Profile cover photo
Profile photo
Aussteigen Bitte!
58 followers -
Impressum: http://aussteigenbitte.de/impressum/
Impressum: http://aussteigenbitte.de/impressum/

58 followers
About
Posts

Post has attachment
Meine Lieben, viel zu Lange ist es wieder her, seit ich etwas von mir habe hören lassen! Ich dachte der Heiligabend ist ein perfekter Zeitpunkt dafür, um mal wieder ein Update zu geben! 😊 Das Wichtigste zuerst: Ich bin aus der Klinik raus! Die endgültige Entlassung ist noch gar nicht lange her. Am Dienstag war es endlich soweit. Von der Station bin ich nahtlos in die Tagesklinik gegangen, wo ich nochmal gut zwei Wochen war. Ich muss aber sagen: Ich war extrem Klinikmüde! Die letzte Woche auf Station war super anstrengend für mich. Ich wollte nach Hause! Die Tagesklinik hat mir dann zwar Struktur gebracht, aber ich wollte einfach auch nicht mehr und das ist ein super Zeichen! Bin ich jetzt gesund? Klares Nein! Aber ich komme zumindest wieder klar. Jetzt heißt es, weiter an mir zu Arbeiten und mich zu festigen. Die Zeit hat mir unglaublich viele, neue Erkenntnisse über mich selber gebracht und tatsächlich auch viele Menschen in mein Leben geführt, die ich jetzt nicht mehr missen möchte. Die Gespräche mit den Mitpatienten waren ein wichtiger Teil des Ganzen und haben mich wirklich weitergebracht, denn so sehr es guttut, wenn Freunde und Familie dir beistehen, ist ein Gespräch mit jemandem, der Betroffen ist etwas ganz anderes. Man kann auf einer anderen Ebene mit den Menschen sprechen. Ganz ohne Mitleid und ohne sich zu fühlen, als sei man eine Last für den anderen. Es ist auch etwas anderes, wenn das Gegenüber selber mittendrin steckt. Das Verständnis ist ein ganz anderes! Eine wichtige Diagnose, die mir, zusätzlich zu den Depressionen, gestellt wurde, hatte für mich etwas Erleuchtendes und vor allen Dingen erleichterndes. Ich habe ADS. Das hatte ich schon mal vermutet, aber nicht weiterverfolgt. Es erklärt ganz viel in meinem Lebenslauf und die Diagnose hat ganz viel mit mir gemacht, denn jetzt weiß ich endlich, dass es nicht nur an mir liegt. Es gibt einen Grund für vieles in meinem Leben! Für mich ist es jetzt wichtig, mich nicht auf der Diagnose auszuruhen. Die richtige Arbeit geht erst jetzt los. Jetzt muss ich lernen, damit umzugehen. Techniken lernen, die mir helfen und mein Leben erleichtern. Ich bin froh, dass ich über Weihnachten daheim bin und werde das Jahresende noch ein wenig nutzen, um einen guten Abschluss zu finden, damit das nächste Jahr besser wird, als dieses! Ich werde nicht „voll durchstarten“. Ich werde mir Zeit nehmen und versuchen einen Schritt nach dem anderen zu machen. Manchmal gar nicht so einfach. Das war es mit dem Update! :) Ich wünsche Euch ein ganz tolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Möge es besser werden, als 2017! :) (Auch wenn Euer Jahr gut war, wünsche ich Euch, dass das nächste noch toller wird! :) ) Habt ihr eigentlich Vorsätze für das neue Jahr? Meinen habe ich ja gerade verraten: Nicht mit Vollgas ins neue Jahr starten zu wollen und mich mehr um mich zu kümmern und mehr auf meine Bedürfnisse und die meines Körpers zu hören. MERRY CHRISTMAS, Eure Corinna Ps: Das Bild ist übrigens ein Pohutukawa. Neuseelands eigener Weihnachtsbaum, der immer um die Weihnachtszeit blüht.
Aussteigen Bitte
Aussteigen Bitte
facebook.com
Add a comment...

Post has attachment
Always be yourself, unless you can be a unicorn. Then always be a unicorn! 😂😉
Aussteigen Bitte
Aussteigen Bitte
facebook.com
Add a comment...

Post has attachment
Hallo ihr Lieben, heute gibt es mal wieder ein Lebenszeichen von mir! :) Ich bin seit 5,5 Wochen in der Klinik und fast jedes Wochenende daheim. Das nennt sich Belastungserprobung. Heute war auch tatsächlich der erste Tag, an dem ich wieder was posten WOLLTE und auch daran gedacht habe, wie schön es wäre, wenn ich mal wieder mit Euch interagiere. Ich habe das erste Mal überlegt, was ich noch für schöne Bilder auf Instagram posten kann und habe ich mich darauf sogar gefreut. Ich war mal nicht durch den Gedanken gestresst. Mit anderen Worten: Es geht langsam wieder aufwärts. Gesund bin ich noch nicht, aber ich kann zumindest wieder das Licht am Ende des Tunnels sehen. In knapp einer Stunde geht es wieder zurück. Für mich ist die Klinik tatsächlich ein Segen, denn ich lerne mich ein wenig besser kennen, arbeite an mir und habe evtl sogar eine weitere Erklärung für diese Scheiß Krankheit. Da diese aber noch nicht "fest" ist, sage ich erstmal nichts dazu :) Wichtig ist nur: Mir geht es deutlich besser und ich freue mich, Euch das mitzuteilen, denn unter Euch sind mit Sicherheit auch ein paar Menschen, die mit Depressionen zu kämpfen haben und ich kann Euch sagen: Es kann Euch geholfen werden! Man braucht Geduld, muss viel an sich arbeiten und manchmal ist es echt hart, aber es lohnt sich!!! :) Bis ganz Bald! Eure Corinna :) --------------------------------- !!! WICHTIG !!! Wenn Du auch betroffen bist und an Depressionen oder Ähnlichem leidest, dann suche Dir Hilfe! Eine gute, erste Anlaufstelle ist die kostenlose Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222
Aussteigen Bitte
Aussteigen Bitte
facebook.com
Add a comment...

Post has attachment
Wisst ihr noch, wie mein Slogan vom Blog heißt, den ich nicht mehr so offen zur Schau trage? Manche fanden ihn zu krass, aber ich habe immer wieder gesagt, dass er etwas Wahres hat. Er lautet: „Nimm Dir ne Auszeit – Nicht das Leben!“ Eine Auszeit, im Sinne von einem Wellnesswochenende oder einer etwas längeren Reise, reicht leider nicht immer aus. Manchmal hat das Leben einen anderen Plan. Manchmal wird einfach alles zu viel und alles kommt zusammen. Bei mir ist das momentan so. Alles was im letzten Jahr passiert ist, war einfach zu viel des Guten (oder Schlechten). Vor ein paar Wochen habe ich dann gemerkt das einfach gar nichts mehr geht. Ich konnte nicht mehr arbeiten und ich hatte zu nichts mehr Motivation. Zudem war ich nur noch müde und hatte Probleme überhaupt aus dem Bett zu kommen. Die Selbstdiagnose (nach einschlägiger Erfahrung) lautet: Depressionen! Etwas das ich mir selbst eingestehen musste ist: Wahrscheinlich ist das schon länger so. Jetzt wurde es einfach nur so schlimm, dass mein Körper mich zwingt etwas zu tun. Nein, ich bin nicht Selbstmordgefährdet! Eine ganz wichtige Sache, die ich erwähnen muss. Das ist auch mit dem zweiten Teil des Spruches nicht gemeint und trotzdem stimmt er, denn mit einer Depression geht ein großes Stück Lebensqualität verloren, wenn nicht sogar alles. Auch wenn man nicht gefährdet ist, sich etwas anzutun, nimmt es einem das Leben, dass man kannte oder das Leben, das man eigentlich führen möchte. Deshalb ist der Spruch für mich nicht krass, sondern einfach nur wahr. In der letzten Zeit war es unglaublich ruhig um mich. Nicht nur, dass ich wenige Artikel geschrieben habe, ich habe mich auch nicht um meine Social-Media-Kanäle gekümmert. Mein Blog leidet eigentlich schon seit 1,5 Jahren – und das nervt mich richtig, was es auch nicht leichter macht. In der nächsten Zeit jedoch, werde ich bewusst zurücktreten. Ich werde keine Artikel veröffentlichen und ich werde mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit auch nichts auf Social Media veröffentlichen. Der Grund ist einfach: Ich muss mich um mich selber kümmern und deshalb gehe ich heute in eine Klinik. Warum ich das so öffentlich erzähle? Nun, ich habe wirklich lange darüber nachgedacht. Letzten Endes bin ich aber zu dem Schluss gekommen, dass ich nicht nur erklären möchte, warum es so ruhig ist auf dem Blog, sondern dass ich eigentlich auch finde, dass Depressionen etwas sind, über das geredet werden muss. Es handelt sich einfach um eine Volkskrankheit und leider scheint sie immer noch ein Stigma zu haben. Man spricht oft nur mit vorgehaltener Hand darüber. Das halte ich für falsch! Es ist wichtig darüber zu sprechen und es ist genauso wichtig zu sagen, dass es Hilfe gibt! Man muss damit nicht alleine sein! Es muss einem auch nicht schlecht gehen! Es ist kein einfacher Weg, aber einer den ich für mich jetzt gehen muss und will, denn ich will mein Leben zurück! Deshalb nehme ich mir jetzt eine Auszeit, statt mir mein Leben weiter von der Krankheit rauben zu lassen. Da ich zudem auch Social Media Junkie bin, werde ich sicher ab und an mal von mir hören lassen :) Bis dahin würde ich mich freuen, wenn ihr mich nicht vergesst! Haltet die Ohren steif! ;) --------------------------------- !!! WICHTIG !!! Wenn Du auch betroffen bist, dann suche Dir Hilfe! Eine gute, erste Anlaufstelle ist die kostenlose Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222
Aussteigen Bitte
Aussteigen Bitte
facebook.com
Add a comment...

