Shared publicly  - 
 
WhatsApp passt die Bezahloptionen an die Richtlinien des Play Store an:
Translate
64
18
Rene Thias's profile photoRudi Lehmann's profile photoDominik Schupp's profile photoChristof Bernhartzeder's profile photo
106 comments
 
+Dominik Bch Also ich komme auch ohne Kreditkarte klar da ich über die Handyrechnung im Play-Store bezahlen kann (D1-Vertrag).
Translate
 
Über o2 geht das auch. Sogar mit reseller prepaid.
Translate
 
Bin vom iPhone zu Android gewechselt und habe beim iPhone damals 79 ct gezahlt. Jetzt steht bei meinem SGS3 bei Läuft ab: Lifetime :)
Translate
Translate
 
+Dominik Bch Ich bin auch bei Vodafone und kann problemlos bezahlen. Allerdings nur Apps und In-App-Käufe, keine Filme, Bücher oder Musik. Ich musste vorher mobiles Bezahlen irgendwo bei Vodafone aktivieren.
Translate
 
Stimmt +Tobias Henze, für Musik, Bücher und Filme muss glaube ich eine Kreditkarte hinterlegt werden mit der man sich im Vorfeld verifizieren muss oder so...
Translate
Translate
 
+Kai Schmidt Da sich meine Handynummer meinen Noten aus der Schule sehr ähnelt werde ich die auch glaube ich noch eine Weile behalten :)
Translate
Translate
Translate
 
+Matzen Schiller Verschlüsselt momentan auch nur im WLAN (wobei das schon das wichtigste ist da im Mobilnetz der Provider zuständig wäre und dieses auch nicht so leicht gesnifft werden kann) und Nutzerzahlen lassen auch zu wünschen übrig :-/
Aber wohl eine Alternative zu WhatsApp, welche ich mir evtl. auch mal ansehen werde.
Translate
 
Ich verstehe bis heute nicht wo das Problem sein sollte die Gift-Cards nach Deutschland zu bringen .... 
Translate
Tom S.
 
+Kareem Odunlami Du brauchst einen Retailer, der die Dinger dann auch im Laden verkauft.
Translate
 
Alsi, Lidl, Tegut, Tankstellen, ich sehe überall die ganzen Apfelquarktaschengutscheine :)
Translate
Translate
 
Dank meiner kostenlosen Prepaid Kreditkarte der Bw Bank ist das für mich uninteressant. Es gibt etliche Unternehmen die es gratis oder für ein paar Euro machen. Aber die Guthaben Karten sollten endlich auch nach Deutschland kommen. Und diese möchtegern WhatsApp Alternativen bringen nichts ohne User die es benutzen. Kaum einer benutzt Hike, Kakao oder ChatOn. 
Translate
 
Ich habe gerade zwei meiner Kontakte zu Hike gebracht, einen seriöseren Eindruck macht Hike allemal!
Translate
 
+Yunus Emre ich denke ChatOn ist eine Alternative, die sich unter Umständen durchsetzen könnte. Ich traue den Koreanern viel zu. 
Translate
 
Also Google wird Whatsapp nicht kaufen, die haben Googletalk. Facebook hat eigentlich die eigene app, aber die kaufen ja nun wirklich alles, wo sich mit Geld machen lässt :)
Apple...keine Ahnung was die machen, ist mir auch völlig egal :D
Translate
 
Hmm, mein WhatsApp Account hat sich jetzt schon mermals selbst verlängert. Bin jetzt dann bei 2,5 Jahren. Mal schaun wie lang des noch geht ;-) 
Translate
 
+Matzen Schiller Apple hat mit iMessage schon einen eigenen Dienst (der zwar derzeit nur untereinander funktioniert, aber rein theoretisch könnte man das Ganze ja noch als App für andere Systeme erweitern).

Ansonsten werd ich auch weiterhin bei dem Anbieter bleiben, der die meisten Nutzer in meinem Freundes- und Bekanntenkreis hat. Und das ist derzeit ganz klar WhatsApp.

