Shared publicly  - 
8
Carsten Müller's profile photoSepp Weber's profile photoSören Dietrich's profile photoJulian Schwind's profile photo
11 comments
Translate
 
Unglückliche Fragestellung.
Wenn es darum ginge einen Preiskampf zu gewinnen, hat man ganz augenscheinlich bereits gewonnen. Das n7 ist teurer.
Wenn es darum geht mehr Leistung zu haben, ist das Rennen ebenfalls bereits beendet, da es schwächer ist als das n7.

Die Frage ist doch - wie auch im Test aufgeworfen - was kann man erwarten und wo liegt die Grenze von Preis/Leistung.

Ein günstiges Tab, was im Alltag schlapp macht ist nichts wert, da einfach nutzlos!
Ein günstiges Tab, mit dem der allgemeine User ordentlich surfen und Videos gucken kann ist wiederum in Ordnung.

Etwas mehr Direktvergleich wäre sinnvoll gewesen, was die Bedienung angeht.
Das ein B1 nicht so schick ist wie ein n7 oder andersrum, oder die Verarbeitung, etc, etc., etc. - das ist doch zweitrangig, wenn man 2 Preisklassen vergleicht.

Die Frage ist - reicht das Tab für den Alltag, wie sind die Hands-On Unterscheide zu bewerten.
Translate
 
nein das ist voll das kidz tablet
Translate
 
ich mein die blauen streifen, plastik, plastik, plastik
hoffentlich kommt keine rosa version

bis jetzt waren acer tablets ja ganz gut aber auch nur weil sie einen usb 2.0 (kein micro-usb) eingang hatten

Fazit: schei**
Translate
 
Bezeichnend, dass du fernab von jeder Objektivität auch noch deine eigenen Beiträge mit +1 verzierst :D
Translate
 
Nie im Leben, da das Nexus 7 upgedatet wird.
Translate
Translate
 
Es kommt halt immer drauf an, wofür man das Ding braucht. Ich hab so'n Billig-Tablet aus China und das reicht mir für die meisten Anwendungen wie surfen, e-books lesen und ab und zu nen Film anschauen. Akkulaufzeit ist zwar unterirdisch, aber für den Preis OK. Muß aber dazusagen, daß ich auch noch ein Xoom hab für anspruchsvollere Sachen.
Translate
 
+Sepp Weber dasist ok
aber acer zählt für mich nicht zu billige china marken
auch wenn sie mit dem b1 dazu verkommen werden
Translate
 
+max rister :ist ja nicht das einzige Tablet von Acer, und nur weil ein Hersteller auch den low-budget-Bereich bedient, verkommt er nicht gleich zur Billig-China-Marke.
Andere Hersteller im Handybereich stellen doch auch Geräte für "Einsteiger" und Geräte im High End- Bereich her wie HTC (Wildfire vs Desire HD, bzw. Desire C vs. One X)
+Kai Schmidt :muß dir vollkommen Recht geben, die Vergleiche sind total sinnfrei. Letztendlich muß der Einsatzbereich und der Geldbeutel bestimmen, was gekauft wird.
ich glaub aber, du hast aber nen Tippfehler drin und meinst ne SIM-Karte.
Translate
 
Völlig unsinnig der Vergleich. Das Nexus 7 ist fast doppelt so teuer wie das Acer B1 und niemand hat je das B1 gegen das Nexus positioniert. Wäre auch völliger Schwachsinn. Diesen Unfug machen nur irgendwelche Blogger. 
Translate
Add a comment...