen verletzt oder gar getötet. Donald Trump und Hillary Clinton versuchen längst, die täglichen Horrormeldungen für sich zu nutzen, mit Sicherheit auch in ihrem ersten TV-Duell.
 ·  Translate
Allein in diesem Jahr wurden in Chicago mehr als 3000 Menschen durch Schusswaffen verletzt oder gar getötet. Donald Trump und Hillary Clinton versuchen längst, die täglichen Horrormeldungen für sich zu nutzen, mit Sicherheit auch in ihrem ersten TV-Duell.
2
wolfgang eichert's profile photo
 
Toll! Welche Waffen benutzen sie?
 ·  Translate
Add a comment...
 
Eine Trennung von der Union kommt für Horst Seehofer nicht in Frage. Dennoch wachsen Zweifel, ob mit Angela Merkel die nächste Wahl gewonnen werden kann. Das Rätsel um den Kurs des CSU-Vorsitzenden.
 ·  Translate
Eine Trennung von der Union kommt für Horst Seehofer nicht in Frage. Dennoch wachsen Zweifel, ob mit Angela Merkel die nächste Wahl gewonnen werden kann. Das Rätsel um den Kurs des CSU-Vorsitzenden.
2
1
Andreas Netzer's profile photoKarl Bielecke's profile photoEugen Faller's profile photoArwed Schmidt's profile photo
6 comments
 
Seehofer will vieles. Vor allem jeden Tag was anderes...
 ·  Translate
Add a comment...
 
Das erste TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump markiert den bisher wichtigsten Moment im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf. Der Druck ist enorm. Trump beschwert sich schon im Vorfeld.
 ·  Translate
Das erste TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump markiert den bisher wichtigsten Moment im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf. Der Druck ist enorm. Trump beschwert sich schon im Vorfeld.
2
Add a comment...
 
Der Dauerstreit in der Union nimmt nahezu alle Aufmerksamkeit in Anspruch und verzerrt die politische Optik. Nach der herben Wahlniederlage in Berlin kommt nun aber Bewegung in den innerparteilichen Stellungskrieg. Vielleicht naht endlich Frieden.
 ·  Translate
Der Dauerstreit in der Union nimmt nahezu alle Aufmerksamkeit in Anspruch und verzerrt die politische Optik. Nach der herben Wahlniederlage in Berlin kommt nun aber Bewegung in den innerparteilichen Stellungskrieg. Vielleicht naht endlich Frieden.
5
2
Add a comment...
 
Hobbypiloten kommen mit ihren Drohnen dem Luftverkehr in die Quere – mit gefährlichen Beinahe-Kollisionen. Die Bundesregierung will trotzdem kein Register für Drohnenpiloten einführen.
 ·  Translate
Hobbypiloten kommen mit ihren Drohnen dem Luftverkehr in die Quere – mit gefährlichen Beinahe-Kollisionen. Die Bundesregierung will trotzdem kein Register für Drohnenpiloten einführen.
3
Miki Pedia's profile photo
 
+FAZ.NET - Frankfurter Allgemeine iht fliegt wohl nicht so oft? Solltet ihr aber mal machen, andere Länder besuchen, Horizonte erweitern. Dann habt ihr auch vielleicht etwas Sinnvolles worüber geschrieben werden soll.
 ·  Translate
Add a comment...
 
Der ehemalige VW-Chef soll einem Bericht zufolge zugestimmt haben, die Abgasmanipulation zunächst zu vertuschen. Führungskräfte sollten gegenüber den Behörden die Problematik nur „teilweise“ offenlegen.
 ·  Translate
Der ehemalige VW-Chef soll einem Bericht zufolge zugestimmt haben, die Abgasmanipulation zunächst zu vertuschen. Führungskräfte sollten gegenüber den Behörden die Problematik nur „teilweise“ offenlegen.
9
2
Reiner Wolf's profile photoAndreas Netzer's profile photoStephan Wernoldt's profile photoAchim R's profile photo
6 comments
Achim R
+
1
2
1
 
+Stephan Wernoldt Wahr "Exportweltmeister " in vielen Bereichen und in einem Bereich sind wir es noch und haben nächstes Jahr China abgelöst.Aber trotzdem ist es eine Schande was diese Raubritter Verein in Deutschland alles veranstaltet.Und währ weiß ob überhaupt ob VW , BMW,........ und andere Firmen noch Deutsch sind wie auf dem Land und Boden wo wir geboren sind und Leben und unsere Häuser drauf gebaut haben.Und das Deutschland wie USA keinen Heimatlichen Boden Besitz sondern das Ausland .
 ·  Translate
Add a comment...
Story
Tagline
Zeitung für Deutschland
Introduction
FAZ.NET-Impressum 

Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH
Hellerhofstraße 2-4
60327 Frankfurt am Main

Tel.: 0049 (0)69 7591-0
E-Mail: Info@faz.net

Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 7344
Ust.-Idnr. DE114232723

Geschäftsführer:
Thomas Lindner (Vorsitzender), Burkhard Petzold

Herausgegeben von:
Werner D'Inka, Jürgen Kaube, Berthold Kohler, Holger Steltzner

Diensteanbieter der Internetseiten http://www.faz.net (einschließlich http://fazarchiv.faz.net) ist die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH.

Redaktion FAZ.NET
Mathias Müller von Blumencron, Chefredakteur, V i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV
Kai N. Pritzsche, Redaktionsleiter

Dokumentation:

Nachrichtenagenturen:
AFP, AP, Bloomberg, Dow Jones, dpa, KNA, Reuters

Die FAZ.NET-Redaktion behält sich vor, Nutzerpost - mit vollständiger Anschrift/E-Mail-Adresse - auch gekürzt zu veröffentlichen. Ist der Absender mit einer Veröffentlichung nicht einverstanden, so muss er dies kund tun. Die FAZ.NET-Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Links.

Leitung Elektronische Medien:
Thomas Schultz-Homberg


Content-Partner:

E-Commerce-Partner:
Immowelt AG, Sevenval AG


Die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH gestattet die Übernahme von FAZ.NET-Inhalten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch des Nutzers bestimmt sind. Jede andere Übernahme bedarf der schriftlichen Zustimmung durch die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH.
 
© Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt am Main.

Contact Information
Contact info
Phone
+49 (0)69 7591-0
Email
Address
Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH Hellerhofstraße 2-4 60327 Frankfurt am Main