Profile cover photo
Profile photo
Verbraucherdienst e.V. - Verbraucherschutz für Inkassoforderung Gewinnspiel Abofalle
508 followers -
Verbraucherschutz - Verbraucherberatung
Verbraucherschutz - Verbraucherberatung

508 followers
About
Verbraucherdienst e.V. - Verbraucherschutz für Inkassoforderung Gewinnspiel Abofalle's posts

Post has attachment

Post has attachment
Haben Sie auch eine Mail erhalten, in dem Ihnen ein hoher Lottogewinn zugesagt wurde? Wir berichteten bereits über ähnliche Benachrichtigungen, in denen um eine Kontaktaufnahme gebeten wird. Meist sollen vor der Überweisung des angeblichen Lottogewinns Geld auf ein Konto überwiesen werden - doch es folgt keine Ausschüttung des Gewinns. Aktuell sind Mails von "VADIK UND PATRICK" im Umlauf. Lesen Sie unseren Beitrag zu dem Thema! #verbraucherschutz

LINK: http://buff.ly/2nGgHFb
Photo

Post has attachment

Post has attachment
Ärger mit I.K. Mediendienst GmbH?

Haben Sie eine Rechnung von I.K. Mediendienst GmbH erhalten? Vielleicht für einen Eintrag im Branchenbuch firmendienst-portal.de? Auch wenn auf der Rechnung „Ohne automatische Verlängerung“ vermerkt ist, sollte der Gewerbetreibende aufmerksam die Fristen beachten. Sprechen Sie mit uns über ihre Erfahrungen. Gerne helfen wir Ihnen weiter. #branchenbuch #verbraucherschutz

Mehr unter: http://vbdienst.de/ik-mediendienst/
Photo

Post has attachment

Post has attachment
Neuer #Betrug am Telefon: es gibt tatsächlich noch neue Maschen, die in die Falle locken wollen. So berichtet die WAZ: "In der Bandansage wurde die Angerufene aufgefordert, zur Vermeidung von Pfändungskosten die „1“ auf der Tastatur zu drücken." ... Wer das macht, gerät in eine kostenpflichtige Warteschlange! #verbraucherschutz #abzocke

Quelle: http://buff.ly/2mSuxT5
Photo

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Warnung vor Fake-Abmahnung durch Waldorf Frommer

Derzeit sind gefälschte Abmahnungen im Umlauf, die angeblich durch die Münchner Kanzlei Waldorf Frommer versandt wurden. Diese Abmahnschreiben werden via E-Mail versandt und fordern wegen der „unerlaubten Verbreitung urheberrechtlich geschützter Werke“ insgesamt 4.164,40 EUR. Dass es sich dabei wohl um Fälschungen handelt, wird anhand einer Stellungnahme durch die Kanzleien selbst auf ihren jeweiligen Homepages deutlich.
#abmahnung #urheberrecht


Hier ein Bild der PDF:

Lesen Sie mehr in dem Beitrag von RA Solmecke: https://www.wbs-law.de/abmahnung-filesharing/achtung-vor-fake-abmahnungen-von-waldorf-frommer-per-e-mail-71974/
Photo

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded