Shared publicly  - 
 
Hoffentlich kriegt HTC die Kurve.
Translate
9
Peter Bogner's profile photoMarcel Reuters's profile photoTobias Steinmeyer's profile photoYves Sulser's profile photo
38 comments
 
ich befürchte mit "einzigartige Produkte" ist ein Ausbau dieser Sense-Katastrophe gemeint...
Translate
Translate
 
Im letzten Quartal gings HTC aber schon einiges besser wieder sollte man anmerken
Translate
 
Das One X+ ist einfach die Perfektion vom One X... ich denke nicht das sich die Leute so anpissen deswegen weil das One X+ kein Muss fuer One X User isr
Translate
 
Also ich habe ein One X, und bin damit sehr zufrieden. Ich habe nicht das Gefühl das ich ein veraltetes Handy habe nur weil es da ne plus Variante von gibt. 
Translate
 
Mal sehen, das haben sie 2012 schliesslich auch gesagt und es wurde nichts.
Translate
 
Sense-Katastrophe? Was soll so ein dummes Gequatsche?
Der Hersteller leidet unter einem bisher als unfähig erscheinenden Management. 
Translate
 
+Martin Stitz Sense ist echt eine hässliche Katastrophe, lieber Stock-Android oder Touchwiz, das ist nämlich innovativ und schön! 
Translate
 
Das Problem von HTC ist das Marketing.
Translate
 
Nicht schon wieder dieses unpassende Samsung-Gequatsche. 
Translate
 
Da HTC ständig wichtige Funktionen vergisst einzubauen und immer erst durch mehrer Updates die Phones volle Funktionalität erreichen,
denke ich HTC wird es noch schwerer als je zuvor haben dieses Jahr.
Translate
 
+Maik Reifschneider Ich auch. Insbesondere die schlechte Updatepolitik und die nicht auswechselbaren Akkus sowie der nicht erweiterbare Speicher mögen die Leute nicht.
Translate
 
Man nehme nur mal das Weihnachten erschienene JellyBean update für das One S - was hat Jelly Bean tolles gebracht? Unter Anderem expandierbare Notifications. Bloß konnte ich mein One S nicht dazu überreden sie auch anzuzeigen.
Die optische Verschändelung der Oberfläche kommt da noch oben drauf...
Translate
 
So langsam geht mir das geheule echt aufn...
Kauft euch n neues Handy und gut ist wenns ja so schlecht ist -.-
Translate
 
+Julian Müller Das hat mit geheule nix zu tun, ich erwarte für 600€ ein voll funktionierendes Gerät und nicht eines das erst durch zahlreiche Updates ein 3/4 Jahr später richtig funktioniert.
Translate
Translate
Translate
Translate
Translate
Translate
 
Da kann ich dir n Lied von singen ich sitze immer noch auf 2.3 fest
Translate
 
Akku nicht austauschbar und kein so slot. Aus diesem Grund bin ich von HTC Desire zu Samsung S3 gewechselt. Wollte eigentlich das One X :-) 
Translate
Translate
Translate
 
Ich kann euch übrigens Samsung nur empfehlen: 
Super Technik (Display/ Prozessoren) + auswechselbare Akkus + SD Slots (bis zu 64GB beim S3/ Note 2 und Note 10.1). + Offener Bootloader und einfach zum rooten. + Gute Updatepolitik. Bin mit meinem S3 mehr als zufrieden!
Translate
 
Sd slot lass ich als Grund durchgehen aber austauschbarer Akku??
Htc benutzt lithium polymer akkus wo der Memory effekt nicht mehr da is inzwischen Samsung benutzt li lion.
Irgendwann altert der akku von den samsungs und die leute muessen sich nen neuen kaufen. Alles strategie
Translate
 
Das ist jetzt aber als Witz gedacht, oder?
Translate
 
Auch wenn es wieder "blödes Samsunggequatsche" ist:
Der Grund, weshalb ich kein HTC mehr habe ist der fehlende USB Host (USB-OTG) und fehlender Wechselspeicher. Sorry HTC, aber wo wollen die innovativer werden wenn sie wichtige Funktionen einfach weglassen? Da nützt mir auch das wirklich geile Design und das schöne Sense nix ;)
Translate
Translate
 
Dann musst du deinen Hund mal in die Schule schicken. :-P 
Translate
 
+Martin Schumann WTF?! Nichtmal OTG? Okay, dann funktioniert nicht mal die App "Nexus Media Importer". Diese ist nämlich eine tolle Alternative bei Geräten wie dem Nexus 7/10 sofern sie OTG-Support haben. Dann kann man ganz einfach anhand von dieser kostenpflichtigen App und einem OTG-Kabel (USB to Micro USB Adapter) eine externe HDD oder ein USB Stick anschliessen. Das S3 und hat auch das Note 2 sowie andere Note-Geräte haben diese Funktion.
Das wusste ich jetzt noch nicht, ist echt schlimm wie beim Nexus 4 denn mit 16/32GB Speicher kommt man nicht aus, wie ich finde!
Translate
 
Herstelleroberflächen sind Geschmackssache. Früher war Touchwiz viel zu bunt und sah aus wie iOS für Kinder, mittlerweile haben die das ja reduziert. Sense sah schon immer seriöser aus. Was mich am SGS stören würde, wäre die große Verbreitung. Ich möchte nicht das gleiche Handy haben, wie Hinz und Kunz.

Hoffentlich wird aus Moto noch mal was. 
Translate
Translate
 
Also wenn sie wirklich erfolgreich werden wollen sollen sie versuchen google dazu zu bewegen das nächste nexus bei ihnen fertigen zu lassen. Seit ich das nexus 7 hab steht für mich fest: nur noch nexus!
Translate
 
Ein One X mit Stock Android hätte ich sofort gekauft aber die Sense Oberfläche kann man vergessen
Translate
 
verstehe ich garnicht, dass htc so in der Klemme steckt, ich sehe bei Freunden ausschließlich Samsung und HTC zu gleichen Teilen, sony hingegen so gut wie nie und die verbuchen immer mehr Wachstum ?! komische Welt ...
Translate
Translate
Add a comment...