Profile cover photo
Profile photo
die Spieler - Improvisationstheater und Unternehmenstheater Hamburg
5 followers
5 followers
About
Posts

Post has attachment
Entrümpel Dein Leben.
Dann hast du Platz für Neues!

Wer kennt sie nicht die zahllosen Dinge, die wir sammeln, horten, anhäufen und die irgendwo fröhlich vor sich hin stauben, die irgendwie Klebstoff an sich haben. Das lieb gemeinte Geschenk zu Weihnachten, die Porzellanfriedenstaube, die ganz hinten im Schrank steht, der rote Mantel, der irgendwann mal passte, die vierte Plüschkuh, das nie benutzte Etwas…skurille, lieb gewonnene oder schöne Dinge, die mal von Bedeutung waren, aber deren Zeiten nun auch abgelaufen sind. Befrei Dich davon! So wie unser Spieler Aref. Am 20.10.2017 auf der Spieler-Impro-Flohmarkt-Show wird Aref`s Teddy namens Herr Anton einen neuen Besitzer finden. Bist du es? Wenn du auch Freude hast, dich von Etwas zu trennen, bring es einfach mit. Wir entlocken allen mitgebrachten Gegenständen des Abends Geschichten, Monologe, Lieder, Gedichte!
Am Ende des Abends hast Du Dich mit Spass befreit; neue Energien können fliessen und Dein Ding hat vielleicht einen neuen glücklichen Besitzer!

Die Spieler die Impro-Flohmarkt - Show 

20.10.2017 II 20:00 Uhr

Goldbekhaus II Bühne zum Hof
Moorfurthweg 9
22301 Hamburg

Post has attachment
Ich hab mein KIND im Ohr!
Knapp 250 neue Azubis strömten gestern in das Festzelt zur KIND „HÖRZUBI 2017“ Auftaktveranstaltung. Die Azubis konnten das Unternehmen KIND mit seinen einzelnen Bereichen von Marketing über Personalwesen über Rechnungswesen etc. interaktiv kennenlernen! Ein spannender Tag nicht nur für die AZUBIS, sondern auch für uns! Kind Hörgeräte ist ein Familien-unternehmen und es war besonders wie herzlich und leidenschaftlich alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen diesen Tag für die Auszubildenden gestaltet haben. Am Abend spielten wir eine Show rund um die Eindrücke des Tages und die Welt des Hörens. Jetzt haben wir Spieler einen neuen Ohrwurm, denn seit wir mit allen Azubis den Song der neuen Werbekampagne gesungen haben „Und ich bleib für immer ein KIND“ geht der Song uns nicht mehr aus dem Ohr.
Photo

Post has attachment
Die Spieler mit Moderartionsauftrag: Wir haben heute auf der Verabschiedung für Gaby König, Leiterin des Hamburger Suchttherapiezentrums (STZ) der Martha Stiftung moderiert. Unsere Aufgabe war es leicht und locker durch das Programm zu begleiten, da es Allen schwer fiel Frau König zu verabschieden. Es gab berührende Redebeiträge und viele Kollegen und Kolleginnen haben wunderbare zu Herzen gehende musikalische oder auch filmische Einlagen gestaltet. Zwischen den Darbietungen konnten wir kurze Improtechniken in die Moderation einfliessen lassen. Es hat uns riesig Freude gemacht, vor allem weil Frau König so eine absolute Sympathieträgerin ist! Wir wünschen Gaby König ganz viel Schönes und Inspirierendes im neuen Lebensabschnitt!!!

Post has attachment
Die Spieler - Improvisationstheater und Unternehmenstheater Hamburg waren heute zu Gast in Lübeck: Wir haben bei der Auszubildenden Bestenehrung der EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH Auszubildenden mitgewirkt. 300 Gäste waren bei der Galaveranstaltung mittendrin statt nur dabei! Themen wie “Jeder Einkauf ein Erlebnis!“ beinhalteten viel fröhliches Potential für spielerische Improvisationen! Wir rufen: Herzlichen Glückwunsch! an die vielen jungen Menschen! Ihr habt`s geschafft!
Photo
Photo
11.10.17
2 Photos - View album

Post has attachment

Post has attachment
Die Spieler Improvisationstheater und Unternehmenstheater am Meer:
Wir hatten das grosse Vergnügen gestern am Meer im Baysidehotel in Scharbeutz ein Projektteam in den Methoden der Improvisatonskunst zu trainieren. Der Ausblick war gigantisch und das Team offen, wissbegierig und spielwütig. Dankeschön für eine tolle Zeit am Meer.

