Profile cover photo
Profile photo
Volker Kettenbach
69 followers -
Management is doing things right; leadership is doing the right things. (Peter Drucker)
Management is doing things right; leadership is doing the right things. (Peter Drucker)

69 followers
About
Communities and Collections
View all
Posts

Frage an die Experten:

wir sind gerade dabei einen Shop zu launchen, der (zunächst) in 2 Sprachen gestartet wird:
Deutsch - angesprochen und beliefert wird der deutschsprachige EU-Raum (d.h. ohne
CH)
Englisch: angesprochen und beliefert wird der nicht-deutschsprachige EU-Raum. Englisch wird hier b.a.w. als kleinster gemeinsamer Nenner verwendet. Ggf. kommen weitere Sprachen aus dem EU Raum hin zu. Englisch bleibt dann immer der Fallback.

Wir können nun technisch folgende Dinge realisieren:

1. Alles unter einer Domain
Sprachen werden über die URL abgebildet: d.h. www.shop.de/de/kategorie1/produkt1 und www.shop.de/en/categorie1/product1 usw.
hreflang tags würde das System dann entsprechend innerhalb der Domain setzen
Es gibt im Shop einen manuellen Sprachumschalter (Fähnchen), der dann die URL /de/... -> /en/... wechselt

2. Zwei Domains
Sprachen werden über die Domains .de und .com realisiert. Später ggf. über andere Länder-Domains
Der Sprachumschalter (Fähnchen) wechselt die Domain und URL (www.shop.de/kategorie1/produkt1 -> www.shop.com/categorie1/product1)
Die hreflang Tags werden domainübergreifend gesetzt.

Technisch ist beides gleich aufwändig. Bei Variante 2. braucht man ggf. viele Länderdomains, aber das wäre nicht tragisch.

Die Frage ist: was ist für SEO besser/schlechter oder ist es egal?
Aufgrund der verschiedenen Sprachen ist Double-Content zwischen den Seiten nur bei den Bildern der Fall. Alles Texte sind verschieden.


Post has attachment
Nach einem halben Jahr intensiver Arbeit und mehr als zwei Jahren Planung sind wir endlich fertig: die Villa Breckenheim ist saniert. Im Inneren des Hauses werden noch die letzten Arbeiten abgeschlossen - bald gibt es auch hiervon Fotos.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Villa Breckenheim Aussenansichten nach abgeschlossener Sanierung
23 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Herbst 2015: Reife Trauen und Weinlese
32 Photos - View album
Add a comment...

Post has shared content
Heute mit 32 Singles eine Tour durch den Taunus gemacht. 3 Stunden netto, 15 km. Flott! Merke es in den Beinen http://ow.ly/RfGDl
Add a comment...

Post has shared content
Ein kleines Update für unsere kommende Tour am Sonntag: Ursprünglich war geplant, gegen Mittag in einem Restaurant direkt an der Nidda gemeinsam ein zu kehren. Leider (oder eigentlich: zum Glück!) ist der Laden bei unserem Qualitätscheck durchgefallen (setzen, sechs!). Du weisst ja: Wir testen ja immer vorher alles und nehmen nur leckere, freundliche und professionelle Restaurants in unser Programm auf.

Also sind wir mit dem Team gestern noch mal los gezogen und haben drei Alternativen ausprobiert. Und eine davon hat allen super gefallen! Nämlich das Restaurant Schuch in Praunheim, nur wenige Meter von unserer Route entfernt gelegen. Dort gibt es verschiedene Frankfurter Spezialitäten sowie natürlich den typischen Ebblwoi in verschiedenen Varianten.

Zum Beispiel auch als Apfelwein-Secco. Generell dreht sich dort viel um den in Frankfurt so geliebten Apfel - siehe unser Bild rechts mit Claudia und Caroline. Grie Sooß und Handkös mit Mussig gibt's natürlich auch in verschiedenen Variationen. Und war das alles nicht mag: es gibt dort auch ganz normales Essen ;-)

Am Sonntag erwarten wir eine wirklich große Gruppe: Schon jetzt sind wir über 30 Wanderer. Daher haben wir mit dem Restaurant Schuch eine Speisekarte zusammen gestellt, so dass Du Dich schon vorher entscheiden kannst, was Du haben willst und alles dann flotter geht. Immerhin müssen wir nachmittags ja noch bis Höchst weiter wandern und wollen nicht zu viel
Zeit mit Warten, Kassieren etc. verbringen. 

