Profile

Cover photo
DRadio Wissen
10,708 followers|20,770,037 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Testosteron macht Männer aggressiv, heißt es. Das ist aber nicht die ganze Wahrheit! Anscheinend sorgt das Hormon auch dafür, dass Männer manchmal besonders großzügig sind.
 ·  Translate
​Testosteron macht Männer aggressiv. Aber nicht nur. Offenbar sorgt das Hormon auch dafür, dass Männer manchmal besonders großzügig sind.
3
Guido Güßloff's profile photo
 
Zusammengefasst lässt Testosteron die Gefühle stärker hervortreten:
Mehr Aggression, großzügikeit, mehr Bedauern...
Also schlägt er die Frau, dafür tut es ihm auch mehr leid.
Tolle Wurst.
 ·  Translate
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
#SexismusinParteien: Die Reaktionen auf den offenen Brief der #CDU -Politikerin Jenna Behrends sind sehr gemischt. Erst mal stand die Kritikerin selbst in der Kritik, dann reagierten vor allem die Medien und mit Verzögerung erst die Politik selbst, meint die Journalistin Katja Bauer. Trotzdem bewege sich nun mehr, also noch bei der Brüderle-Debatte vor drei Jahren. Tut sich da wirklich was?
 ·  Translate
Mit ihrem Sexismusvorwurf an die Berliner CDU sorgte die Kommunalpolitikerin Jenna Behrends für Aufsehen. Nun bewegt sich auch die Politik. Aber langsam.
3
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Viele Beobachter finden nach dem TV-Duell heute Nacht: Clinton hat klar das Rennen gemacht, auch unser Korrespondent. Der Mimik-Spezialist Dirk Eilert ist aber anderer Meinung: Clinton hat deutliche Stresssignale gezeigt, meint er, Trumps Körperbeherrschung war souveräner. #ClintonVsTrump #Debate
 ·  Translate
​Das TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump ist gelaufen. Wir schauen mit dem Gesichtsspezialisten Dirk Eilert ganz genau in ihre Gesichter.
4
Jens H.'s profile photoERI OJIMA's profile photo
2 comments
 
Aber immer von einer guten Unterhaltung mit allen guten Menschen müssen Sie viel lachend oder lächlend solche gute Beratung erhalten und auch enthalten.
 ·  Translate
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Es könnte endlich Frieden zwischen Kolumbiens Regierung und den Farc-Rebellen geben! Wie aber können Menschen, die nichts anderes als den Krieg im Dschungel kennen, ein normales Leben führen?
 ·  Translate
​Die Rebellengruppe Farc und kolumbianische Regierung haben ein Friedensabkommen unterzeichnet. Es könnte nach etwa 50 Jahren Frieden für Kolumbien geben.
3
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Mit neuer Firmware will #HP seine Kunden zum Kauf teurer Originalpatronen zwingen. Dieses Prinzip ist nicht nur bei Druckern ein Geschäftsmodell. Kritiker sehen darin eine Form der Enteignung. 
 ·  Translate
Hewlett Packard macht es durch ein Software-Update unmöglich, dass fremde Billigpatronen in die HP-Drucker gesetzt werden können.
5
Sven Be (ThaShalis)'s profile photoGuido Güßloff's profile photoDomino B's profile photo
11 comments
 
+Guido Güßloff Hast Du nicht begriffen, daß Du lästig bist wie ein Wurm im EndDarm.
 ·  Translate
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
15 Punkte in jedem Fach - mehr geht nicht! Antonias Abitur ist eine Ausnahmeleistung - irgendwie kann sie alles. Aber nun fragt sie sich wie jeder auch: Was kommt jetzt? #Einhundert #Talent
 ·  Translate
Antonia ist Berlins beste Abiturientin. Sie hat 900 Punkte erreicht. Zugefallen ist ihr das aber nicht: Für Klassenarbeiten hat sie immer gelernt.
7
1
Henry Hufflepuff's profile photoThomas Kuhnert's profile photoChris Huebsch's profile photo
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Na, seid ihr auch so Last-minute-Lerner? Kurz vorher alles reinpauken - damit schafft man vielleicht Prüfungen. Aber wirklich hängen bleibt nichts. #Speedlearning #Bulimielernen
 ·  Translate
In Crashkursen den Stoff eines ganzen Semesters reinpauken - funktioniert, ist aber ungünstig, wenn das nächste Semester auf diesem Wissen aufbaut.
4
Chris Huebsch's profile photo
 