Auf der Rückfahrt fegte der Orkan unsere Scheibenwischer davon und unser Spielerauto zum Abschleppdienst. Zum Glück ist nichts schlimmeres passiert.
Wir danken unseren Schutzengeln.
Photo

Post has attachment
Die Spieler - Improvisationstheater und Unternehmenstheater in Hannover: Gestern haben wir die Jahrestagung 2017 der Akademie für Ethik in der Medizin zum Thema: GUTE MEDIZIN - Beitrag der ETHIK zur Diskussion über Qualität in Patientenversorgung und Forschung begleitet! Wir lauschten zahlreichen Vorträgen wie z.B.„Was macht eine gute Medizin aus?“, „Sind erfahrene Ärzte die besseren Ärzte?“, “Values, Waste und Selbstkritik: was macht eigentlich medizinethische Forschung wertvoll?“ u.v.m.
Die Jahrestagung bot ein Forum Vorstellungen von guter Medizin dazulegen: Was macht Pflege und Behandlung „gut“? , ab wann ist sie „gut genug“?, was ist gute Forschung in der Medizin und Pflegeethik?

Hoch spannend und für uns auch hochkomplex! Wir kreierten am Abend im Theater Marlene aus den Vorträgen ein kreatives Resümee unter Einbeziehung der Tagungsgäste. Wir hatten grosse Freude und haben gleichzeitig viel gelernt. Wir freuen uns, dass wir auf dieser wichtigen Tagung mitwirken durften.

Post has attachment

Das Team der Informationsfabrik (IN-FAB) GmbH reiste aus Münster an, um mit den Spielern Improvisationstheater und Unternehmenstheater Hamburg ein Improvisationstheatertraining „unverhofft kommt oft“ zu erleben. Die 18 engagierten Teilnehmer*innen entdeckten die Techniken und Grundprinzipien der Improvisationskunst, um in unvorhergesehenen Situationen souverän zu bleiben. Das Team erlebte im Zusammenspiel, was es heisst den anderen gut aussehen zu lassen, Ideen des Spielpartners zu unterstützen und gemeinsam zu neuen Lösungen zu kommen. Wir staunten über die geballte Spielfreude und danken dem Team für diesen kreativen Tag.

Post has attachment
Twenty-Five Years….
25 Jahre Hamburger Arbeitsassistenz! Ein wunderschönes Jubiläumsfest in der Fabrik!!! Wir Spieler durften mitwirken. 600 Gäste waren gekommen! Hamburger Arbeitsassistenz ist ein Fachdienst zur beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderung. Wir konnten spielerisch zeigen, was die Arbeitsassistenten tagtäglich für tolle wertvolle Arbeit machen. Wir sind beeindruckt von Eurer Erfolgsgeschichte und bedanken uns für viele wertvolle Momente auch hinter den Kulissen mit Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen der Hamburger Arbeitsassistenz. Wir wünschen Euch für die nächsten 25 Jahre von Herzen alles Gute!!!
PhotoPhotoPhoto
23.09.17
3 Photos - View album

Post has attachment
Mittwoch 19. September: Die Spieler - Improvisationstheater und Unternehmenstheater Hamburg begleiteten die Fachkonferenz „Kommunen innovativ - neue Forschungsprojekte für Kommunen und Regionen im demografischen Wandel“. Hier werden 30 Verbundprojekte aus Wissenschaft und Kommunen bei unterschiedlichen Massnahmen zur Anpassung an demografische Veränderungen im Rahmen der Fördermassnahme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt. Alle 30 Verbundprojekte waren zum Austausch in das Bürgerhaus Wilhelmsburg zusammen gekommen. Auf einem Marktplatz konnten sich die Teilnehmer*innen kennenlernen und intensiv austauschen. Wir Spieler spiegelten den ersten Konferenztag mit einem Augenzwinkern und brachten die Themen wie z.B. „Was machen mit Schrott-Immobilien?“, „Umgang mit Leerstand in Ortsmitten.“, „Das Zusammenspiel von Wissenschaft und Praxis.“ pointiert auf die Bühne! Wir sind beeindruckt von der Vielfalt der Projekte und dem leidenschaftlichen Engagement der unterschiedlichen Projekt-Akteure!
Photo
Wait while more posts are being loaded