Profile

Cover photo
Verified name
ZEIT ONLINE
187,030 followers|79,342,720 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

ZEIT ONLINE

Shared publicly  - 
 
In Galicien gewinnt die konservative Volkspartei PP die absolute Mehrheit. Die Oppositionspartei PSOE muss auch im Baskenland starke Verluste hinnehmen.
 ·  Translate
1
Add a comment...

ZEIT ONLINE

Shared publicly  - 
 
Der Hamburger Sportverein hat den ehemaligen Hoffenheimer Trainer als Nachfolger für Bruno Labbadia verpflichtet. Labbadia war zuvor beurlaubt worden.
 ·  Translate
2
Add a comment...

ZEIT ONLINE

Shared publicly  - 
 
Dem Bundestagsabgeordneten Diether Dehm droht Strafverfolgung, da er einen Flüchtling nach Deutschland gebracht hat. Ihm wird Beihilfe zur illegalen Einreise vorgeworfen.
 ·  Translate
3
1
Martin Wache's profile photo
 
sehr gut!
 ·  Translate
Add a comment...

ZEIT ONLINE

Shared publicly  - 
 
Mit Indien kündigt der drittgrößte Produzent von Treibhausgasen an, dem Abkommen beitreten. Damit dürfte der Weltklimavertrag in Kraft gesetzt werden.
 ·  Translate
8
1
Add a comment...

ZEIT ONLINE

Shared publicly  - 
 
Bei der Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats kritisieren die USA, Großbritannien und Frankreich Russland scharf. Russland missbrauche sein Vetorecht.
 ·  Translate
5
1
Martin Wache's profile photoMichaela Ellguth's profile photo
20 comments
 
+Martin Wache
 Nicht alle ;-) Das Problem ist eher, das in den türkischen Schulen etwas ganz anderes vermittelt wird und kaum jemand das mal hinterfragt. Ich hab ja auch nicht alles gelaubt, was in der Schule erzählt wurde sondern bin dann selbst in die Archive gegangen, habe mir Originalunterlagen angesehen,... Aber das mancht ja kaum jemand.
 ·  Translate
Add a comment...

ZEIT ONLINE

Shared publicly  - 
 
Die nordrhein-westfälischen Finanzämter gehen Hinweisen auf Steuerhinterziehung nach. Auf der Liste stehen auch internationale Banken wie J.P. Morgan, Barclays und HSBC.
 ·  Translate
11
3
Stefan Oberdoerfer's profile photoBernd Schulz's profile photoWolf Gang's profile photoKlaus Nawotnick's profile photo
6 comments
 
Da wir keine Steuerbehörde mit entsprechenden Befugnisse haben, von Bundestag nicht gewollt, wird es so weitergehen. Wie alle Steuerhinterzieher, sollten Sie sofort Verstaatlich werden und alle Beteiligten dafür aufkommen müssen. Keiner wird dann mehr in diesen Umfang Geschäfte machen 
 ·  Translate
Add a comment...

ZEIT ONLINE

Shared publicly  - 
 
Im serbischen Teil des Landes wurde ein verbotenes Referendum zum Nationalfeiertag abgehalten. Westliche Länder drohen mit Sanktionen.
 ·  Translate
2
Robert Bittner's profile photomichael hoch's profile photoCal Vato's profile photoStimme Gottes's profile photo
6 comments
 
Tja, wer sich der Mehrheit nichts anpassen möchte,der hat halt das nachsehen!
 ·  Translate
Add a comment...

ZEIT ONLINE

Shared publicly  - 
 
Bei einem Treffen mit Netanjahu verspricht Trump für den Fall seines Wahlsiegs mehr Militärhilfen für Israel. Weitere Themen waren innere Sicherheit und Grenzsicherung.
 ·  Translate
2
Rolf U.'s profile photo
Rolf U.
 
Jedenfalls ist er einer der mit der Tür in Haus fällt. 👌
 ·  Translate
Add a comment...

ZEIT ONLINE

Shared publicly  - 
 
Alle reden immer über das Rezipieren von Kunst. Dabei ist das Besitzen viel interessanter.
 ·  Translate
2
1
Add a comment...

ZEIT ONLINE

Shared publicly  - 
 
Sie schafft das.
 ·  Translate
8
2
Sebastian Schmidt's profile photoudo schielicke's profile photoPeter Wilhelm's profile photoМихи Королёвич's profile photo
21 comments
 
+Peter Wilhelm das muss nicht unbedingt stimmen, nur weil du es in der Presse hörst. Es ist immer subjektiv, wenn du etwas als sexistisch oder nicht siehst, oder gar als NS-Vokabular. Theoretisch könnte man alles als sexistisch, was einem nicht gefällt, und alles darauf schieben, dass man angeblich nicht das "richtige" Geschlecht hatte. Aber sowas ist schon albern. Man muss jedenfalls aufpassen bei solchen Meldungen. 
 ·  Translate
Add a comment...

ZEIT ONLINE

Shared publicly  - 
 
Europa hat seine Bürger verloren und viel dafür getan, dass sie zu bloßen Usern wurden, schreibt der Philosoph Richard David Precht.
 ·  Translate
6
1
Vox Populi's profile photo
 
EUROPA ist nicht eu die eu ist einen nicht demokratischer legitimierten und deren politiker ist sammlung vom loser versager betonköpfe schmarotzer elitäregesindel des wegen haben dieser eu polittalibanen keinen volk und wähler
 ·  Translate
Add a comment...

ZEIT ONLINE

Shared publicly  - 
 
Journalisten fühlen sich vor Gericht oft ungerecht behandelt. Manches Mal beruht das auf Verschwörungstheorien.
 ·  Translate
3
3
wolfgang eichert's profile photoChristoph Christophers's profile photoMichaela Ellguth's profile photoMartin Wache's profile photo
6 comments
 
+Michaela Ellguth bezieht sich auf > "Journalisten fühlen sich vor Gericht oft ungerecht behandelt. Manches Mal beruht das auf Verschwörungstheorien"
 ·  Translate
Add a comment...
Story
Tagline
Nachrichten, Analysen & anspruchsvolle Debatten
Introduction
Ja, das ist unser offizieller Google+-Account. Wenn nicht der Newsdesk (nd) Beiträge veröffentlicht, finden Sie hier die handelnden Personen: http://www.zeit.de/impressum