ChatOn und Hike klingen zwar ganz gut, aber so lange die breite Unterstützung der Masse fehlt bleiben sie uninteressant für mich.
Translate
Tom S.
+
1
2
1
 
+Kareem Odunlami ich weiß es nicht, aber afaik ist Google Wallet in Deutschland kaum bekannt, im Gegensatz zu iTunes. Dazu sind in Deutschland die Händler generell extrem vorsichtig bei neuen Sachen. Wahrscheinlich warten alle darauf, dass wer anders anfängt um den Absatz zu beobachten.

Eine andere Theorie ist einfach dass die Marge zwischen dem Wert auf dem Gutschein zum eigentlichen Preis, den die Händler bezahlen, zu hoch für Google ist, so dass sie von den Karten zu wenig raus bekommen würden. 
Translate
 
Wieso hängt jeder an diesem blöden WhatsApp? Es gibt genug andere Dienste und fertig aus... Wie weit sie damit kommen wird man sehen...
Translate
 
Das weiß fast jeder rund 80 Cent im Jahr
Translate
 
+Patrick K. Weil bereits jeder whatsapp hat. Ist genau das gleiche bei facebook. Ein Umstieg ist nur sehr langsam möglich. Aber wer will von den aber Millionen Usern auf eine Neue unbekannte app umsteigen. Kaum jemand
Translate
 
Umstieg ist schwer, pah!

Facebook war ich nur aus Interesse nach dem Film dabei, hat mich nur genervt alles!
Seid man dann meine bessere Hälfte wegen falschem Namen sperrte, hab ich meinen Account kurz gelöscht. Und? Ist nun was schlimmes passiert? NEIN! Denn in Facebook läuft fast ausschließlich nur blabla...super, da kann jeder drauf verzichten!
Genau so Whatsapp, "nein bin nicht mehr bei whatsapp, habe jetzt hike" - "dann mach ich mir das auch mal drauf, los gehts" ...
Und wen das hier nicht überzeugt: "Made withlove in New Delhi." ist ohnehin verloren :D
Translate
 
Verstehe den ganzen whatsapp-Hype nicht. Jeder der Facebook oder Google+ hat, erreicht darüber doch jeden auf dem Smartphone.
Translate
 
Es gibt aber jede Menge Leute, die mittlerweile kein Facebook Account mehr haben und noch nie einen Google+ Account hatten.
Translate
 
seit wann muss man dafür zahlen? 
Translate
 
+Rasvan Boros Es stand schon immer in der App-Beschreibung, dass das erste Jahr kostenlos ist und das man dann zahlen muss. Dass sie es evtl. jetzt erst durchsetzen steht auf einem anderen Blatt (Nutze Whatsapp erst seit einem halben Jahr)
Translate
 
Absolute frechheit, nachdem was mit Ihrer sicherheit passiert ist. Das App ist es einfach nicht wert.
Translate
 
Ich nutze whatsapp seit ca. 2 Jahre  Vielleicht gilt es ab dem heutigen update den ich hatte.
Translate
 
Hört auf zu Jammern und benutzt hike.....
die bitten auch ssl verschlüsselung an
Translate
 
Bei Windows 8 zahl ich bisher nix
Translate
Translate
 
Ehrlich gesagt ist es mir ziemlich egal... wenn Whatsapp etwas kosten wird dann wechsel ich einfach zu anderen kostenlosen Alternativen die ja massig vorhanden sind und wenn ich das nicht möchte bleib ich bei sms ...
Translate
 
Richtig ich glaub auch dass 99cent jährlich keinen in den ruin stürzen :-)
Translate
 
Ein Bezahlen ist auch anders möglich, wenn die App bei Whatsapp auf der Webseite geladen wird und nicht im Play Store!
Translate
 
+Patrick K. z.B. einfach die Email oder? Damit erreiche ich auch jeden live wenn dessen Handy auf Empfang steht (Verschlüsselung inklusive, Fotos, Videos, kostenlos). Dazu brauch ich keine Mogel-App, die mir in der Werbung suggeriert, dass sie der Ersatz für SMS sei.
Translate
 
Kommt immer auf den Blickwinkel an.Ich wohne in Thailand und habe auf meinem Phone unlimited Internet.Damit habe ich 24Std kontakt zu meiner Familie in De.
Translate
 
Ich verstehe den Hype von Whatsapp auch nicht. Schaut doch mal bei ChatOn vorbei. Ist kostenfrei, geräteübergreifend und - soweit ich weiß - sicher.
Translate
 
