Shared publicly  - 
 
Das Ergebnis ist weit davon entfernt, perfekt zu sein. Aber es ist ein schönes Beispiel dafür, was Kreative mit dieser Technik alles anstellen können, schreibt +Patrick Beuth über mit 3-D-Drucker erstellte Schallplatten. (da)
Translate
72
11
Veronika Voss's profile photovirusA somatopia's profile photoNancy Sandy Müller's profile photoMarkus Gersting's profile photo
22 comments
 
gefällt mir, darauf wäre ich nicht gekommen, ...
ich würde wahrscheinlich eher darauf kommen, ersatzteile zu drucken ;)
aber daran sieht man(n) wieder: vielfalt ist besser!
Translate
 
Einfach mal ne schöne Nachricht. Wenn jetzt mal nicht gleich wieder einer schreibt, dass Amanda Ghassaei sich ihre selbstgemachten Platten während des Weltuntergangs anhört ...
Translate
Translate
Translate
 
Diese 3D-Drucker scheinen durchaus das Potenzial zu haben, die Herstellungsprozesse und die Vertriebswege zu revolutionieren. Oder ist da zu hoch aufgehängt?
Translate
 
Was hat das mit der Gema zu tun? Platten-Druckdaten offiziell kaufen und printen... alle sind happy 
Translate
 
Na hoffentlich wird das noch verbessert! Schallplattten sterben eben nie aus:-)
Translate
 
In 10 Jahren kannste deine Frau kopieren da bin ich sicher :D
Translate
 
Das zeigt, das die gute alte Platte noch gefragt ist.
Translate
Translate
Translate
 
3D-Drucker werden Logistik und Produktion drastisch verändern. Es verwundert daher, dass vor allem die Logistik das Thema bislang nicht auf dem Schirm hat. Die Branche wird einmal mehr die Getriebene sein.
Translate
 
Das schwierige daran ist nur einen entsprechend hochauflösenden 3D-Drucker zu bekommen bzw. das Geld dafür.
Translate
 
Warum nicht eine Anleitung um die entsprechenden Teile für eine richtige Presse herzustellen?
Translate
 
Kassetten sind Datenträger die einen höher hrbaren tonumfang als mp3 erfassen.
Translate
 
Ich habe ein paar Beispiele hier, wenn du Kasette im Kassettenrekorder anhören willst.
Translate
 
schallplatten drucken? GEMA, ick hör dir trapsen...
Translate
 
warum die eig.frau copieren-ich moechte sie halbieren.

Translate
 
Na super - warum nicht einfach einen Wachs/Silikonabdruck machen und den gießen? Dann klingt die Platte sogar... ist zwar weniger spektakulär aber killt wenigstens die Nadel nicht.
Translate
 
... hach ja ... Wenn niemand in der Vergangenheit solche Versuche unternommen hätte, würdest du heuer wohl immer noch mit der Pompfe nach Nahrung suchen ^^
Translate
Translate
Add a comment...