Shared publicly  - 
 
Mehrheit für Rot-Grün: Regierungswechsel in Niedersachsen! 

Das vorläufige amtliche Endergebnis: CDU: 36%, SPD: 32,6% FDP: 9,9%, Grüne: 13,7%, Linke: 3,1% 
Translate
4
Malte Kaule's profile photoPetra Heger's profile photoKai Söder's profile photoSarah Jaeckel's profile photo
4 comments
Translate
 
Kann man nur hoffen, dass es mit dieser Knappheit auch gut geht.
Translate
 
Somit wird auch aus diesem Nehmerland in absehbarer Zeit kein Geberland...
Translate
 
Na, als Angehöriger einer reinen Nehmer-Organisation würde ich mich da mal nicht so weit aus dem Fenster lehnen, Herr +Kai Söder 
. Abgesehen davon: in den letzten 10 Jahren wurde kein Geberland aus lower saxony, warum hätte sich das in den nächsten 5 Jahren ändern sollen?
Translate
Add a comment...