Unsere geplante Wanderstrecke ändern sich dadurch nicht bzw. nur minimal und auch die geplanten Anfangs- und Endezeiten (10 Uhr und spätestens 18 Uhr) stehen nach wie vor.

Nach der Tour wartet, falls Du willst, auf Dich noch am Höchster
Schlossplatz das Traditionslokale zum Bären zum fröhlichen Beisammensein.

Vielleicht hast Du Dank der tollen Speisekarte Lust bekommen, mit auf diese kulinarische Tour zu gehen. Angenehmer kann es nicht sein, ungezwungen neue Menschen kennen zu lernen. Ein paar wenige Tickets gibt es noch wie gewohnt
auf unserer Homepage 

http://www.wanderdate.de/singlewandern/16-08-2015-der-frankfurter-gruenguertel-ganztagsetappe-2-bonames-hoechst
Photo
Add a comment...

Post has shared content
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Wanderdate - Impressionen von unseren Singlewanderungen
22 Photos - View album
Add a comment...

Post has shared content
Für unsere kommende Wanderdate-Tour am Sonntag, den 16.08. über den Frankfurter Grüngürtel haben wir gestern Abend mit dem Team noch mal ein besseres Restaurant für Euch aus gesucht. Wir sind fündig geworden!! Auf unseren Newsletter (http://www.wanderdate.de/newsletter) informieren wir, wo es hin geht und was es dort kulinarisch zu erleben gibt. Es wird auf jeden Fall - ganz zum Frankfurter Grüngürtel Wanderweg passend - richtig frankfodderisch mit Ebblwoi und Grie Soooß
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Wanderdate - Restauranttest für die Grüngürtel Etappe 2
9 Photos - View album
Add a comment...

Post has shared content

Post has shared content
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Wanderdate - Impressionen von unseren Singlewanderungen
22 Photos - View album
Add a comment...

Post has shared content
Neue Grüngürtel Wanderpässe angekommen


Da es in 10 Tagen mal wieder auf den Frankfurter Grüngürtel geht, war es an der Zeit, neue Wanderpässe zu bestellen.

Falls Du den Frankfurter Grüngürtel Wanderweg und den Wanderpass von Wanderdate noch nicht kennst, hier eine Erklärung, was es damit auf sich hat:

Wanderdate bietet neben seinen anderen Touren auch Wanderungen auf dem beliebten Grüngürtel-Wanderweg rund um Frankfurt an. Entlang des 64,5 km langen Rundwanderwegs steht rund alle sieben Kilometer eine Stempelstelle. Insgesamt sind es neun Stück. Auf den derzeit 9 Wanderdate-Touren, die auf dem Grüngürtel Wanderweg statt finden, besuchst Du mit den anderen Teilnehmern/Innen diese Stempelstellen. Je nach Tour bis zu 3 am Tag. Wenn Du dann Deinen Pass dabei hast, kannst Du Dir dann einen Stempel sichern!

Wenn Du Deinen Wanderdate-Wanderpass (zu Beginn jeder Grüngürtel-Wanderung werden bei Bedarf vom Tourführer neue Exemplare ausgeteilt) auf den Wanderungen von Wanderdate komplett abgestempelt hast, bekommst Du nach Vorlage des Passes dafür von Wanderdate ein Freiticket für eine Tour Deiner Wahl geschenkt. Es lohnt sich also!

Gestern kamen mit der Post 500 neue Wanderpässe. Jetzt sind wir gut gerüstet, denn im Herbst werden wir mehrere Touren auf dem Grüngürtel anbieten.

Mehr Infos zum Wanderpass findest Du auf unserer Homepage unter http://www.wanderdate.de/gruenguertel-frankfurt
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded