Profile cover photo
Profile photo
Museum der Universität Tübingen MUT
47 followers -
Das MUT ist die Dachinstitution aller Sammlungen der Universität Tübingen
Das MUT ist die Dachinstitution aller Sammlungen der Universität Tübingen

47 followers
About
Posts

Post has attachment
Am 9.September 2018 ist Tag des offenen Denkmals! Natürlich hat auch das #MUT ein spannendes Programm vorbereitet. Die Führungen sollen ausgewählte Objekte vorstellen, deren Bedeutung erläutern und am konkreten Beispiel das Thema Denkmalschutz unterstreichen.

Freier Eintritt | Alle Führungen kostenlos!

11 Uhr: „Observatorium auf der Nordbastei von Hohentübingen“, Führung mit Dr. Jürgen Kost

11 Uhr: „Pergamon – Geschichte und Kunst“, Führung mit Christina Alert M.A.

12 Uhr: „Schlossattraktionen“, Direktor Ernst Seidl gibt eine Führung rund um die Besonderheiten des Museums

13 Uhr: „Museumstour für Kinder“, Führung durchs Museum „Alte Kulturen“ mit Bettina Zundel M.A., Alter: 8 bis 14 Jahre

14 Uhr: „Observatorium auf der Nordbastei von Hohentübingen“, Führung mit Dr. Jürgen Kost

15 Uhr: „Museumstour für Kinder“, Führung durchs Museum „Alte Kulturen“ mit Bettina Zundel M.A., Alter: 8 bis 14 Jahre

16 Uhr: „Observatorium auf der Nordbastei von Hohentübingen“, Führung mit Dr. Jürgen Kost

Treffpunkt für alle Führungen am Museumseingang „Alte Kulturen“
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Unsere Eiszeifiguren stammen nun aus einem UNESCO Weltkulturerbe!
Das Museum "Alte Kulturen" beherbergt 16 originale Eiszeitfigürchen, die nun zu dem UNESCO Weltkulturerbe "Höhlen der ältesten Eiszeitkunst" gehören. RTF1 gewährt einen kurzen Einblick in die Festlichkeiten, die das Forscherteam um Professor Nicholas J. Conard und ihre Arbeit ehrt.
#RFT1 #MUT #UNESCO #Eiszeitkunst
Add a comment...

Post has attachment
Der aufrechte Gang ist eines der Hauptmerkmale des Menschen. Wie kommt das? Warum laufen wir nicht wie andere Säugetiere – auf allen vieren?

Diesen Fragen stellt sich cantaloup.fm und behandelt den aufrechten Gang des Menschen in ihrem Podcast.

#ursprünge #MUT

http://cantaloup.fm/2017/04/aufrecht-geht-der-mensch/
Add a comment...

Post has attachment
Die neue Jahresausstellung "Ursprünge. Schritte der Menschheit / Origins. Steps of Humankind" wird am 19. Mai um 19 Uhr in der Schlosskirche Hohentübingen eröffnet. Gleichzeitig wird Professor Dr. Martin Roth durch Professor Dr. Dr. h.c. Ulrich Raulff die Ehrensenatorenwürde verliehen.

Die zweisprachige Ausstellung beschäftigt sich mit der kulturellen Entwicklung der Menschheit, beginnend mit dem aufrechten Gang, über die Ursprünge von Musik, Kunst und Religion, über den Ursprung von Krieg und Demokratie und vielen weiteren Epochenmarken, bis hin zu dem Ursprung digitaler Innovationen.

#ursprünge #MUT #Hohentübingen

https://www.unimuseum.uni-tuebingen.de/de/ausstellungen/sonderausstellungen/origins.html
Origins - MUT Tübingen
Origins - MUT Tübingen
unimuseum.uni-tuebingen.de
Add a comment...

Post has attachment
Die aktuelle Sonderausstellung "Fragmentierte Bilder. Die Campana-Reliefs des Instituts für Klassische Archäologie Tübingen" ist nur noch bis Sonntag, den 19. Februar, geöffnet.
Bei den sogenannten Campana-Reliefs handelt es sich um Terrakottaplatten, die vornehmlich als Dachverkleidung oder Innendekoration fungierten. Die 40 Exemplare der Antikensammlung der Universität Tübingen sind zum Teil stark fragmentiert, doch die Bildtypen und Motive sind bekannt und damit rekonstruierbar. Somit können dank der Fragmente komplette Bildwelten erschlossen werden, die den Besucher in die Zeit des Augustus entführen.
Zu sehen ist die Ausstellung auf Schloss #Hohentübingen.
#MUT
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Impressionen des Festsymposions am 18. November.

Wir danken allen Rednern und dem interessierten Publikum für diesen spannenden Tag und das schöne Fest zum 10jährigen Wiegefest des #MUT.
#Hohentübingen
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
28.11.16
7 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
10 Jahre MUT
"Universität als/und/versus Museum?"

Eine herzliche Einladung zum Festsymposion am 18. November ab 14 Uhr im Festsaal der Alten Aula.

Im Zentrum des Festsymposiums stellen wir uns die Frage, inwieweit sich wissenschaftliche Sammlungen an Universitäten oder die sie betreuenden zentralen Kustodien als genuine Museen agieren sollen, inwieweit sie professionalisierte Museumsstrukturen aufbauen und, wo nötig, sogar entsprechend unternehmerisch handeln sollen.

Das gesamte Programm mit all unseren Rednern und Rednerinnen finden Sie hier: http://www.unimuseum.uni-tuebingen.de/10-jahre-mut.html

Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten Sie jedoch, sich zuvor bei Frau Koch anzumelden: sabrina.koch@uni-tuebingen.de oder 07071 29 76437.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
#Vernissage
Unsere neue Ausstellung "Fragmentiere Bilder. Die Camapan-Reliefs des Instituts für Klassische Archäologie Tübingen" wird am 3. November um 18 Uhr auf Schloss #Hohentübingen eröffnet.

Bei den sogenannten Campanareliefs handelt es sich um Terrakottaplatten, die vornehmlich als Dachverkleidung oder Innendekoration fungierten. Die 40 Exemplare der Antikensammlung der Universität Tübingen sind zum Teil stark fragmentiert, doch die Bildtypen und Motive sind bekannt und damit rekonstruierbar. Somit können dank der Fragmente komplette Bildwelten erschlossen werden, die den Besucher in die Zeit des Augustus entführen. Die Ausstellung bettet die Reliefs in ihren historischen Kontext, die augusteische Bilderwelt sowie den architektonischen Gesamtzusammenhang ein. Das mannigfaltige Themenspektrum der Reliefs wird vor dem Hintergrund des augusteischen Bilderbooms vorgestellt. Weiter werden aktuelle Forschungsfragen nach Farbigkeit, Produktionsablauf und Herkunft anhand neuster Methoden erläutert.
#MUT
Photo
Add a comment...

Post has attachment
"Research needs history",
so Professor Ernst Seidl im neuen Imagefilm der +Eberhard Karls Universität Tübingen.
https://www.youtube.com/watch?v=Cd1yO6T0CHk&feature=youtu.be #MUT
Add a comment...

Post has attachment
Verlängert!
Die Ausstellung "Krankheit als Kunst(form) – Moulagen der Medizin" wird bis zum 3. Oktober verlängert. Die Ausstellung ist im Kabinettraum auf Schloss #Hohentübingen zu sehen.
#MUT  
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded