Profile cover photo
Profile photo
Vogel & Natur
47 followers -
Vogelbeobachtung, Vogel Welt, Vögel Deutschland, Natur, Naturfotos, Naturbeobachtung, Natur Reisen, Vogel Lexikon
Vogelbeobachtung, Vogel Welt, Vögel Deutschland, Natur, Naturfotos, Naturbeobachtung, Natur Reisen, Vogel Lexikon

47 followers
About
Vogel & Natur's posts

Post has attachment
Während wir Menschen mit unseren zehn Zehen an allen möglichen Möbelstücken hängen bleiben, ist unser Vogel der Woche mit seinen drei Zehen pro Fuß ein wahrer Kletterkünstler.
__________________________________
Foto: Ron Knight (Lizenz: CC BY 2.0)

Post has attachment
Mit ihren schwarzen Gewändern sind sie zwar zeitlose Stilikonen, aber auch schwer auseinanderzuhalten. Wie ihr unsere verschiedenen Krähenvögeln dennoch sicher unterscheiden könnt, lest ihr im Artikel.


Post has attachment
Im Februar kehren die ersten Kurzstreckenzieher in ihre Brutgebiete zurück – Insekten sind eine der wichtigsten Energiequellen für viele Vögel. Wer für ausreichend Nachschub und Vielfalt auf dem Speiseplan unserer gefiederten Freunde sorgen will, kann ein Insektenhotel bauen – eine Bauanleitung vom NABU findet ihr im Link! https://www.nabu.de/imperia/md/content/nabude/insekten/140916-nabu_mission_gr__n_bauanleitung_insektenhotel.pdf
Photo

Post has attachment
In Großfamilien wie die der Lerchen kann man ja schon mal den Überblick verlieren. Vor allem, wenn die Mitglieder größtenteils braun-beige sind. In unserem heutigen Artikel lernt ihr vier Arten und ihre spezifischen Merkmale genauer kennen.
__________________________
Beitragsbild: neil smith (CC BY-SA 2.0)

Post has attachment
Der wohl wichtigste Naturforscher aller Zeiten wurde gestern vor 108 Jahren geboren: Nach Charles Darwin wurden ein Nationalpark, Schulen und Hochschulen, Inseln, Gletscher und Berge benannt – und eine Gruppe von Finken, die nur auf den Galapagos-Inseln und der Kokos-Insel verbreitet ist. An den Darwinfinken lässt sich die adaptive Radiation, eines der Grundprinzipien der Evolution, besonders gut erklären – wie das Video im Link zeigt. 

Post has attachment
Mit der hohen Stirn und den rot funkelnden Augen ist ein Tafelenten-Erpel ein echtes Original. Und als Gewässerbewohner haben unsere Vögel der Woche mit ein paar Tauchgängen ruckzuck eine Mahlzeit zusammen.
____________________________
Foto: Åsa Berndtsson (Lizenz: CC BY 2.0)

Post has attachment
Bei den Uferschnepfen herrscht akuter Kükenmangel. Das liegt aber nicht an fehlender Romantik, sondern an den Feuchtwiesen, die in Deutschland immer schneller verschwinden. Zum Glück setzen sich tatkräftige Naturfreunde für die gefährdete Limikolenart ein.

Post has attachment
Im Februar beginnen die Waldkäuze mit der Balz – der Vogel des Jahres 2017 ist in dieser Zeit an seinem charakteristischen Ruf eindeutig zu erkennen. In Film- und Fernsehen wird sein Gesang häufig genutzt, um Nachtszenen schaurig zu untermalen: Doch natürlich droht dem Menschen überhaupt keine Gefahr.


Post has attachment
Wir Menschen betreiben ja mit viel Aufwand Pediküre, damit sich unsere Füße sehen lassen können. Der Rotschenkel braucht solche profanen Hilfsmittel nicht. Lest im Artikel mehr über den schlanken Watvogel mit den roten Socken!


Post has attachment
Kennt ihr die drolligen Papageientaucher? Sie und viele andere Vögel kann man auf Runde, einer urigen Insel im Westen Norwegens, beobachten.
__________________________
Beitragsbild: Paul Skeie (Lizenz: CC BY 2.0)

Wait while more posts are being loaded