Profile cover photo
Profile photo
Praxis für Zahnheilkunde Dr. Torsten Hall und Partner
6 followers
6 followers
About
Posts

Post has attachment
Jetzt bewerben! - Ihr Arbeitsplatz in einem starken Team

Unser Motto "Gesund beginnt im Mund" bestimmt unser Handeln. Zahnvorsorge vom ersten Zahn an und eigene gesunde Zähne bis ins hohe Alter, das ist das Ziel. Das Bewusstsein für die eigene Zahngesundheit und die Bedeutung prophylaktischer Maßnahmen bei unseren Patienten zu fördern ist uns wichtig. Unterstützen Sie uns dabei:

Wir suchen freundliche und motivierte Mitarbeiter/innen

1 Prophylaxe-Fachkraft (ZMP) oder Zahnmedizinische Fachangestellte (ZMF) mit Fortbildungen und Erfahrungen im Prophylaxebereich. (m/w)

Das Stellenangebot gilt für eine Teilzeitstelle - vormittags
für 12 Std./wchtl.

und

1 Zahnmedizinische Fachangestellte (ZMF), (m/w)

Teil oder Vollzeit

Wenn Sie selbstständig und eigenverantwortlich in einem aufgeschlossenen engagierten Team arbeiten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Mehr erfahren: http://www.zahn-oldenburg.de/stellenangebot.php
Photo

Post has attachment
Gesundheitlich und ästhetisch überzeugend:
Implantate aus Zirkonoxid

Die Gründe für Zahnverlust sind vielfältig, aber immer ist Ihre Lebensqualität beeinträchtigt. Implantate bieten hier eine zeitgemäße Lösung. Sie können sowohl zur Wiederherstellung von einzelnen Zähnen, Zahnreihen sowie auch als Basis für ein festsitzendes Gebiss oder einen herausnehmbare Zahnersatz dienen.

Ist die Entscheidung für ein Implantat gefallen, stellt sich die Frage, welche medizinischen Materialien für Werkstoffe im Mund geeignet sind. Dr. Torsten Hall in Oldenburg: "(Zirkonoxid-)Keramik ist der körperverträglichste, härteste und stabilste Werkstoff, den die Zahnmedizin zu bieten hat. Sie kommt dem natürlichen Zahn in ihrer Beschaffenheit, Ästhetik und Natürlichkeit als auch in ihrer Belastbarkeit am Nächsten".

Erfahren Sie mehr zu den Vorteilen dieser Hochleistungskeramik für Zahnimplantate: http://blog.zahn-oldenburg.de/keramik-implantate-mehr-als-pure-aesthetik/
Photo

Post has attachment
AZUBI gesucht - 2017! Bewerben Sie sich jetzt für die Ausbildung zur/m Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA)

Sie wollen nicht einfach nur eine Ausbildung und irgendeinen Job haben? Sie möchten eine interessante, abwechslungsreiche, zukunftsorientierte berufliche Tätigkeit mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten? Der Beruf der/des Zahnmedizinischen Fachangestellten umfasst ein großes Aufgabengebiet und beinhaltet ständigen Kontakt zu Menschen. Deshalb ist er sehr abwechslungsreich und wird nie langweilig. In unserer Praxis für Zahnheilkunde in Oldenburg steht der Patient im Mittelpunkt. Der Erhalt seiner Zahngesundheit ist uns wichtig. Wenn Sie Freude am Umgang mit Menschen haben und mit uns erfolgreich ins Berufsleben starten möchten, dann würden wir Sie gerne kennenlernen. Auch für Wechsler oder Quereinsteiger sind wir offen! Was Sie bei uns erwartet, erfahren Sie hier.

Post has attachment
Bonusheft: Vorsorge lohnt sich

Für den Erhalt Ihrer Zahngesundheit können Sie sehr viel tun. Dafür sollten Sie mindestens 1x jährlich für eine Kontrolluntersuchung zum Zahnarzt gehen. Wenn Sie diese jährlichen Kontroll-Termine lückenlos für Ihre Krankenkasse nachweisen, erhöht sich der Zuschuss der Krankenkasse, wenn doch einmal Zahnersatz notwendig werden sollte. Ihre Kontrolluntersuchungen dokumentieren wir für Sie in Ihrem Bonusheft.

Das Jahr 2015 ist schon bald wieder zu Ende und deshalb sollten Sie prüfen, ob Sie Ihren Termin für dieses Jahr schon wahrgenommen haben. Sollte also Ihr Eintrag für 2015 noch fehlen, dann rufen Sie uns gerne unter der Telefon-Nummer 0441 – 20 47 478 an und vereinbaren Sie Ihren Vorsorgetermin.
 
Die Kontakt-Seite auf der Website unserer Praxis:
http://www.zahn-oldenburg.de/kontakt.php
Photo

Post has attachment
Wurzelkanalbehandlung – Endodontie
 
Erkrankt ein Zahn, beispielsweise an einer Karies, so können Bakterien über die zerstörten Schutzschichten aus Schmelz und Dentin bis in die  Zahnwurzel vordringen und dort Entzündungen und Infektionen hervorrufen. Wird der erkrankte Zahn nicht behandelt, kann die Entzündung auch den Kieferknochen schädigen oder sich sogar in den Weichteilen ausbreiten. Für die dauerhafte Zahnerhaltung ist eine präzise und professionelle Wurzelkanalbehandlung notwendig. Wir arbeiten in unserer Zahnarztpraxis so schonend und schmerzarm wie möglich.

Zunächst wird das erkrankte Gewebe entfernt. Die Zahnwurzel besteht aus fein verzweigten Wurzelkanälen. Damit sie gereinigt werden können, müssen sie exakt vermessen werden. Wurzelkanäle und die Längen der Wurzeln werden in unserer Praxis elektrometrisch vermessen. Damit wird eine hohe Präzision erreicht und die Röntgenstrahlung reduziert. Mit hochflexiblen Nickel-Titan-Feilen, die sich jeder Wurzelkrümmung anpassen, wird dann das feine Kanalsystem aufbereitet. Ein hochauflösendes Operationsmikroskop (OP-Mikroskop) und eine Lupenbrille sorgen für optimale Sichtverhältnisse.

Besonders wichtig ist die Abtötung der vorhandenen Bakterien. Dafür nutzen sauerstoffinduzierte Spüllösungen um gerade die anaeroben Bakterien abzutöten und einen Laser, der die aufbereiteten Wurzelkanäle effektiv desinfiziert. Durch die folgende adhäsive und thermoplastisch verdichtete Wurzelfüllung, wird die Wurzel hermetisch versiegelt und eine weitere Keimbesiedelung verhindert. Anschließend kann der so behandelte Zahn final mit einer Krone, Teilkrone oder Füllung versorgt werden und bleibt so in seiner Funktion erhalten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
http://www.zahn-oldenburg.de/wurzelbehandlung.php
Photo

Post has attachment
Parodontitis-Behandlung
 
Die Parodontitis, im Volksmund Parodontose genannt, gilt heute als die häufigste Ursache für Zahnverlust im Erwachsenenalter. Da eine beginnende Parodontitis zunächst schmerzfrei verläuft, wird sie leider viel zu oft zu spät erkannt. Es ist sehr wichtig, dass die Erkrankung durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt frühzeitig festgestellt wird, denn bei einer fortgeschrittenen Parodontitis können sich Zähne lockern und evtl. nicht mehr gerettet werden. Eine regelmäßige sorgfältige Mundhygiene, Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung sind ein wirksamer Schutz vor Zahnfleischentzündungen und ihren Folgen.

Für die Behandlung von Parodontitis wird ein individuell abgestimmter Therapieplan erstellt. Um festzustellen wie weit die Parodontitis bereits fortgeschritten ist, kann mit Hilfe einer Sonde der Parodontal Screening Index (PSI) gemessen werden, der angibt, wie weit die Knochenrückbildung am Zahn fortgeschritten ist.

Bei der Parodontitis-Behandlung werden zunächst die bakteriellen Beläge aus den Zahnfleischtaschen entfernt. Wichtig ist es dann, die Anzahl der krankmachenden Keime so weit wie möglich zu reduzieren. Besonders schonend kann dies mit dem PACT Laser durchgeführt werden. Zuvor in die Zahnfleischtaschen eingebrachte Wirkstoffe werden durch das Laserlicht aktiviert und wirken dort schmerzfrei unmittelbar auf die Bakterien ein.

Eine Parodontitis hat außerdem Einfluss auf die gesamte Gesundheit, da die Keime sich im ganzen Körper verteilen und das Risiko für Diabetes, Herzinfarkt oder Schlaganfall erhöhen.
 
Mehr Informationen über die Behandlung der Parodontitis in unserer Praxis finden Sie unter:
http://www.zahn-oldenburg.de/parodontitis.php
Photo

Post has attachment
Die Ziehung der Gewinner ist erfolgt.

Den Hauptgewinn - 1 Fahrrad - von unserer Zahnarztpraxis gestellt, gewinnt: Sebastian B. aus Oldenburg
Der 2. Preis - eine Senseo Kaffemaschine geht an Günther R. aus Oldenburg
Der 3. Preis - eine Kaffemaschine geht an Silke K. aus Oldenburg
Der 4. Preis - eine Soundmachine geht an Reinhard W. aus Oldenburg
Der 5. Preis - eine elektrische Zahnbürste geht an Ute E. aus Oldenburg
Weitere 13 Preise wurden ausgelost. Alle Gewinner werden direkt von uns benachrichtigt.
Wir gratulieren!

Für die zur Verfügungstellung der attraktiven Preise danken wir den großzügigen Sponsoren:

ZW Zahntechnik , Oldenburg
Die Zahnschmiede Kunst, Rastede
Medentika GmbH Implantate u. Zubehör, Hügelsheim
Buss Möbel, Oldenburg
Impuls Fitnessclub, Oldenburg
Kosmetikinstitut Eversten
Photo
Photo
2013-09-26
2 Photos - View album

Post has attachment
Danke für die herzlichen Glüchwünsche zu unserem Jubiläum. Darauf stoßen wir an und freuen uns auf die nächsten 15 Jahre!
Photo

Post has attachment
Was ein schönes Fest! Hier eine kleine Bilderauswahl unseres Praxisjubiläums.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Praxisjubiläum - 15 Jahre Dr. Hall und Partner
13 Photos - View album

Post has attachment
Neue Fotos aus der Praxis.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Praxis Bilder August 2013
10 Photos - View album
Wait while more posts are being loaded