Profile

Cover photo
59,003 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

AK Vorarlberg

Shared publicly  - 
 
Wir suchen Verstärkung - aktuell in Feldkirch in der AK-Bibliothek und in der Arbeitsrechtsabteilung.
 ·  Translate
1
Add a comment...

AK Vorarlberg

Shared publicly  - 
 
Leseratten aufgepasst!
Am Samstag, 8. Oktober 2016 findet von 10 bis 17 Uhr ein
großer Bücherflohmarkt in den AK-Bibliotheken Feldkirch und Bludenz statt.
Vorbeischauen lohnt sich!
 ·  Translate
Großer Bücherflohmarkt
Sat, October 8, 4:00 AM
AK-Bibliotheken Feldkirch und Bludenz

1
Add a comment...

AK Vorarlberg

Shared publicly  - 
 
AK Vorarlberg warnt vor „Fat Killer“ im Internet - Zahlreiche Vorarlberger User erhielten unbestellte Produktsendungen und Rechnungen zugestellt.
 ·  Translate
Zahlreiche Vorarlberger User erhielten unbestellte Produktsendungen und Rechnungen – jüngstes Opfer zwölf Jahre alt
1
Add a comment...

AK Vorarlberg

Shared publicly  - 
 
Was ist Bildungskarenz bzw. Bildungsteilzeit, wer darf sie wie lange in Anspruch nehmen? Welche Vorraussetzungen sind nötig und welche Auswirkungen gibt es? Die neue Broschüre gibt einen Überblick.
 ·  Translate
Arbeitszeitreduzierung bzw. Freistellung im Arbeitsverhältnis bei Weiterbildungen
1
Add a comment...

AK Vorarlberg

Shared publicly  - 
 
Die Fluggastrechte-Verordnung deckt die wichtigsten Rechte bei Flugverspätung, Überbuchung und Absagen ab. Ab wann auf welchen Strecken Entschädigungen geltend gemacht werden können, erfährst du hier.
 ·  Translate
Große Verspätung, kaputtes Gepäck, Überbuchung oder Annullierung: Worauf Sie bei Ärger mit dem Flug Anspruch haben und wie Sie Ihr Recht durchsetzen.
1
Add a comment...

AK Vorarlberg

Shared publicly  - 
 
Wir bitten um Anmeldung über die Homepage, unter wissen@ak-vorarlberg.at oder Telefon 050/258-4026. Der Eintritt ist frei.

Dem Baum, der schweigt, ist tiefer zu vertrauen als allen Redensarten. (Hanns Dieter Hüsch)
Tausendjährige Linden auf einem sonnigen Dorfplatz, windzerzauste Lärchen-Greise im rauen Hochgebirge oder stattliche Eichen, die bereits im Mittelalter da waren und uns mit ihrer Ausstrahlung berühren. Solche Bäume sind Persönlichkeiten, die uns in ihren Bann ziehen.
So wie jede Baumart eine eigene Aura hat, so besitzt auch jeder Waldtyp ein eigenes Gepräge. Ein zauberhafter Auwald aus Weiden, Erlen und Birken weckt in uns ganz andere Stimmungen als ein lichter und verspielter Kiefernwald oder ein undurchdringlicher, artenreicher Mischwald aus Fichte und Ahorn an einem abgelegenen Berghang. 
Lassen Sie sich an diesem Abend entführen und verzaubern durch wunderschöne, inspirierende Fotografien von besonderen Baumwesen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol, von nahezu unberührten Urwäldern unserer Heimat. Eine Entdeckungsreise in das märchenhafte Reich uralter Bäume mit ihren Geschichten und mit Blick auf die damalige Zeit.

Conrad Amber 
geb. 1955, Naturfotograf und Autor, setzt sich für den Schutz alter Bäume und ihre Katalogisierung ein, Autor des Buches „Baumwelten“
 ·  Translate
1
Add a comment...

AK Vorarlberg

Shared publicly  - 
 
Die Broschüre #Gleichbehandlung in der Arbeitswelt wurde auf den neuesten Stand gebracht und erklärt die wichtigsten Bestimmungen rund um die Antidiskriminierung in der Arbeitswelt.
 ·  Translate
Überblick über das Gleichbehandlungsgesetz und die wichtigsten Bestimmungen rund um die Antidiskriminierung in der Arbeitswelt.
1
Add a comment...

