Profile cover photo
Profile photo
Unsere Zeitung
27 followers -
DIE DEMOKRATISCHE.
DIE DEMOKRATISCHE.

27 followers
About
Posts

Post has attachment
In den nordirakischen #Kurden-Gebieten hat in der Früh die umstrittene #Volksabstimmung über die #Unabhängigkeit begonnen. Mehr als 5,2 Millionen Wähler sollen darüber entscheiden, ob sich die kurdischen Autonomiegebiete vom Rest des Iraks abspalten. Es wird mit einer großen Mehrheit für die Unabhängigkeit gerechnet. Die Abstimmung ist allerdings rechtlich nicht bindend.

Post has attachment
Unter dem Motto: "Bis hierher und nicht weiter – Massentourismus stoppen" hat am Samstag in Palma de #Mallorca eine Demonstration der Initiative "Asamblea 23-S" stattgefunden. Mehr als 3.000 Menschen gingen auf die Straße und forderten von der balearischen Regierungskoalition aus Sozialdemokraten (PSOE), Podemos und Més per Mallorca, einem Bündnis aus Grünen und Linksnationalisten, ein neues Tourismuskonzept.

Post has attachment
#Deutschland-Wahl: Nach dem vorläufigen Endergebnis des Bundeswahlleiters kam die #CDU/#CSU am Sonntag auf 33,0 Prozent und verlor damit 8,5 Punkte im Vergleich zu 2013. Die #SPD fuhr mit 20,5 Prozent (minus 5,2 Punkte) ihr historisch schlechtestes Ergebnis bei einer Bundestagswahl ein. Die rechtspopulistische #AfD wurde mit 12,6 Prozent drittstärkste Kraft. Der #FDP gelang mit 10,7 Prozent der Rückkehr in den Bundestag, aus dem sie 2013 geflogen war. Die #Linke holte 9,2 Prozent, die #Grünen erreichten 8,9 Prozent. Die Wahlbeteiligung betrug 76,2 Prozent (2013: 71,5).

Post has attachment
Antonio Ernesto lebt in #Mosambik, einem der ärmsten Länder der Welt. Wie er erblinden Tausende aufgrund von #Armut und schwerer #Mangelernährung an Grauem Star. Nun wurde ihm geholfen.

Post has attachment
Gerade die hörenden Menschen, die sich stark mit #Musik identifizieren wollen, hegen eine Neugierde, wie gehörlose Menschen Musik wahrnehmen. Wer nicht hören kann, muss fühlen – Töne und Klang wahrzunehmen hängt nicht alleine vom Gehör ab. Es ist ein bereichernder Nebeneffekt, aber um die Musik vollkommen zu erleben, brauche ich sowohl mein Hörgerät als auch meine Gehörlosigkeit.

Post has attachment
Die #Stahlarbeiter im Ruhrgebiet sind sauer. Mehr als 7.000 von ihnen sind am Freitag in #Bochum aus Angst um ihre #Arbeitsplätze auf die Straße gegangen. Damit wollten sie gegen die geplante Fusion der Stahlsparte von #ThyssenKrupp mit dem in London ansässigen Konkurrenten #Tata Steel Europe protestieren. Über 4.000 Arbeitsplätze sind aufgrund der Fusionspläne in Gefahr.

Post has attachment
"Tatsächlich fühlen sich die Leute betrogen. Man hat einfach das Gefühl, dass Menschen aus dem Nichts auftauchen und der Staat einfach so für ihren Lebensunterhalt sorgt; und das ohne Leistung. Natürlich kommt sich da die alleinerziehende Mutter, die zwei Jobs auf Mindestlohnbasis annehmen muss oder der Leiharbeiter, der gerade mal die Hälfte des Festangestellten (für die gleiche Arbeit!) verdient, dumm vor. Und diese vor allem emotional verursachte Unzufriedenheit ist ein gefundenes Fressen für emotionalen Wahlkampf durch die AfD, ohne dabei zu erwähnen, dass diese Leute deshalb flüchten mussten, weil auch deutsche Waffen auf beiden Seiten ganze Städte dem Erdboden gleich machen. Ohne zu erwähnen, dass Freihandelsabkommen ganze Wirtschaftszweige ruinieren und den Markt mit billigen Abfallprodukten fluten. Ohne zu erwähnen, dass Regenwälder hektarweise vernichtet werden um dort Palmöl und andere Zuchtpflanzen billig für den europäischen Markt zur Verfügung zu stellen. Alle diese Fakten sind bei emotional geführten Wahlkämpfen völlig irrelevant. Und nicht wenige bleiben in diesem rechten Spektrum und sind davon überzeugt, dass es einen Kampf der Kulturen in Deutschland gäbe." (UZ-Archiv, Oktober 2016)

Redaktionshinweis: Der heutige TOPeasy-Nachrichtenüberblick entfällt aufgrund von mangelndem Nachrichtenwert.

Post has attachment
Angesichts der gegenwärtigen tiefen sozialen, politischen und ökonomischen Krise in #Brasilien möchte die größte Oppositionskraft des Landes für einen Kurswechsel mobilisieren. Am Donnerstag präsentierte die Partei der Arbeiter (PT) in São Paulo ihre Initiative für ein "Brasilien, das das Volk will". Angestoßen werden soll eine breite Debatte über notwendige gesellschaftliche Veränderungen.

Post has attachment
Donald #Trump hat wieder einmal für Unruhe unter den europäischen Verbündeten der #USA gesorgt. Nach der überlangen Rede, die der US-Präsident am Dienstag vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York hielt, ist weiterhin ungewiss, wie Trump mit dem 2015 geschlossenen Wiener Abkommen zum iranischen Atomprogramm umgehen will.
Wait while more posts are being loaded