Profile cover photo
Profile photo
Wir sind Schermbeck - Gemeindemarketing Schermbeck e.V.
12 followers
12 followers
About
Wir sind Schermbeck - Gemeindemarketing Schermbeck e.V.'s posts

Post has attachment
Radio-Feature auf WDR5 spielt in Schermbeck
70 Jahre NRW haben sich auch in unsere Gemeinde niedergeschlagen.
Wir leben in NRW, täglich und selbstverständlich. Das Heimatgefühl ist oft so unbewusst wie Atmen und Herzschlag. Anders in Schermbeck, denn hier prallten schon preußische Provinzen und auch vorher Welten aufeinander. Und das hat sich nicht geändert, seit es 1946 plötzlich ein Bundesland wurde. Deshalb erklärt ein Radio-Feature auf WDR5 die inneren Querelen im Bindestrich-Bundesland mit den Himmelsrichtungen im Namen anhand der kleinen Gemeinde am Niederrhein: Schermbeck. Da darf natürlich auch das Schützenfest nicht fehlen...
Fluss, Pferd, Rose – das komplizierte Ding mit der Heimat
Eine Radiogeschichte zum 70. Geburtstag Nordrhein-Westfalens
von Jana Magdanz
Produktion WDR 2016
Die ganze Geschichte gibt es hier:

Post has attachment
Der Glasfaserausbau in Schermbeck hat begonnen. Auf unserem Portal "Wir sind Schermbeck" informieren wir über den aktuellen Ausbaustatus des Netzes.

Post has attachment
Radwanderkarten im Angebot

Die Tourist-Information der Gemeinde Schermbeck bietet Ihnen ab sofort ein breit gefächertes Angebot an Radwanderkarten, die das Gebiet rund um Schermbeck abbilden.
Sie erhalten im Zimmer 202 des Rathauses und z.T. auch an der Information im Rathaus und im Bürgerbüro u.a. die Radwanderkarten 1:50.000 der Kreise Wesel und Borken, die Karten TourTipps Dämmerwald/Üfter Mark und Kirchheller Heide im Maßstab 1:20.000, eine Freizeitkarte, die Schermbeck und Raesfeld abbildet (1:25.000), eine Reitkarte der Region, die Regionalkarte Rhein-Ruhr (Übersichtskarte), natürlich weiterhin die Karte zur Route Schermbeck.Rundum, diverse Übersichtskarten und Infos rund um das Thema Radwandern uva.
In Kürze erscheint auch die Neuauflage der Niederrheinroute. Die Karte zur Römer-Lippe-Route ist ebenfalls vorrätig. Weiterhin sind Postkarten erhältlich. Das Material können Sie gegen Gebühr vor Ort erwerben. Schauen Sie vorbei.
Für Rückfragen und Auskünfte rund ums Radwandern am Niederrhein und im Münsterland steht Ihnen die Tourist-Information gerne zur Verfügung: Birgit Lensing, Tel. 02853 / 910-202
Photo

Post has attachment

Weihnachtsgruß
Liebe Schermbecker, liebe Freunde Schermbecks,
in diesen Tagen, wenn es ruhiger wird in der Mittelstraße und die letzten Geschenke in unseren kleinen feinen Lädchen gekauft sind, dann ist es Zeit, ein wenig zurückzublicken: Was für ein Jahr! Mit Stolz und Freude schauen wir auf die Erstellung und Eröffnung von Schermbecks erster Genussroute. SCHERMBECK.RUNDUM hat sich schnell etabliert und lockte im zweiten Halbjahr schon viele Radler, Wanderbegeisterte und Genießer auf die 70 km lange Strecke durch unsere schöne Gemeinde. Viele hungrige Frischluftfans kehrten hier und da in den Schermbecker Gasthäusern ein und verschafften sich einen sinnlichen Eindruck der hiesigen Küche. Allen Helfern bei der Erstellung von SCHERMBECK.RUNDUM und allen Gastronomen gilt unser herzlicher Dank!
Wir freuen uns auch über die Art, wie Schermbeck mit seinen neuen Bürgern aus den Krisenregionen dieser Welt umgeht. Hilfsbereitschaft und herzliches Willkommenheißen herrschen bei uns vor. Das ist die größte Herausforderung dieses Jahres. Das Weihnachtsfest ist eine gute Gelegenheit, vorhandene Ängste und Sorgen beiseite zu schieben und sich zu freuen: Viele Menschen erleben hier vermutlich zum ersten Mal seit langer Zeit eine friedliche Zeit ohne existentielle Bedrohungen. Und dafür ist unsere Gemeinde ein guter Ort.
WIR SIND SCHERMBECK wünscht ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest.

Post has attachment
Gelungener Start am Sonntagmorgen vor dem Schermbecker Rathaus. Zahlreiche Teilnehmer für die erste Erlebnistour rund um Schermbeck trafen heute pünktlich um 10 Uhr am Rathaus ein.

Post has attachment
Die neue Erlebnisroute für Radfahrer und Wanderer.
Sonntag, 21. Juni 2015 ab 10 Uhr. Auftaktveranstaltung am Schermbecker Rathaus und anschließende gemeinsame Tour-Befahrung und -Begehung.

Post has attachment
Eröffnung von SCHERMBECK.RUNDUM – Genuss erfahren.
Die neue Erlebnisroute für Radfahrer und Wanderer.
Sonntag, 21. Juni 2015 ab 10 Uhr. Auftaktveranstaltung am Schermbecker Rathaus und anschließende gemeinsame Tour-Befahrung und -Begehung.

Schermbecks leckerste Gastwirtschaft kennenlernen? Das älteste Bauwerk ansteuern? Die artenreichsten Biotope entdecken? All das und noch viel mehr ist jetzt möglich auf Schermbecks eigener Entdeckungstour: SCHERMBECK.RUNDUM ist eine neue Wander- und Radfahrroute mit vielen Einblicken, unterhaltsamen Geschichten und kulinarischen Highlights auf insgesamt 70 Kilometern, bequem in drei Teilstrecken gegliedert und für Sportler und Familien gleichermaßen geeignet.

 25 Gasthöfe erwarten Sie am Eröffnungstag mit vielen Aktionen und einem besonderen Unterhaltungsprogramm. 57 Sehenswürdigkeiten entlang des Weges möchten entdeckt werden.
Seien Sie dabei, wenn die neu beschilderte Route zum ersten Mal befahren und erwandert wird. Die Eröffnung durch Bürgermeister Mike Rexforth und durch die Initiatoren von Wir sind Schermbeck Gemeindemarketingverein e.V. beginnt um 10 Uhr vor dem Rathaus. Anschließende gemeinsame oder unabhängige Fahrradtour oder Wanderung über eine der drei Teilstrecken (Göhlze-Route, Rund um den Teufelsstein, Over Üfte).
Touren-Portal online mit allen Infos und Karten hier: www.schermbeck-rundum.de
Photo

Post has attachment
Lieblingsplätze: Ein Weg voller Verheißungen – der Brüner Weg.

Für viele ist es vor allem eine direkte Verbindung von Schermbeck nach Marienthal, Brünen und Hamminkeln, also mehr ein Hindurch als ein Dort. Oft recht belebt und von Ausflüglern und Traktoren befahren, kann diese kleine Verkehrsader am Rande des Dämmerwalds auch völlig verlassen daliegen. Dann sieht man die Straße, wie sie sich über kleine Erhebungen und in Täler rollt, um in größerer Ferne wieder daraus hervorzukommen.
Ich liebe diese Wellen im Wiesen- und Ackermeer. Für mich ist dieser Weg die Verheißung pur: einfach dabeibleiben und am Ende vielleicht bei Pannebäcker auskommen und einkehren, am Fuchsbau vorzeitig abbiegen, oder sich einfach nach rechts in den Dämmerwald schlagen.
Abbiegen ist immer wieder möglich, an jeder Wegkreuzung. Und jedes Mal kann man dran vorbeifahren und sich sagen: Ich kann auch später noch rechts fahren. Da kommt ja noch ganz viel Landschaft, noch ganz viel Wald.
Und entlang des Wegs gibt es Geschichte und Leben: die Klever Landwehr – ein Territorialschutz aus dem Mittelalter – wird durch den Brüner Weg zerschnitten, und weiter hinten grasen Schafe, Ziegen, Ponys und Kühe.

Lieblingsplatz von: Jana Magdanz
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2015-04-17
6 Photos - View album

Post has attachment
Unser Veranstaltungskalender ist nun wieder prall gefüllt. Auch für das Jahr 2015 hast Du nun eine Vorschau über interessante Events in Schermbeck. Natürlich auch in unserer Smartphone App unter dem Punkt "Veranstaltungen".
Wait while more posts are being loaded