AK Vorarlberg

Shared publicly  - 
 
„Konto & Co: Wie gut wissen Sie Bescheid“ ist das Motto der AK Vorarlberg auf der heurigen Dornbirner Herbstmesse. Wichtige Tipps rund ums Bankkonto stehen ebenso auf dem Programm wie ein Quiz, bei dem es Fragen zum Thema  zu beantworten und einen Geldbetrag in einer Glassäule zu schätzen gilt. Für Infos zu Geldfragen stehen Konsumentenberater der AK ebenso bereit wie Peter Kopf von der IfS-Schuldenberatung. Und nebenan im AK-Kultur-Café gibt es heuer feinste Stubenmusik.

Analysen der AK zeigen es immer wieder: Girokontenverträge sind kompliziert und unübersichtlich. Die Höhe der fälligen Zinsen sucht man darin meist vergebens. Aber während die Habenzinsen aktuell gegen Null tendieren, haben es die Sollzinsen bei Überziehung des Kontos durchaus in sich. Laut einer Erhebung der AK bewegen sie sich zwischen 6 und 13,5 Prozent. Im Durchschnitt betragen sie ganze 10 Prozent. Und während die Habenzinsen im Vergleich zum Vorjahr im Durchschnitt um 60 Prozent gesenkt wurden, waren es bei den Sollzinsen gerade einmal bescheidene 9,3 Prozent. Wer sein Gehaltskonto also regelmäßig überzieht, sollte sich Gedanken über den Abschluss eines Verbraucherkredites machen. Bei einem solchen sind die Zinsen üblicherweise niedriger.  

Folder mit Konto-Tipps
In einem eigens für die Herbstmesse produzierten Folder, den es natürlich gratis zum Mitnehmen gibt, finden Sie 15 Tipps, die Sie unbedingt kennen sollten. Dann lassen sich nämlich die Fragen beim AK-Messequiz wesentlich leichter beantworten. Besondere Herausforderung: Quizteilnehmer müssen versuchen, einen Bargeldbetrag, der in einer Glassäule untergebracht ist, möglichst exakt zu schätzen. Auf die Gewinner warten einmal mehr tolle Preise. 

Beratung
Für persönliche Beratungen zu allen möglichen Fragen rund um Konto & Co stehen die Expertinnen und Experten der AK-Konsumentenberatung ebenso zur Verfügung wie der Leiter der IfS-Schuldenberatung, DSA Peter Kopf.

AK-Kultur-Café
Das AK-Kultur-Café ist seit 2007 beliebter Treffpunkt in der Halle 4/5 sowie lohnender Zwischenstopp für alle, die eine entspannte Kaffeehausatmosphäre schätzen. Passend zum Schwerpunkt des Vorarlberger Landestrachtenverbandes, der sich heuer auf der Messe vorstellt, werden die Besucher täglich um 10.30, 12.30, 14.30, 15.30 und 16.30 Uhr mit alpenländischer Stubenmusik unterhalten. Daneben gibt es bunte Einblicke in die Welt der Trachten-, Tanz- und Schuhplattlergruppen sowie Alphornbläser, Musik-, Sing- und Kindergruppen. Bewirtet wird das AK-Kultur-Café einmal mehr vom Gastro-Team des Sozialprojekts Integra Vorarlberg.

Wir freuen uns, Sie auf der Dornbirner Herbstmesse in Halle 5 / Stand 46, begrüßen zu dürfen.
 ·  Translate
Dornbirner Herbstmesse
Wed, September 7, 10:00 AM GMT+2
Messe Dornbirn

1
Add a comment...

AK Vorarlberg

Shared publicly  - 
 
Die alte Masche liegt wieder voll im Trend: Frau und Man(n) stricken und häkeln. Im Bus, im Café … und künftig an jedem dritten Donnerstag im Monat in der AK-Bibliothek in Feldkirch. Dort treffen sich Gleichgesinnte. Finden jede Menge Lektüre, Muster, Vorlagen und Anleitungen. Wolle und „Werkzeug“ kann man mitbringen, aber auch vor Ort bekommen. Auch völlige Greenhorns an der Nadel sind willkommen. Die Profis von „Wooloomooloo“ begleiten uns. An diesem Abend wird hemmungslos gestrickt, gehäkelt, gequasselt und vorgelesen. Die reinste Woll-Lust eben. 

