Shared publicly  - 
 
Zuerst die gute Nachricht: Viele Polizeidienststellen und Feuerwehren im Land meldeten ein eher ruhiges Silvester. Dennoch mussten die Beamten zu hunderten Einsätzen ausrücken. Wir hoffen aber, dass es bei euch friedlich ablief.
Translate
6
1
Nicoletta Romano's profile photoKathrina “Halja” Devine's profile photoPeter Buege's profile photoJeannette N. Radtke's profile photo
7 comments
 
+BILD bei eurem link gibt es scheinbar ein paar mehr HTTP Umleitungen! Ich komme vom Iphone nicht auf eure Seite über den Link hier bei G+.... sollte man mal testen. 
Translate
Translate
 
Ach gut, ich komme aus Italien... Ihr koennt euch vorstellen. 2 Toete, 362 Verletzte oder so was, und Gott weiss was noch...Macht das wirklich so viel Spass, Knallkoerper zu schiessen???
Translate
 
Nischt zu fressen uff ´n Tisch aber Feuerwerk
Translate
 
OK. Nichts gegen einen Brauch, aber ich kann nicht auf der einen Seite durch die Gegend ballern und auf der anderen wegen jede Preiserhöhung ect. herum plärren. 
Mit Knallkörper habe ich meinen Hund schussfest gemacht.
Translate
 
Unsere Hündin hat auch kein Problem mit Knallern, sie fand das schon immer schön....nuja, is halt eigen der Hund.
Ich finde die Preise ehrlich gesagt auch zu hoch! Da wundert es mich nciht, wenn manch einer selber bastelt. Zu dem finde ich es ohnehin abartig, wenn manche Menschen meinen den Knaller gegen andere Personen zu schmeißen....was leider zu oft vor kommt.
Translate
 
Hier in Brasilien kann man 34/365 herum ballern 
Translate
Add a comment...