Shared publicly  - 
 
Stockholm – Mitten in der Nacht – um 2.30 – fuhr ein Zug aus seiner Stockholmer Endstation im Vorort Neglinge, raste mehrere Kilometer mit viel zu hoher Geschwindigkeit durch die Nacht, rammte bei einer Haltestelle eine Sperre, entgleiste – und flog direkt durch ein Fenster in ein Mehrfamilienhaus.

Zum Artikel >> http://on.bild.de/11wD8KM
Translate
164
24
Alwina Schwarz's profile photodie kleine M's profile photoEva Maria Platzgummer's profile photodennis gähner's profile photo
86 comments
Translate
Translate
Translate
Translate
 
So wie ich die BILD kenne würde ich mich nicht wundern, wenn in den nächsten Tagen auf Bildblog die richtige Story erklärt wird. Aus Putzfrau wird dann Schaffner, aus "klauen" wird dann "erlitt Herzinfakt" oder so etwas.
Translate
Translate
 
+Sven Wappler und aus Zug wird Fahrrad :D
"Schaffner erlitt Hustenanfall auf Fahrrad und rast mit überhöhter Geschwindigkeit in eine Hundehütte"
Translate
Translate
Translate
Translate
Translate
Dennis H
+
29
30
29
 
Bin ich der einzige der es zum Kotzen findet das +BILD bei Google+ ist? Koennt ihr euch net bitte auf Facebook tummeln das passt vom Niveau, Danke.
Translate
Translate
 
+Dennis H dafür gibts das Blockieren, was ich hiermit für die +BILD sehr gerne tue, Auf Nimmerwiedersehen!
Translate
Translate
Translate
 
ist die so blöd oder stellt sie sich nur so?

Die +BILD auf google+??
WAAAARUUUUM? :O
Translate
 
So kann der Axel Springer verlag doppelt abkassieren einmal fuer Google News und dann fuer Google Plus. Weil Google klaut denen ja die Views wieso hat sich Bild dann hier angemeldet um Leute auf ihre Artikel aufmerksam zumachen ueber die Plattform von Google. Ich finde eine Entschuldigung bei Google waere zumindest angebracht wenn man sich so wie ein beleidigtes Kind im Sandkasten verhaelt und heulend mit Sand schmeisst nach allen die im selben Sandkasten spielen wollen +BILD 
Translate
Translate
 
Die Schwedinnen machen immer wieder auf sich aufmerksam! :-D
Translate
 
Selbstmord im Fahrradschlauch, Täter entkam durch Rückschlagventil, BILD sprach zuerst mit dem Toten!
Translate
Translate
 
Die hatte wohl keine Streckenkenntnisse
Translate
Translate
Pa Reh
 
Für ein Lächeln zwischen durch, finde ich, sind die Bild-Titel und die Kommentare dadrunter ganz gut geeignet. 
Translate
 
Das witzigste ist der Hinweis in Klammern, dass Stockholm in Schweden liegt... obwohl, bei der BILD sollte man da vielleicht lieber nochmal nachschauen.
Translate
Translate
 
Ich dachte immer, nur Männer spielen gern mit der Eisenbahn..hehe
Translate
Translate
 
Neuste Nachricht: "Ein Junge (13) aus Italien klaut Raumschiff und rast in den Mond!" Wo ist der Unterschied? Genau! Ich benutze Artikel...
Translate
 
boah alter Schwede!
so nah will man die Öffis auch nicht haben
Translate
Translate
 
+Sven Wappler Das steht aber auch in anderen Presseorganen. Die Nachrichten-Quellen sind ohnehin nicht der Springer-Club, sondern aar, dapd und dpa.
Translate
Translate
 
+Tullmann Rock Dass Stockholm in Schweden liegt ist nur der brillanten Intelligenz der größten Anzahl der Bild-Leser gedankt, die wahrscheinlich davon ausgehen, dass Stockholm irgendwo im Dschungelcamp liegt. Wegen der Stöcke.
Translate
Translate
Translate
 
Das war bestimmt ein unsanfter wecker. Zum glück ist nichts schlimmeres passiert.
Translate
 
Die Putzfrau wollte wohl gleich mit der ganzen Kolonne anrücken ;-)
Translate
 
Was ist das denn bitte für ne
Asi-Putzfrau?!?!?!
Translate
 
Komm, die ist doch nur beim Putzen an den Gashebel geraten. Kann jedem mal passieren.
Translate
Translate
 
Wieso bauen die Wohnhäuser auf die Gleise? Man sollte den Architekten verklagen. Feix.
Translate
Y PoP
 
Ist schon krass
Translate
 
Die hat nur den Steuerknüppel mit dem Knüppel vom Schrubber verwechselt. 
Translate
 
Kann man in G+ eigentlich Beiträge per "Blacklist" sperren? Ich hätte es gerne gesehen, wenn mir die Bildzeitung auch hier erspart bleiben würde ...
Translate
 
Warum gibt es solche Menschen, wie kann man nur?
Translate
 
haha bestimmt das haus in dem sie geputzt hat krass
Translate
Translate
 
Auf die Gefahr hin, dass ich mich als blöd oute, muss ich +Marcos Barreto fragen, was er mit seiner Ausführung meinte? Ich habe leider nicht alles verstanden. Ging es um die Zeitung an sich oder was?
Das Medium Zeitung erreicht viele Menschen und ich weiß auch, dass sie uns manipulieren kann. Das Beispiel "Bild" zeigt doch: Keiner liest sie, aber komisch, die Verkaufszahlen sagen was anderes.

Translate
Translate
 
Das Haus hat sie gleich mit weggeputzt.
Translate
Translate
 
Sie kann nichts dafür. Sie hat das Bremspedal gesucht, gab's aber nicht 
Translate
 
Glei einstellen für die Münchner S-Bahn
Translate
 
Die Putzfrau wollte nur mal kostenlos Zug fahren, und vielleicht die Lokprüfung bestehen.
Translate
 
Sowas darf aber nicht Passieren man muss sich mal vorstellen man guckt Fehrnseh und dann kommt ein Zug durch die Wand.
Translate
 
Ja, Christian da gebe ich Dir ja auch recht, dies war ja auch ein kleiner Scherz, wie man unter Eisenbahner sagt, da würde das Herz in die Hose rutschen. Aber es ist schon gut das nicht mehr passiert ist.
Translate
 
Christian, das nennt man dann "full hd"
Translate
Translate
 
Ich glaube, daß aus sicherheitstechnischen Gründen auf Lokomotiven Putzfrauen keinen Zutritt haben sollten!
Translate
Translate
Translate
Translate
 
Der Hammer - es gibt also nicht nur in Deutschland solche "Geräte"
Translate
 
die wollte sich die Arbeit mit nach Hause nehmen...
Translate
Translate
Translate
Translate
Translate
Translate
Translate
 
Danier Etter: Ist ja schon klar!
Die putzfrau is bestimmt ganz zufällig
An den hebel gekommen!
Translate
Add a comment...