Marketing ist alles.Schaut euch das Iphone an.Es gibt viele bessere und günstigere Alternativen aber nur mit Iphone bist du inn.Das ist eben Kult.
Translate
 
+Henning Uhle Der Vorteil bei Whatsapp ist nunmal, dass man sich nirgends "registrieren" muss. Statt ChatOn kann ich dann ja auch gleich jeden beliebigen Jabber-Client verwenden. Ist auch kostenfrei, geräteübergreifend, sicher, und und und. Aber da muss man sich ja auch einen Account anlegen.
Translate
 
Stell jetzt mal die Frage:Was ist heute noch sicher?
Datenschutz kannste sowieso vergessen das ist nur hohles Gerede.
Translate
 
Wo du recht hast, hast'e recht.
Translate
 
Nun ja, +Marc Rasmussen, alles gut und schön. Aber hast du eine WebApp? Also: Kannst du über eine Webseite chatten? Da brauchst du keine App oder sonstwas. Naja, ist alles Geschmackssache.
Translate
 
Lies mal genau nach,was du alles genehmigen musst um eine kostenlose App zu nutzen.......Ok?
Es gibt nix kostenlos ausser du bist die Ware!
Translate
 
+Marc Rasmussen nun ja, wenn ich mir die FAQs durchlese, braucht WhatsApp eine gültige Telefonnummer. Dann doch lieber etwas anderes wo ich mich nur via gültiger Email-Adresse registrieren brauche.
Translate
 
+Kai Schmidt nehmen wir die über 100.000.000 Millionen Android user und die (wahrscheinlich) genauso vielen appler, dann denke ich, werden die macher keinen big player mehr benötigen. Bei geschätzten 200 Millionen zahlenden Usern finanziert sich das System ganz gut selbst. Maximal Google könnte dann noch kaufen.
Translate
 
+Rudi Lehmann Es gibt aber einen Unterschied zwischen "ich versuche es wenigstens" und "ich handle grob Fahrlässig, indem ich einfachste Sicherheitsmechanismen einfach weg lasse"

Und das wirklich jeder Idiot sich in nen Whatsapp Account einhacken kann wird einfach so ignoriert... jetz die Kosten die auf einen Zukommen... wird auch einfach gezahlt... 

Ich wundere mich nicht über das Verhalten des Entwicklers... wieso sollte er auch nur einen Finger krumm machen, wenn er seine Kunden immer wieder aufs neue und immer leichter verarschen kann ^^

Ich frag mich wann das auf hört? Wenn Whatsapp teurer wird als die Handyrechnung? ^^ Kostenlose Messenger gibt es zuhauf, gibt es schon seit 20 Jahren, die Bedienbarkeit ist identisch ... Welche Lethargie hat sich denn ausgebreitet, dass ausgerechnet der beschissenste Dienst von allen genutzt wird ... einfach unverständlich
Translate
 
Ok,dann vervielfache das mal mit 99cent gibt dann schon nen stattlichen Betrag den sich natürlich kein anbieter entgehen lassen moechte.Dreht sich eben alles ums Geld.Die kostenlosen Anbieter sind meist nur solange kostenlos bis sie den Durchbruch geschafft haben.
Translate
Translate
 
also hier aufzählen was ich alles nutzen kann, kostenfrei denn ich habe ja eine internetflat und sogar noch eine SMS-Flat, würde den Rahmen sprengen..vom "altmodischen" ICQ über MSN- bzw. Live-Messenger...usw. dann SMS und diverse andere....
Translate
 
Ist richtig........aber Wathsapp ist eben das beliebteste.Wie beim iphone.....das ich mir nie kaufen würde-
Translate
 
War doch klar, daß man dafür irgendwann zahlen muß.
Translate
 
Deswegen gibt es sowas in De auch nicht.
Translate
 
Auch wenn 0,79€/a nicht sehr viel Geld ist, ist es mir das nicht Wert. Da steige ich lieber komplett auf +yuilop um!
Translate
 
WhatsApp ist schrott. Gtalk 4TW!!!
Man kann es nicht ohne zu tricksen auf dem Tablet installieren.
Es gibt keinen Pc-Client. Man kann nicht Video-Chatten oder VoIP nutzen.
Bei Google Talk ist all das Möglich und auf dem Pc braucht man noch nicht einmal ein Programm, außer einem Browser und den hat ja jeder.
Translate
 