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter AK-Bibliothek Feldkirch, Telefon 050/258-4510
 ·  Translate
Wollmaus trifft Leseratte
Thu, September 15, 1:00 PM
AK-Bibliothek Feldkirch, Widnau 2-4, 6800 Feldkirch

1
Add a comment...

AK Vorarlberg

Shared publicly  - 
 
Die Beschwerden über lange Wartezeiten bei den Finanzbehörden häufen sich. Gründe gibt es viele, wissen die Steuerexperten der AK Vorarlberg. Post vom Finanzamt einfach ignorieren ist aber der falsche Weg.
 ·  Translate
1
Add a comment...

AK Vorarlberg

Shared publicly  - 
 
Derzeit verunsichern Mahnschreiben einer ominösen Inkassofirma namens „EK FLEX B.V.“ zahlreiche Vorarlberger. AK-Konsumentenberaterin Claudia Sahler warnt: „Zahlen sie nicht!“ Geschädigte sollten sich an die Polizei wenden.
 ·  Translate
Inkassobüro droht überfallsartig mit gerichtlicher Verfolgung – zahlreiche Fälle in AK-Konsumentenberatung
1
Add a comment...

AK Vorarlberg

Shared publicly  - 
 
Wir bitten um Anmeldung über die Homepage, unter wissen@ak-vorarlberg.at oder Telefon 050/258-4026. Der Eintritt ist frei.

Gelassenheit ist in jeder Lebensphase ein Gewinn, insbesondere aber beim Älterwerden, wenn das Leben schwieriger und ärmer zu werden droht.

In seinem Bestseller „Gelassenheit“ schreibt Wilhelm Schmid: „Ich bin nicht im Besitz der Gelassenheit, aber sie erscheint mir erstrebenswert, um ein schönes Leben führen zu können. Gelassenheit zu gewinnen, ist vielleicht überhaupt erst im Laufe des Älterwerdens möglich: Es fällt leichter, gelassen zu werden, wenn nicht mehr alles im Leben auf dem Spiel steht und die Hormone sich etwas beruhigt haben, der Schatz der Erfahrungen größer, der Blick weiter, die Einschätzung von Menschen und Dingen treffsicherer geworden ist.“ 
Das Buch und der Vortrag sind der Versuch, zehn Schritte zur Gelassenheit ausfindig zu machen, die sich aus Beobachtungen, Erfahrungen und Überlegungen erschließen lassen. Dabei geht es um den Genuss von Lüsten und Glück ebenso wie um den Umgang mit Schmerzen und Unglück, um Gedanken zu den Zeiten des Lebens ebenso wie um Gedanken zum Tod und zu einem möglichen Leben nach dem Tod. Anliegen ist es, einen lebenspraktischen Weg zur Gelassenheit zu finden.
 
Wilhelm Schmid 
geb. 1953, lebt als freier Philosoph in Berlin und lehrt Philosophie an der Universität Erfurt, Autor zahlreicher Bücher zur Lebenskunst-Philosophie.
 ·  Translate
1
Add a comment...
Story
Tagline
Stark für Sie. Gerechtigkeit muss sein!
Introduction
Die Arbeiterkammer vertritt auf gesetzlicher Grundlage die sozialen, wirtschaftlichen, beruflichen und kulturellen Interessen der Arbeitnehmer/innen in Vorarlberg. Sie ist eine unabhängige, demokratische Institution, deren Funktionäre von den Mitgliedern alle fünf Jahre gewählt werden.
 
Offenlegung nach §25 Mediengesetz
 
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Vorarlberg
Widnau 2-4
6800 Feldkirch
Telefon: +43 (50) 258-0
e-mail: mailbox@ak-vorarlberg.at

Präsident: Hubert Hämmerle

Haftung: Die Inhalte dieser Seite sind von den Autoren und der Redaktion sorgfältig erwogen und geprüft, dennoch kann keine Garantie übernommen werden. Eine Haftung der AK Vorarlberg und ihrer Beauftragten für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise. Mit dieser Maßnahme wollen wir die optimale Lesbarkeit der Seite sicherstellen.
 
Contact Information
Contact info
Email