Ich hoffe, die kriegen auch ein Zertifikat und legen das später bei der Bewerbung bei. Das hilft beim Sortieren.
 ·  Translate
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Internationaler Strafgerichtshof: Neun Jahre Haft für Zerstörung von UNESCO-#Weltkulturerbe in #Mali. Zum ersten Mal hat das UNO-Kriegsverbrechertribunal damit ein Urteil gesprochen, bei dem es um Welterbestätten geht.
 ·  Translate
Das Uno-Kriegsverbrechertribunal hat zum ersten Mal ein Urteil gesprochen, bei dem es um Welterbestätten geht.
6
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Mit einen Durchmesser von einem halben Kilometer ist das chinesische #FAST das weltweit größte #Radioteleskop. Unter anderem soll das "Himmelsauge", so der Spitzname, außerirdisches Leben aufspüren.
 ·  Translate
Das FAST-Observatorium, das in China steht, ist ein Bauwerk mit gigantischen Ausmaßen und auch das weltweit größte Radioteleskop dieser Art.
5
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Clinton hat das TV-Duell gegen Trump eindeutig gewonnen, sagt unser Washington-Korrespondent Thilo Kößler: Trump war dünnhäutig und angreifbar. 
 ·  Translate
Für die Amerikaner ist es eindeutig: Hillary Clinton hat die erste TV-Debatte gegen Donald Trump gewonnen.
8
erwin abelmann's profile photoRan dy's profile photo
2 comments
Ran dy
 
Das war Not und Elend.
 ·  Translate
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Müßiggang ist aller Laster Anfang? Ach Quatsch! Müßiggang ist ein gutes Mittel gegen Burnout. - Weil die meisten #Sprichwörter total von gestern sind, haben wir mit eurer Hilfe alten Weisheiten ein Update verpasst und neue erfunden, die besser in unsere Zeit passen: http://dradiowissen.de/beitrag/veraltete-sprichwoerter-neue-muessen-her
 ·  Translate
33
3
Holger Uhlenbrock's profile photoDRadio Wissen's profile photoHelmar Wodtke's profile photoGregor Dupont (TeamGSM)'s profile photo
7 comments
 
+Helmar Wodtke​ man käme aber gar nicht auf die Idee, an DEN Laden zu denken, stünde dort DAS... Das hat die Redaktion schon richtig gemacht. 🤔
 ·  Translate
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Versucht doch einfach mal, an rein gar nichts zu denken. Das macht glücklich! Aktiv Leere im Kopf zu erzeugen, ist aber gar nicht so einfach...
 ·  Translate
Das ständige Blicken auf unser Smartphone, verhindert Leere in unserem Kopf. Dabei macht uns gelegentliche Leere im Hirn glücklich.
6
3
Sebastian Schmidt's profile photo
 
Das Experiment ist ja wohl mal großartig, was hab ich gelacht.

Vorallem die Männlichen Propanden hätten sich Überbrückung der Langeweile selbst Elektroschocks verpasst.

 ·  Translate
Add a comment...
Story
Tagline
Es ist kompliziert. Dazu guter Pop.
Introduction

DRadio Wissen | Deutschlandradio
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Postanschrift:
Raderberggürtel 40, 50968 Köln

Impressum von DRadio Wissen

 
So geht DRadio Wissen
DRadio Wissen ist das junge Infoangebot von Deutschlandradio.
Keine Werbung, dafür jede Menge spannende Inhalte und Nachrichten. Mit Menschen, die wirklich was zu erzählen haben. Und Musik. Das Bekannteste vom Unbekannten.

Wir freuen uns auf Euch, egal wann, egal wo: im Digitalradio, im Netz, auf Facebook, Twitter, Google+, bei Spotify, SoundCloud oder in iTunes.

Wir freuen uns über eure Postings, Kommentare und Diskussionen hier auf Google+. Bitte beachtet dabei unsere Spielregeln.


Ein guter Beitrag sieht so aus:

  • Ihr begegnet anderen Nutzern und der Redaktion so, wie ihr selbst behandelt werden möchtet.
  • Ihr bleibt beim Thema und vergesst nicht, dass alle Beteiligten Menschen und keine virtuellen Personen sind.
  • Ihr verzichtet daher auf persönliche Angriffe und respektiert unterschiedliche Ansichten.
  • Ihr achtet auf die eigene wie auch die Privatsphäre der anderen Nutzer.


Ein schlechter Beitrag sieht so aus und führt unter Umständen dazu, dass wir ihn löschen müssen:

  • Der Beitrag enthält Beleidigungen, Verunglimpfungen, Schmähkritik, sexuelle Anspielungen, sexistische, rassistische oder diskriminierende Äußerungen oder pornografische Inhalte.
  • Ihr nutzt unsere Seite zu Werbezwecken oder um Waren oder Dienstleistungen anzubieten.
  • Ihr fordert zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen auf.
  • Ihr beleidigt oder entwürdigt Personen.
  • Ihr verletzt Rechte Dritter, insbesondere das Urheberrecht.

 
Noch was?

Für die von euch veröffentlichten Inhalte seid ihr selbst verantwortlich. Wir behalten uns vor, Beiträge zu bearbeiten oder zu löschen, falls sie gegen unsere Spielregeln verstoßen. Wenn das der Fall ist, weisen wir an der entsprechenden Stelle auch darauf hin
Contact Information
Contact info
Email
Address
http://dradiowissen.de/info/impressum