Wie wärs mit google talk, nutze ich auch :)
Translate
 
+Johannes Hiller Klar als normaler Messenger ist das ja ungemein praktisch und wir auch dieses Jahr noch verbessert, das ja alle Google-Messenger-Dienste zu einem fusionieren, aber ich nutze #Yuilop  auch zum SMS schreiben das kann GTalk nun mal nicht ;)
Translate
 
Wieso kommen immer wenn Whatsapp-Nachrichten kommen diese Tipps für Alternativen.
Alternativen gibts nur wenn dort auch Benutzer sind die man kennt
Sonst kann jedes andere Programm noch so gut sein. Dann bringt es nix
Translate
 
+Sascha Krause Naja und die Benutzer kommen erst dahin, wenn man ihne von der Alternative erzählt. Die meisten Menschen benutzen #WhatsApp  ja auch nur weil ihre Freunde auch #WhatsApp  nutzen. Wenn jetzt aber niemand jemals etwas von #WhatsApp  erzählt hätte würde es auch keiner nutzen den man kennt...
Translate
 
Theoretisch richtig
Praktisch sind eh alle Messanger gleich
Egal wie sie heißen
Translate
 
Erklärts mir bitte noch mal. Warum nutzt man WhatsApp? Also einen kostenpflichtigen Messenger? 
Translate
 
Wenn jemand auf die Alternativen verzichtet, gibt's eben immer noch Mail usw. Ich sehe nicht ein, warum ich für einen Service bezahlen soll, nur weil xy das auch tut.

Translate
 
Ist ja kein Muss zum Glück
Aber wer es nutzen will, soll es halt machen.
Ist ja kein Verbrechen
Translate
 
Ich kann auch alles über meine Handy Rechnung abwickeln hat mich noch nie nach Kreditkarte gefragt und hab Vodafone Vertrag
Translate
 
Was jetzt kostet es oder nicht .ok wenn es kostet ..aber wenn kotatirt Mann für apps .wenn was ist ..und was machen die Wertkarten Besitzer werden sie aus gekrenzt :(
Translate
 
Wwarum hat android kenne apps .die Mann auf laden . Und die apps kaufen ...ich gebe meine Bank Daten nach auf Handy ....
Translate
 
pshhegrn...aja...fjkgjtitjf...ne....nvbehv...???
 
Whats app wird nach einem Jahr definitiv kostenpflichtig
Translate
 
Ich bin nicht so für What's App!! Ich hab mir viber runtergeladen und bin sehr zufrieden damit :)
Translate
 
Aber ist auch nicht so für die Bandbreite also ich kenne kenn der viper chat on oder so benutzt aber gut wunder soll es geben :-D 
Translate
 
Dann wars das wohl mit WhasApp, zumindest für mich... 
Für den Schund bezahl ich keinen Cent!
Ich fand GoogleTalk sowieso immer besser :)
Translate
Translate
 
Naja, dann wird halt umgesattelt auf trillian. Vl überzeug ich ja auch tatsächlich noch wen sich hier anzumelden, wobei man beim g-msgr ja nichts löschen kann. Am besten ich bleib bei SMS. Wirklich brauchen Tu ich whatsapp ohnehin nicht.
Translate
 
Jetzt nur noch das Design auf Holo umstellen und ich bin wunschlos glücklich
Translate
 
Bei mir ist whatsapp schon abgelaufen 
Translate
Translate
 
Was haben denn alle fuer Probleme mit ner Kreditkarte?? Ist das einzige Zahlungsmittel dass unbegrenzt versichert ist und jeder Idiot kann eine haben! Und wer privatinsolvent ist oder mehr Schufa als Facebook Eintraege hat, der braucht eh kein Smartphone...
Translate
 
Ich kann mit meiner EC Karte inzwischen fast überall bezahlen, wozu noch ne Karte ? Nur um im Play Store einzukaufen??
Translate
 
Um generell im Internet einzukaufen, dir nie wieder ne Pin zu merken und ca. 150 weitere gute Gruende, nicht zuletzt wegen der Rabattierungen. Aber wieso haettst Du da schlechte Karten??
Translate
Translate
 
Weil ich keine Kreditkarte habe, und auch keine bräuchte. Und ich vor Weihnachten auch das Bertiebssystem gewechselt habe.Wo bleiben eigentlich die Bezahlkarten die Google eingeführt hat? Das wäre eine echte Alternative.
Translate
 
Es ist für mich unerklärlich, warum es tatsächlich noch Leute gibt, die keine KK haben. Es gibt viele KK die a) nichts kosten und b) damit auch noch kostenlos an jedem Geldautomaten Geld abheben kann. Sorry, das Geheule wegen der KK kann ich nicht mehr hören. 
Translate
 
+Ali Emruli erstens heult hier keiner, und zweitens sind selbst die Prepaid KK nicht ganz umsonst. Die KK Firmen haben inzwischen auch spitzbekommen das der Markt da ist.
Translate
 
+Stefan Leitner ich zahle für Geld abheben mit KK und für mein Konto exakt 0,00 Euro. Kk kostenlos, Kontoführung kostenlos, 24/7 Support, Zinsen für Guthaben auf der KK, kein Mindestgeldeingang. Weniger wie 0,00 an Gebühren geht ja wohl kaum, obendrein noch eine gute Verzinsung für Guthaben, aktuell sind es 1, 3%
Translate
 
+Jakob Schweisshelm ist das nicht an die jeweilige Telefonnummer gebunden?! Um sich zu registrieren gibt man doch die Handynummer an?! 
Translate
 
Ihr habt wohl alle nix zu tun!? Whatsapp hin oder her; jeder nach seiner Fasson! Kreditkarte genauso...soll doch jeder machen wie er denkt! Für mich eben doch erklärlich, Ali : einfach kein Bock!!!
Translate
 
+Annkatrin Lange ja schon, nur das du bei Android jährlich diese Gebühr zahlen musst und nicht nur einmal wie bei Apple
Translate
 
... Was ja prinzipiell egal ist, diese jährliche Gebühr. Sind 4 Sms/Jahr und sollte verschmerzbar sein. Das größte Problem ist das Thema Sicherheit. 
Translate
 
Einfache Lösung: Prepaid Visa wie z.b. visa2go holst ne Karte für 50 Euro und Problem gelöst
Translate
 
Jau da ich keine Kreditkarte habe heißt das ade WhatsApp. .. wie dumm
Translate
 
Mal sehen wer schneller seine Geldbörse öffnet ... Google oder FB 
Translate
 
+Kai Schmidt Angeblich läuft WhatsApp auf einem einzigen Server. Nehmen wir noch einen Backupserver dazu plus die Entwicklung für die Software (wobei serverseitig wohl eine angepasste Standardsoftware läuft) dann hat man die Ausgaben. Wenn man die Millionen iPhone Nutzer die dafür seit jeher 79ct bezahlt haben sieht die Einnahmen. Ich denke es rechnet sich. 
Translate
 
Die ganzen Alternativen taugen nichts, wenn sie nicht weit genug verbreitet sind. Das ist das Kapital von Whatsapp und die werden es schon bald zu Geld machen.
Translate
Translate
 
Ein Messenger nur für Smartphones...nicht so praktisch.
Translate
 
Hi Leute kennt, ihr denn nicht Viber da könnt ihr Nachrichten schreiben und telefonieren und alles komplett kostenlos
Translate
 
+Tristan Lohan Ähm, was bekommst Du denn für Guthaben auf deiner KK? Dir ist aber schon klar, das das Kreditkartenguthaben nicht zu vergleichen ist mit z.b. einem Tagesgeldkonto. Für das Girokonto bekomme ich 0,75% Zinsen bei Guthaben. Bei meiner alten Bank bekam ich... 0,00%. Man muss das Gesamtpaket betrachten, und da passt einfach alles. 
Ansonsten kannst Du bei WA unter Einstellungen - Account - Bezahlinformationen nachsehen, ab wann du zahlen musst. Bei mir steht z.b. 6.4.2013. Ich kann hierzu mySMS empfehlen, weil man die auch als SMS App nutzen kann. Ist richtig gelungen und die Sicherheit ist bei weitem besser als bei WA
Translate
Add a comment...