Profile cover photo
Profile photo
Unstrutradweg
66 followers -
Unstrut - tut gut / / Natur - Kultur - Genuß
Unstrut - tut gut / / Natur - Kultur - Genuß

66 followers
About
Unstrutradweg's posts

Post is pinned.Post has attachment
Seit Mitte Juni 2016 ist die ehemalige Kleinbahnbrücke in Artern gesperrt (wir berichteten bereits). Die Brücke verbindet unter anderem den Unstrutradweg mit dem Stadtzentrum und dem Bahnhof Artern. Die Stadt hat die Brücke von der Bahn gekauft und will sie instandsetzen. Leider sind nicht sofort öffentliche Mittel in notwendiger Höhe verfügbar. Es haben sich einige (in Brückenrettung erfahrene) Artener zusammengetan und sammeln Spenden ein.
Wer die Initiative finanziell unterstützen will, kann das über das neue Spendenkonto tun: DE07 8205 5000 0085 0152 10, Stichwort "Radlerbrücke". Auf Wunsch stellt die Stadtverwaltung auch eine Spendenquittung aus.
Wir würden uns über das Teilen dieses Beitrages und natürlich über viele Spenden freuen.
Hintergrund:
http://artern.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/politik/detail/-/specific/Kleinbahnbruecke-bei-Artern-bleibt-noch-lange-gesperrt-1732267092
http://m.tlz.de/web/mobil/politik/detail/-/specific/Artern-laesst-Kleinbahnbruecke-pruefen-1573663374
http://nordthueringen.de/news/news_lang.php?ArtNr=196543
http://sondershausen.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Bruecken-Initiative-sammelt-nun-fuer-neuen-Zweck-1438884511
http://www.kyffhaeuser-nachrichten.de/news/news_lang.php?ArtNr=195350
Photo

Post has attachment
Das Waldschlösschen Kleinwangen am Fuße der Arche Nebra ist für den Saisonstart mit neuen Öffnungszeiten gewappnet. http://ow.ly/6w3y309mIo2
Photo

Post has attachment
Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter der Arche Nebra mit 60000 Besuchern. Und dieses gibt es etwas zu feiern, das 10-jährige Jubiläum. http://ow.ly/gehR308Z32V
Photo

Post has attachment
Nun ist es offiziell und wir sind sehr gespannt: Weißensee bekommt eine Anbindung an den Unstrutradweg. Einziger Wermutstropfen: Er wird erst 2018 zu nutzen sein.

Weißensee investiert in Radweg, Altstadtsanierung, Bad und Kita

Sechs Jahre hat es gedauert, kurz vor Weihnachten kam der lang ersehnte Fördermittelbescheid in der Stadt an. Der Radweg, der Weißensee zwischen Leubingen und Wenigensömmern an den Unstrut-Radweg anbinden soll, kann in diesem Jahr gebaut werden.

Darüber informierte Weißensees Bürgermeister Matthias Schrot Mittwochabend in der Einwohnerversammlung im voll besetzten Palmbaumsaal. Für den Bau des Radweges soll im März die Ausschreibung erfolgen, der Baubeginn ist für den 2. Mai geplant. Wenn alles gut läuft, kann die neue Strecke Pfingsten 2018 eröffnet werden.

Der Radwegebau ist mit insgesamt 1,237 Millionen Euro (996 000 Euro davon Fördermittel) einer der größeren Posten auf der Investitionsliste der Stadt für dieses Jahr. Weitere Vorhaben liegen im Bereich der Altstadtsanierung, Straßen- und Brückensanierung, Breitbandausbau des Ortsteils Schönstedt, Straßenbe­leuch­tung, Sanierung des Schützenhauses, Sportanlage und Vereinshaus Ottenhausen und Freibadsanierung.
Neue Wasserleitung in Burg- und Helbetorstraße

Der Hauptteil der für Wohnungssanierungen vorgesehenen 360 000 Euro fließt in die acht Wohnungen in der Bahnhofstraße 48c, erklärte Schrot. In der Kindertagesstätte sollen in diesem Jahr 15 neue Betreuungsplätze geschaffen werden.

Ausführlich erläuterte der Bürgermeister diese und weitere Vorhaben für 2017, die alle vorbehaltlich des für den 6. April geplanten Haushaltsbeschlusses durch den Stadtrat zu sehen seien. Auch das "leidige Thema" Marktplatz 18 sparte Schrot nicht aus. Sobald das Wetter es zulasse, werde es "massiv weitergehen" auf der Baustelle des künftigen Willkommen-Centers für Besucher der Stadt.

Einen großen Einfluss auf die Verkehrsströme in der Stadt wird das Bauprojekt in der Burgstraße/Helbetorstraße haben, das gemeinsam mit dem Straßenbauamt Mittelthüringen realisiert wird. Maik Weise, Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft Wasser und Abwasser mbH (Bewa), informierte über die Details der Erneuerung des Wasserversorgungsnetzes in diesem Bereich.

Nach fast zwei Stunden mit vielen Informationen gab es zwei Nachfragen aus dem Publikum – zum Prinzip der Urnengemeinschaftsanlage und dem Areal am Palmbaumsaal. Die Stadt möchte das Gebäude kaufen, kam aber mit der Erbengemeinschaft noch zu keinem Ergebnis.

Ilona Stark / 20.01.17
Quelle: http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Weissensee-investiert-in-Radweg-Altstadtsanierung-Bad-und-Kita-1952384303
Photo

Post has attachment
Wir vom Team www.unstrutradweg.de wünschen allen Radlern, Gästen, Partnern und Vereinsmitgliedern eine frohe und gesegnete Weihnacht.

Was hängt denn da im Baum? Zahlreiche Kleinigkeiten aus dem Zubehörsegment haben das Potential, dem Radler und der Radlerin eine schöne Überraschung zu bereiten. So gesehen ist der Radladen der beste Geschenk-Shop.
Vielen Dank an www.pd-f.de / Holger Heinemann für das schöne Motiv.
Photo

Der ADFC hat seine Befragung zur Radreiseanalyse 2017 gestartet. Unter https://www.survey.tip-web.de/index.php/874451/lang-de könnt Ihr eure Eindrücke vom letzten Jahr festhalten und über eure Planungen berichten. So nebenbei wird aus dieser Befragung der beliebteste Radweg ermittelt, der dann auf der ITB 2017 bekannt gegeben wird.
Wir sind gespannt, wieviele Einsendungen den Unstrutradweg betreffen.

Post has attachment
Nach 2011 findet zum zweiten Mal der Unstrutradwandertag in Sömmerda statt.

Weitere Informationen folgen.

Post has attachment
Interessanter Ansatz und tolle Lösung für den Unstrut-Leine-Radweg. Die derzeitige Variante kann man nicht empfehlen http://ow.ly/qATX305Oe8C

Post has attachment

Post has attachment
Wenn wir unterwegs sind, schauen wir auch gerne in regionale Schallplattenläden rein. Und diesmal haben wir ein ganz besonderes Stück gefunden: Eine Heavy Metal Platte von Atlantean Kodex mit der Himmelsscheibe auf dem Cover und nochmal als Cover Art innen.
Die musste mit und was sollen wir sagen, die Musik ist auch noch toll :-)
Photo
Wait while more posts are being loaded