Profile

Cover photo
415 followers|271,222 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

Börse Stuttgart

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Börse Stuttgart

Shared publicly  - 
 
Trump droht deutschen Autobauern - Aktie von Hugo Boss haussiert

Sorgen um die künftigen Exporte in die USA lassen die Anleger heute vorsichtig agieren. Der #DAX startete mit Abschlägen in die neue Woche. Unter Verkaufsdruck standen vor allem die Autowerte #BMW, #Daimler und #VW Vorzüge. Zuvor hatte der künftige US-Präsident Donald #Trump in einem Interview mit Grenzzöllen gedroht. Stark gefragt sind heute die Aktien von #HugoBoss nach der Veröffentlichung vorläufiger Zahlen. Holger Scholze berichtet. 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Börse Stuttgart

Shared publicly  - 
 
Dax Anleger nutzen Kursschwäche zum Einstieg - Dieselskandal auch bei Fiat Chrysler

Anleger nutzen den Kursrückgang von gut einem Prozent am Vortag heute zum Einstieg, der deutsche Leitindex klettert zum Handelsstart ein halbes Prozent. Allerdings gehen Börsianer nicht davon aus, dass es viel weiter nach oben geht. Zu groß wiegt noch die Enttäuschung darüber, dass Donald #Trump nichts zu geplanten Konjunkturprogrammen gesagt hat. Enttäuschung auch beim Exportweltmeister #China, dort fallen die Exporte um knapp acht Prozent. Und es könnte noch schlimmer werden, so ein Sprecher der zuständigen Zollbehörde, wenn der neue US Präsident Trump den Kurs der Anti-Globalisierung noch verschärft. Topthemen im Marktausblick: #Dieselskandal auch bei #Fiat #Chrysler - #Fraport mit Passagierrückgang -Großauftrag für #Boeing
Der Marktbericht von Andreas Groß für Börse Stuttgart TV.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Börse Stuttgart

Shared publicly  - 
 
Dax Anleger warten auf Trump Statement - VW vor Milliarden Vergleich mit US Justiz

Heute wird der künftige US Präsident #Trump sich den Fragen der Presse stellen. Anleger erhoffen sich Details zu den vollmundig angekündigten Investitionsprogrammen. Die Pressekonferenz beginnt um 17 Uhr unserer Zeit. Die Vorgabenseite ist uneinheitlich: der Dow Jones verliert leicht, der #Nikkei in Japan legt ebenso leicht zu. Der #Dax startet auf Vortagesschluss, dreht aber in der ersten halben Handelsstunde leicht ins Minus. Auch bei Devisen und Rohstoffen kaum Bewegung.
Topthemen im Marktausblick: #VW vor Vergleich mit US Justiz - #Siemens zuversichtlich - #Airbus hebt ab.
Der Marktbericht von Andreas Groß für Börse Stuttgart TV
 ·  Translate
1
Add a comment...

Börse Stuttgart

Shared publicly  - 
 
Unterkühlter Start in die zweite Handelswoche - Lufthansa und FMC belasten

Wie gebannt starren Anleger auf die Anzeigetafel im Handelssaal der #NYSE. Seit Wochen wartet die Börsenwelt auf den Sprung über 20.000 Punkte. Am Freitag war bei 19.999 Schluss. Vielleicht klappt es in dieser Woche. Der designierte US Präsident #Trump will sich am Mittwoch zu seinen Schwerpunkten erklären. Das wäre eine gute Gelegenheit. Der #Dax startet verhalten in die zweite Handelswoche - Anleger müssen offensichtlich Kräfte sammeln. Topthemen im Marktausblick: #Automesse #Detroit: #Daimler und #VW jubeln - #Fresenius Medical Care: Sorgen in den USA - Höhere Kerosinkosten belasten #Lufthansa.
Der Marktbericht von Andreas Groß für Börse Stuttgart TV. 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Börse Stuttgart

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Börse Stuttgart

Shared publicly  - 
 
Zittern vor Brexit-Umsetzung - Beiersdorf und Zalando nach Zahlen im Minus

Unsicherheiten über die Wirtschaftspolitik des künftigen US-Präsidenten Donald #Trump sowie die #Brexit-Pläne der britischen Regierung haben den Aktienmarkt heute zunächst belastet. Die Börsianer warten nun erst einmal auf eine Rede der britischen Premierministerin Theresa #May am heutigen Mittag. Zudem wurden vorläufige Zahlen von #Beiersdorf und #Zalando mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Holger Scholze berichtet. 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Börse Stuttgart

Shared publicly  - 
 
Euch allen einen guten Start in Handelswoche 3 - viele Grüße aus Stuttgart!
 ·  Translate
1
Add a comment...

