Shared publicly  - 
16
Victor Riley's profile photoPaul Boborowski's profile photoFred Jelk's profile photoThomas Buss (Thoomaas)'s profile photo
19 comments
 
Ich habe Android 4.2 auf dem Galaxy Nexus bereits installiert. Habe bis jetzt noch nichts zu klagen gefunden, ausser dass die Navigation-Leiste (wo der Menü-Button ist), relativ hoch ist - dürfte gerne ein bisschen kleiner sein. Ansonsten sehr empfehlenswertes Upgrade... Ich warte schon gespannt auf CM 10.1
Translate
Translate
 
+Benjamin Werres und +Florian Veseli  manuelle Installation, da ich kein Stock-Rom drauf hatte und auf CM10 war.
+Achim Hilscher dies kann ich jetzt nicht beurteilen, da ich Google Now nicht nutze. Konnte mich nicht wirklich anfreunden mit dieser Funktion. Sorry.
Translate
 
+Fred Jelk Danke. Is ja im Endeffekt nur ne Spielerei, klar. Ich schwanke noch, ob ich heute Abend CM10 stable oder 4.2 flashe...dann schau ich wohl selbst mal nach :-)
Translate
Translate
 
Das Nexus S scheint kein 4.2 mehr zu bekommen? Das ist nun wirklich schwach, das iPhone 3GS von Mitte 2009 läuft (mit Abstrichen) auf IOS 6 und selbst das ehemalige Flaggschiff von Google wird nach nichtmal zwei Jahren aufgegeben. Wenn das Galaxy Nexus nicht noch mindestens bis 2014 unterstützt wird, wars das für mich mit Android, dann hol ich mir ein Windows Phone - denn Google scheint ganz klar unfähig zu sein, den Ressourcenhunger von Android in den Griff zu bekommen.
Translate
 
+Kai Uwe b Naja, weiß nicht ob du da besser fährst, z. B. der Schnitt zwischen WP7 und 8 is ja schon mehr als hart. Davon abgesehen ja, fürs Nexus S ist es blöd, zumal keine gravierenden Hardware-Problem zwischen 4.1 und 4.2 auftreten sollten. (glaube ich) 
Translate
 
Irgendwie kommt und kommt keine update-meldung auf mein nexus. :(
Translate
 
Naja, IOS 6 läuft ja auch eben nur mit Abstrichen auf dem 3GS, und ich denke, dass Google halt wenn dann ein volles Android ohne Abstriche auf ihren nexus-Geräten zum laufen bringen will.
Translate
Translate
Translate
 
Ja ich wohne in Deutschland! Der Logscreen hat sich verändert. Man kann dort jetzt Widgets z.B. Kalender oder Gmail hinzugefügen. Die Uhr hat ein neues Design bekommen. Wenn man jetzt auf der Rechtenseite die Taskleiste runterzieht kommen die Schnelleinstellungen und links wie bisher Infos. Neue Hintergründe gibt es, aber am System konnte ich jetzt keine Veränderung feststellen.
Translate
Translate
 
Die habe ich noch nicht getestet weil sie für mich nicht interessant ist. Ich wünsche viel Erfolg das es angezeigt wird.
Translate
 
Ok danke an Sie beide! :) 
Ich hoffe ich bekomme das Update heute Abend noch. :)
Translate
Translate
 
+Johannes Obermair im stock-rom ist das auch neu. Bis anhin konnte man die Entwicklerfunktionen einfach mit einem Haken aktivieren. Aus Sicherheitsgründen wurde das jetzt ab 4.2 geändert, so dass es 7 Klicks auf die Buildnummer benötigt. Erst danach kann man die Entwicklerfunktionen nutzen, welche ja die "normalen" User eigentlich nicht nutzen müssen.
Translate
Translate
Add a comment...