Profile cover photo
Profile photo
Vogel & Natur
53 followers -
Vogelbeobachtung, Vogel Welt, Vögel Deutschland, Natur, Naturfotos, Naturbeobachtung, Natur Reisen, Vogel Lexikon
Vogelbeobachtung, Vogel Welt, Vögel Deutschland, Natur, Naturfotos, Naturbeobachtung, Natur Reisen, Vogel Lexikon

53 followers
About
Posts

Post has attachment
Die Gattung der Pieper kann für Vogelbeobachter eine knifflige Herausforderung sein, denn die verschiedenen Arten sehen sich ganz schön ähnlich! Heute betrachten wir einen Vertreter, der hauptsächlich in Sibirien und Ostasien vorkommt, sich manchmal aber auch zu uns verirrt: der Waldpieper. Was ihr über den kleinen Singvogel wissen solltet, lest ihr im Artikel.
_______
Foto: coniferconifer (Lizenz CC BY 2.0)
Add a comment...

Post has attachment
Ähnlich wie bei manchen Krähenvögeln schillert das Gefieder der Krähenscharbe im Sonnenlicht grünlich. Begegnen wird sie ihren Namensvettern aber eher selten, denn sie fühlt sich an den felsigen, windumtosten Küsten der Meere am wohlsten. Noch mehr Infos über unseren Vogel der Woche lest ihr im Artikel.

_________________
Foto: Thomas Quine (Lizenz CC BY 2.0)
Add a comment...

Post has attachment
Wenn die Temperaturen im Hochsommer immer weiter nach oben klettern, wenden wir Menschen verschiedene Strategien an. Wir verabschieden uns in den Urlaub, zum nächsten Badesee oder vor den heimischen Ventilator. Und wir passen natürlich unsere Kleidung an und tragen so wenig wie möglich am Körper. Vögel hingegen können ihr Gefieder natürlich nicht einfach so ablegen, wenn es heiß wird. Deshalb müssen sie andere Tricks anwenden, um die warme Jahreszeit zu überstehen.
Add a comment...

Post has attachment
Wollt ihr Hirsche röhren hören? Ab Mitte September lassen die Rothirschmännchen ihre unverwechselbaren, tiefen Rufe ertönen. Der Sinn dieser anstrengenden Prozedur besteht vor allem darin, lauter und mächtiger zu erscheinen als die Konkurrenten, damit möglichst viele Weibchen beeindruckt sind. In vielen Wäldern und Tierparks gibt es Führungen und spezielle Veranstaltungen zur Rothirschbrunft.
Add a comment...

Post has attachment
Der niedliche Gelbbrauen-Laubsänger gehört zwar nicht zu unseren Brutvögeln. Trotzdem kann man ihn gerade im Herbst mit etwas Glück bei uns erspähen, denn jedes Jahr fliegen Hunderte der kleinen Singvögel einen rätselhaften Umweg in ihre Winterquartiere.
________________________________________
Foto: Frank Vassen (Lizenz: CC BY 2.0)
Add a comment...

Post has attachment
Jeder Gemeinde ihr Biotop“ ist ein vielversprechendes Projekt der Heinz Sielmann Stiftung. Es geht darum, im Umfeld jeder Gemeinde oder Siedlung einen Ort zu erschaffen, der ganz der Natur und den Tieren gehören soll. So könnte ein deutschlandweites Netzwerk aus vielen kleinen Biotopen entstehen, von dem längst nicht nur Vögel profitieren würden.
Add a comment...

Post has attachment
Während wir Menschen vielleicht noch einmal ins Freibad hüpfen, haben die Vögel das Ende des Sommers schon im Gefühl. Vor allem im Wattenmeer herrscht jetzt Hochbetrieb. Millionen Wattvögel wie Knutts und Alpenstrandläufer machen auf den weiten Schlickflächen eine Pause, bevor es für sie in das oft weit entfernte Winterquartier geht.
Add a comment...

Post has attachment
Die Medebacher Bucht ist ein idyllischer Flecken Erde an der Grenze zu Hessen. Wegen ihrer milden Temperaturen und den sanften Hügeln wird sie auch die „Toskana des Sauerlandes“ genannt. Olivenhaine und Weinberge werdet ihr dort zwar vergeblich suchen, dafür gibt es aber jede Menge Vogelarten zu beobachten. Welche das sind und auf welcher Tour ihr die besten Beobachtungschancen habt, erfahrt ihr in unserer Route des Monats.
https://www.vogelundnatur.de/die-medebacher-bucht-in-nordrhein-westfalen/
__________________________________________
Foto: Teta, via wikipedia (Lizenz: CC-BY-SA 3.0)
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Uferschwalben brüten eigentlich dort, wo das Hochwasser immer wieder neue Steilufer und Abbrüche entstehen lässt. Durch den Hochwasserschutz und andere Maßnahmen finden sie aber kaum noch solche Stellen. Wie sich die kleinen Vögel zu helfen wissen und in was für ungwöhnlichen Behausungen sie brüten, lest ihr im Artikel.
____________________________________________
Foto: Frank Vassen (Lizenz: CC BY 2.0)
Add a comment...

Post has attachment

Ob im Meer, dem Badesee oder im Freibad: Aktuell taucht ihr bestimmt auch gerne mal ins kühle Nass ab. Aber ohne Taucherbrille viel erkennen? Die meisten Menschen können das nicht. Ganz anders sieht es bei Vögeln wie Schellente, Kormoran und anderen Arten aus. Wie schaffen sie es, an Land und im Wasser gleich gut zu sehen?
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded