Shared publicly  - 
 
Hartmut Mehdorn hört als Vorstandschef bei Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft Air Berlin auf. Sein Nachfolger wird mit sofortiger Wirkung der bisherige Strategie-Vorstand Wolfgang Prock-Schauer, wie das Unternehmen in einer Pflichtmitteilung für die Börse mitteilte. Mehdorn wird auch künftig dem Verwaltungsrat (Board of Directors) angehören.

Mehr in Kürze auf BILD.de
Translate
4
1
Andreas Hoffmann's profile photoAndreas Straeter's profile photoChris Bick's profile photomike sagdoch's profile photo
6 comments
 
na, wer hätte das NICHT gedacht ;) Erst die Bahn, nun air-berlin ... viel Freude beim nächsten Coup.
Translate
 
Lol und welche Abfindung bekommt er wieder?
Translate
Translate
 
+Chris Bick Bei jedem Cent den der Arbeitnehmer mehr Lohn fordert heisst es kein Geld da, aber bei Abfindungen von gescheiterten Führungskräften spielt Geld keine Rolle soviel zum Thema soziale Gerechtigkeit.
Translate
Translate
 
Er wird sicher bald nen neuen Job haben...
Translate
Add a comment...