Post has attachment
(Affiliate Link - kostet Euch keinen Cent mehr und hilft mir den Blog zu betreiben :) ) ES IST SOWEIT! Seit knapp 3 Stunden könnt ihr mein Interview im Online Weltreise-Kongress 2017 anschauen! :) Es geht um meine Reise durch Neuseeland, meine Selbstständigkeit und auch ein wenig über das Reisen mit Übergewicht. Ich würde mich freuen, wenn Ihr es Euch anschaut. Auch Feedback ist willkommen :) Falls ihr die anderen Interviews verpasst habt oder keine Zeit habt, Euch meines bis morgen um 11:59 Uhr anzuschauen, dann kann ich Euch das Kongress-Paket mit allen Interviews in Video und Audio-Form, sowie Gutscheinen im Wert von über 200€ empfehlen! :) Und jetzt viel Spaß bei meinem heutigen Interview sowie den Interviews von happybackpacker.de und ACME Adventure :)
Online Weltreise Kongress 2017
Online Weltreise Kongress 2017
weltreise-kongress.de
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
In zwei Tagen ist es soweit! Der Online Weltreise-Kongress 2017 startet und ich bin dabei 🙈🤗 Ich freue mich schon wirklich auf viele inspirierende Interviews. Ein paar davon habe ich schon gesehen und kann es Euch wirklich nur ans Herz legen mitzumachen. Das beste daran? Die Interviews werden nach und nach für 24 Stunden und kostenlos online gestellt! Es kostet Euch also nur eine Anmeldung! :) Trotzdem kann ich Euch das Kongress-Paket ans Herz legen. Damit bekommt ihr nämlich alle Interviews auch zum Downloaden und könnt sie dann z.B. auch auf dem Weg zur Arbeit als Audiodatei, quasi wie einen Podcast hören UND ihr bekommt jede Menge Goodies und Prozente dazu. Wie auch immer ihr Euch entscheidet... Ich würde mich wie Bolle freuen, wenn Ihr Euch mein Interview anhören würdet, in dem ich ganz viele Tipps zu Neuseeland mitgebe und auch einige Einblicke in meine eigene Reise gebe. Mit dabei sind unter anderem auch: 22places, Geh Mal Reisen, Faszination-Südostasien, blickgewinkelt, WE TRAVEL THE WORLD, Komm' wir machen das einfach, Indojunkie, Home is where your Bag is und noch gaaanz viele mehr! :) ES WIRD GROßARTIG! :) Hier könnt ihr Euch anmelden: https://buff.ly/2wAg1kD Und hier ist schon mal ein Mini-Einblick ;)
Add a comment...

Auf geht's! Wenn ihr euch jetzt fragt, was es im Engelhartszell gibt, dann lautet die Antwort: Dort startet meine Reise mit dem A-ROSA Flussschiff über die Donau! Richtig folgen könnt ihr mir am besten über die Instagram stories, aber ich versuche euch natürlich auch hier auf dem laufenden zu halten. :)
Add a comment...

Post has attachment
Habt ihr eigentlich schon meinen Artikel in der Online-Zeitschrift Wohnwerken, über meine Zeit bei Roncalli, gelesen?
Wohnwerken 04
Wohnwerken 04
issuu.com
Add a comment...

Post has attachment
Mal wieder etwas von mir! Ich weiß, ich weiß. Momentan wird es immer stiller um mich. Das geht soweit, dass sogar schon andere Blogger fragen, ob alles okay bei mir ist. Die ehrliche Antwort ist: Nicht so richtig. Es ging mir schon mal besser. Ich versuche mich gerade um mich selbst zu kümmern und da kommt alles andere schonmal ein bisschen zu kurz. Die gute Nachricht: Trotzdem passieren in dieser, für mich schweren, Zeit, immer wieder tolle Dinge. Am Samstag zum Beispiel geht es wieder auf eine kleine Reise. Da dürft ihr Euch drauf freuen, denn ich nehme Euch mal wieder intensiver mit! :) Zum anderen durfte ich letztens ein Interview für den Online Weltreise-Kongress 2017 führen und das Interview mit mir, über Neuseeland, könnt ihr am 25.09.2017 online sehen. Ich bin aber natürlich nicht die Einzige, die dabei ist. Mit dabei sind ganz viele tolle Blogger, auch welche, die ich richtig toll finde und deshalb bin ich super stolz, das ich auch dabei sein darf! Mit dabei sind u.a. 22places, blickgewinkelt, WE TRAVEL THE WORLD und noch ganz viele mehr. Anmelden könnt ihr Euch jetzt schon und wer keine Lust hat, sich jeden Tag einzuloggen, der kann sich auch das Kongress-Paket sichern. Da habt ihr dann auch gleich ganz viele kostenlose Goodies dabei! :) Anzeige https://buff.ly/2eJTUoX
Aussteigen Bitte
Aussteigen Bitte
facebook.com
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded