Profile

Cover photo
DRadio Wissen
10,713 followers|17,316,909 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Herzschmerz ist Horror. Was hilft? Verkriechen, mit Freunden reden, verreisen, vom einen ins nächste Date stürzen? Was tut ihr gegen ein gebrochenes  Herz ?
 ·  Translate
Es gibt Strategien, sich von Liebeskummer nicht unterkriegen zu lassen.
1
Dierck Ziegler's profile photoHolger Uhlenbrock's profile photoGregor Mitzka's profile photonoⓋá cula's profile photo
13 comments
 
Wenn man liebe Menschen um sich hat, die einen geduldig und liebevoll begleiten, ist's ein Segen. - Und was +Gregor Mitzka  sagt, scheint mir tatsächlich eine psychologisch-existenzielle Wahrheit zu sein: Wenn der Schmerz so tief geht, dass man vielleicht sogar schon nahe am Suizid ist, weil jener auf gewisse Weise die eigene Existenz in Frage stellt, kann nur das (religiöse) Bewusstsein helfen, dass das Leben kein Konsum und keine Ernte ist, sondern eine Aufgabe, die nur man selbst in Angriff nehmen und erfüllen kann. 
 ·  Translate
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Besoffen sein, ohne Alkohol zu trinken. Gibt’s nicht? Doch. Diese sehr seltene Krankheit heißt Eigenbrauer-Syndrom. Ein Hefepilz im Darm ist schuld.
 ·  Translate
Besoffen ohne Alkohol zu trinken? Das geht, aber es ist alles andere als lustig. Denn wer am Eigenbrauer-Syndrom leidet, hat auch einen Dauerkater.
12
1
Vinzent T. Pryce's profile photoJürgen W. Wunderlich's profile photoDetlef Paudler's profile photo
3 comments
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Homeoffice klingt ja erst mal gut. Kein Chef, keine Kollegen, die nerven. Oder vereinsamt man dann? Arbeitet ihr von zu Hause aus? Was sind für euch die Vor- und Nachteile, wenn ihr euer Büro zu Hause habt? Funktioniert das gut oder eher nicht?
 ·  Translate
Kein Chef der einem im Nacken sitzt oder ein Nickerchen nach dem Mittagsessen. Homeoffice klingt sehr verlockend, ist aber nicht für jeden geeignet.
7
DRadio Wissen's profile photoMatthias Fraass's profile photoBettina Schwarz's profile photo
13 comments
 
+DRadio Wissen Ja, meine eigene Erfahrung, die zum Burnout und dann zum Glück zur Beendigung dieses AV geführt hat. Glück hatte ich auch, dass die Familie dabei nicht kaputt gegangen ist.
 ·  Translate
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Leute, drückt unserer Autorin Nilofar Elhami alle verfügbaren Daumen! Ihre DRadio Wissen-Reportage ist für den Deutschen Radiopreis nominiert, der heute verliehen wird. Live reinhören könnt ihr bei uns ab 20 Uhr. Toi, toi, toi, Nilo <3 !
 ·  Translate
Nilofar Elhami stammt aus dem Iran. Als Kleinkind hat sie das Land mit ihren Eltern verlassen. An ihrer Stelle ist jetzt ihr Freund in ihre Heimat gereist.
11
Holger Uhlenbrock's profile photoDRadio Wissen's profile photoMarkus Be's profile photo
4 comments
 
Ich hab zu danken +DRadio Wissen :)
 ·  Translate
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
" Integration ist keine Einbahnstraße. Integration heißt nicht nur Anpassung von Flüchtlingen, sondern auch, dass sich die deutsche Gesellschaft darauf einstellen muss, dass neue Menschen Teil dieser Gesellschaft werden." Olaf Kleist, Refugees Studies Center der Oxford Universität.
 ·  Translate
Der freiwillige Einsatz vieler Menschen für Flüchtlinge hat langfristig positive Auswirkungen auf die deutsche Gesellschaft.
15
3
Tramp aus de Palz's profile photoFabian Hoemcke's profile photoHeike Hilgers's profile photoRoland Heiberg's profile photo
42 comments
 
+DRadio Wissen nein, toleriert werden. Ich habe nur eine (eventuell provokant gestellte) Frage an eine Integrationsverweigerin gestellt.
 ·  Translate
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Heute ist Mittwoch. Hat der Chef gesagt. Und: "Machst du wieder?" Ja, gerne doch. Neue Spotify-Playlist ab sofort mit +Macklemore & Ryan Lewis,  *Schnipo Schranke*,  Zugezogen Maskulin, Foals und Dr Dre. Viele Späße.
 ·  Translate
2
2
Tim Brandt's profile photoMarkus Busche's profile photo
Add a comment...
Have them in circles
10,713 people
Paul Reifferscheid's profile photo
Gregor Dupont (TeamGSM)'s profile photo
Jörg Berlage's profile photo
Michael Stenner's profile photo
Jose Macedo's profile photo
Stefan Junghans's profile photo
Hassam Zafar's profile photo
Heinrich Sort's profile photo
re rexx's profile photo

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Innovationsfokussierter Maschinenbau. 
Urban Agglomerations. 
Moving Cultures – Transcultural Encounters.
Abgedrehte Namen für Studiengänge an Hochschulen. Ihr wisst natürlich, was dahinter steckt. Oder etwa nicht?
 ·  Translate
Innovationsfokussierter Maschinenbau, Urban Agglomerations, Moving Cultures - Transcultural Encounters - könnt ihr studieren. Was steckt dahinter?
4
2
Fabian Hoemcke's profile photoJorge Sastoque's profile photo
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Darf euer Arbeitgeber die Infos, die ihr auf eurem privaten g+ oder FB-Account preisgebt, gegen euch verwenden? Udo Vetter, Rechtsanwalt und Law-Blogger sagt: "Da ist in Deutschland die Rechtslage ganz eindeutig: Das Privatleben der Arbeitnehmer ist im Grundsatz tabu." Anders sieht es aus, wenn es konkrete Hinweise gibt. Diesen darf der Arbeitgeber nachgehen.
 ·  Translate
Ein Securitymitarbeiter hat seinen Job verloren, weil er auf seinem Facebook-Profil keinen Hehl aus seiner rechtsradikalen Gesinnung gemacht hat.
6
1
Thomas Marx (Lowlander)'s profile photoDRadio Wissen's profile photoSki Fahrer's profile photo
2 comments
 
+Thomas Marx Yep, danke für den Hinweis. Wir korrigieren das.
 ·  Translate
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Gerrit Schmitz ist Dokumentarfilmer und war mit seiner Kamera schon sieben Mal in der Sperrzone von Tschernobyl. Trotz der ausgetretenen Radioaktivität leben dort Füchse, Elche, Wölfe und Wildschweine, offenbar problemlos. Ist die Katastrophe von Tschernobyl eine Chance für die Tier- und Pflanzenwelt?
 ·  Translate
Vom Menschen verjagte Tierarten kehren zurück, neue Wälder bestimmen das Bild. Die Katastrophe von Tschernobyl ist eine große Chance für die Natur.
5
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Völlig orientierungslos, trotz Navi? Dann braucht ihr mehr +Orientierungspunkte*. Ein ein neues Navi-System setzt genau da an. Damit ihr euch den Weg auch ohne Routenplaner problemlos merken könnt.
 ·  Translate
Ein neues Navi-System soll unseren Orientierungssinn so trainieren, dass wir auch ohne ans Ziel kommen.
5
Michael Marschall's profile photoDRadio Wissen's profile photoSebastian Schmidt's profile photo
4 comments
 
+DRadio Wissen yepp 
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
Spinnt doch bitte mal mit rum an unserem Gedankenexperiment: Was würde passieren, wenn wir alle auf einmal weg wären - ginge es der Erde dann besser oder schlechter?
 ·  Translate
Sieben Milliarden Menschen mit einem Schnips ausgelöscht. Tiere, Pflanzen und das Klima sind auf sich allein gestellt. Die Erde kann sich freuen.
3
Krzysztof Topolewski (Kristof)'s profile photoFrank Uhlig's profile photoMartin Möbius's profile photoVolker Süß's profile photo
10 comments
 
Was wäre dann schon besser oder schlechter? Es gäbe, wie üblich in der Erdgeschichte, Gewinner und Verlierer. Das wären vermutlich andere Lebewesen als mit uns Menschen. Aber mehr auch nicht. Weiß nicht wie lange die 'Erde' vertrödeln würde, bis wieder mal auf ihr jemand leben würde der in lichten Momenten mal über die nächste Mahlzeit hinausschauen kann. 
 ·  Translate
Add a comment...

DRadio Wissen

Shared publicly  - 
 
MC Fitti pennt in der Bahn. Leonie, 23, lebt in der Bahn. Lernen, lesen, Haare waschen - geht alles im ICE. Weil sie keinen Bock mehr auf ihre Vermieterin hatte, hat Leonie sich für diesen Wohnraum entschieden. Wäre das auch was für euch? Oder gar nicht?
 ·  Translate
​Leonie hatte keinen Bock mehr auf ihre Vermieterin und wohnt jetzt im ICE. Darüber schreibt sie in ihrem Blog.
2
DRadio Wissen's profile photoStam Nicolis's profile photoI. Bildesheim's profile photoMartin Wache's profile photo
23 comments
 
+I. Bildesheim gehört der Schlaf nicht zum Leben dazu?
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have them in circles
10,713 people
Paul Reifferscheid's profile photo
Gregor Dupont (TeamGSM)'s profile photo
Jörg Berlage's profile photo
Michael Stenner's profile photo
Jose Macedo's profile photo
Stefan Junghans's profile photo
Hassam Zafar's profile photo
Heinrich Sort's profile photo
re rexx's profile photo
Contact Information
Contact info
Email
Address
http://dradiowissen.de/info/impressum
Story
Tagline
Es ist kompliziert. Dazu guter Pop.
Introduction

DRadio Wissen | Deutschlandradio
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Postanschrift:
Raderberggürtel 40, 50968 Köln

Impressum von DRadio Wissen

 
So geht DRadio Wissen
DRadio Wissen ist das junge Infoangebot von Deutschlandradio.
Keine Werbung, dafür jede Menge spannende Inhalte und Nachrichten. Mit Menschen, die wirklich was zu erzählen haben. Und Musik. Das Bekannteste vom Unbekannten.

Wir freuen uns auf Euch, egal wann, egal wo: im Digitalradio, im Netz, auf Facebook, Twitter, Google+, bei Spotify, SoundCloud oder in iTunes.

Wir freuen uns über eure Postings, Kommentare und Diskussionen hier auf Google+. Bitte beachtet dabei unsere Spielregeln.


Ein guter Beitrag sieht so aus:

  • Ihr begegnet anderen Nutzern und der Redaktion so, wie ihr selbst behandelt werden möchtet.
  • Ihr bleibt beim Thema und vergesst nicht, dass alle Beteiligten Menschen und keine virtuellen Personen sind.
  • Ihr verzichtet daher auf persönliche Angriffe und respektiert unterschiedliche Ansichten.
  • Ihr achtet auf die eigene wie auch die Privatsphäre der anderen Nutzer.


Ein schlechter Beitrag sieht so aus und führt unter Umständen dazu, dass wir ihn löschen müssen:

  • Der Beitrag enthält Beleidigungen, Verunglimpfungen, Schmähkritik, sexuelle Anspielungen, sexistische, rassistische oder diskriminierende Äußerungen oder pornografische Inhalte.
  • Ihr nutzt unsere Seite zu Werbezwecken oder um Waren oder Dienstleistungen anzubieten.
  • Ihr fordert zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen auf.
  • Ihr beleidigt oder entwürdigt Personen.
  • Ihr verletzt Rechte Dritter, insbesondere das Urheberrecht.

 
Noch was?

Für die von euch veröffentlichten Inhalte seid ihr selbst verantwortlich. Wir behalten uns vor, Beiträge zu bearbeiten oder zu löschen, falls sie gegen unsere Spielregeln verstoßen. Wenn das der Fall ist, weisen wir an der entsprechenden Stelle auch darauf hin