Börse Stuttgart

Shared publicly  - 
 
Dax Anleger enttäuscht von Trump Statements - VW schließt Milliarden Vergleich mit US Justiz

Es war das erwartete aggressive Poltern des „President elect“ Donald #Trump. Allerdings blieb er Details zu Konjunkturpaketen schuldig. Die Börsen reagierten ungehalten, aber nur kurz. Der #Dow schloss zwar im Plus, bleibt aber unter 20.000 Punkten. Pharmawerte gerieten unter Druck, nachdem Trump die Firmen wegen ihrer Preisgestaltung angegriffen hatte. Der #Dax eröffnet schwächer und verliert in der ersten halben Handelsstunde über ein halbes Prozent. Stark zeigt sich wieder der #Euro, der in der Nacht über zwei Cent zum #USD zugelegt hat.
Topthemen im Marktausblick: #VW #Kotau in den USA – #Südzucker mit besserem Ergebnis - #Hella steigert Gewinn.
Der Marktbericht von Andreas Groß für Börse Stuttgart TV. 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Börse Stuttgart

Shared publicly  - 
 
Dax Anleger bleiben auf der Hut - Yahoo heißt jetzt Altaba

Trotz schwacher Vorgaben startet der #Dax mit leichtem Schwung in den Handel und nimmt gleich mal die nächste Hürde von 11.600 Punkten, dreht dann aber wieder leicht ins Minus. Ähnliches Bild beim großen Bruder Dow Jones, der erneut an den 20.000 Punkten gescheitert ist. Das hat zunächst für Enttäuschung gesorgt. Auch der #Nikkei in Tokio geht startet mit roten Vorzeichen in seine verkürzte Handelswoche. Anleger wollen abwarten, was der zukünftige US Präsident #Trump auf seiner Pressekonferenz morgen zu sagen hat. Der #Euro klettert in diesem Zusammenhang über 1,06 zum US Dollar.
Weitere Topthemen im Marktausblick: #Yahoo heißt jetzt #Altaba - #Metro kommt nicht voran - Bauchemiekonzern #Sika mit Rekordumsatz. Der Marktbericht von Andreas Groß für Börse Stuttgart TV 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Börse Stuttgart

Shared publicly  - 
 
Guten Morgen aus dem Stuttgarter Handelssaal - wir wünschen euch eine erfolgreiche Woche!
 ·  Translate
1
Add a comment...

Börse Stuttgart

Shared publicly  - 
 
Auftragsrückgang in der Industrie - SocGen empfielt Conti-Aktie

Am Dreikönigstag verläuft der Handel an der Börse in ruhigen Bahnen. Am Morgen hatten die aktiven Marktteilnehmer Konjunkturdaten aus Deutschland zu verarbeiten. Im vergangenen November waren sowohl die Einzelhandelsumsätze als auch die Aufträge in der Industrie rückläufig. Unterdessen führen Drohungen des künftigen US-Präsidenten, ggf. hohe Strafzölle zu verlangen, zu Unsicherheiten im Automobilsektor. Analysten bewegen heute vor allem die Kurse von #Continental und #Wirecard. Holger Scholze berichtet. 
 ·  Translate
1
Add a comment...
Story
Tagline
Die Privatanlegerbörse
Introduction
Wir begrüßen Euch herzlich auf dem Google+ Profil der Börse Stuttgart.

Aufgabe

Hier auf Google+ haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Euch täglich über die neusten Entwicklungen aus der Welt von Börse und Finanzen zu informieren und Euch alles Wissenswerte über die Börse Stuttgart und unsere Geschäftsbereiche mitzuteilen.

Das ist aber bei weitem noch nicht alles. Wir möchten Euch herzlich dazu einladen, Eure Meinung zu aktuellen Trends und Themen zu äußern als auch Eure Erfahrungen mit der Börse Stuttgart auf unserer Seite mitzuteilen. Gerne lesen wir auch über Erlebnisse, die über das Parkett hinausgehen. Verbesserungsvorschläge und Wünsche bezüglich der inhaltlichen Gestaltung verfolgen wir mit allergrößter Aufmerksamkeit.

Wir sind uns sicher, dass Euch die Regeln der sogenannten ‚Netiquette‘ bekannt sind, weshalb wir an dieser Stelle nur betonen wollen, einen netten und respektvollen Umgangston miteinander zu bewahren. Extern auf unsere Seite gepostete Inhalte spiegeln nicht zwingend die Meinung der Börse Stuttgart wider.

Ihr versteht sicher, dass wir Beleidigungen, jegliche Form der Diskriminierung, plumpe Werbung sowie Aufrufe zum Kauf von "500%-Kursraketen" nicht dulden werden. Im Falle eines Regelverstoßes müssen entsprechende Kommentare leider gelöscht werden.

Unternehmensübersicht

Mit durchschnittlich rund 37 Prozent des Orderbuchumsatzes ist die Börse Stuttgart der führende deutsche Handelsplatz im intermediärgestützten Börsenhandel. Insbesondere im Handel mit Unternehmensanleihen und Fonds ist Stuttgart Marktführer in Deutschland.

In über 1.019.900 (Stand Januar 2013) notierten Wertpapieren wird durchschnittlich seit Jahresbeginn täglich ein Handelsvolumen von derzeit rund 394 Millionen Euro (Stand Januar 2013) umgesetzt.

Contact Information
Contact info
Phone
0800 / 2 26 88 53