Shared publicly  - 
 
Das funktioniert bei mir erst seit iOS 6. Oder ging das vorher schon?

Update: +Dr. Michael Spehr sagt, das ging auch in iOS 5. Und der ist der Experte in diesem Bereich.
1
Thomas Köster's profile photoPascal Decker's profile photoDr. Michael Spehr's profile photoVolker Weber's profile photo
9 comments
 
Wie gut funktioniert das bei Dir? Bei mir ist Singlish mit Deutschem Akzent schon für Ohren eine Herausforderung
Translate
 
Ich diktiere erst seit iOS6 mails, textnafhrichten etc... Aber nicht alle Apps nehmen den Text an. Leider geht es bei mir nicht einen Text für Path zu diktieren.

Am Anfang vergisst man Punkt und Komma zu diktieren ;-)
Translate
 
Korrektur: seit dem letzten Update geht das Diktieren auch bei Path 😊
Translate
 
Hat denn jemand ähnliche schlechte Erfahrungen wie ich mit der Spracherkennung auf dem iPad 3? Das ist leider nicht zu gebrauchen und ich habe keine Erklärung woran das liegen könnte ....
Translate
 
Das geht bei mir wunderbar. Wo sprichst du in das iPad hinein? Das Mikrofon ist auf der Oberkante, zwischen Kopfhörerbuchse und Einschalter. Wenn dort das iPad verdeckt ist, dann kann das Diktieren nicht funktionieren
Translate
 
Ich werde es heute abend nochmal ausprobieren... eigenes Versagen möchte ich nicht kategorisch ausschließen ;)
Translate
 
+Volker Weber Umschalten der Sprache mit der Weltkugel und dann diktieren in der jeweiligen Sprache ging schon in iOS 5.x
Translate
 
Du bist der Experte. Ich dachte, das ging erst jetzt.
Translate