Profile cover photo
Profile photo
Ulrich van Stipriaan
381 followers
381 followers
About
Posts

Post has attachment
Es ist Kürbiszeit – nur wohin damit? Am besten: verstecken. So wie hier als Füllung in Ravioli. Ein Rezept aus Visit Ferrara, das (wegen des hausgemachten Nudelteigs) etwas Zeit braucht – lohnt sich aber!

http://stipvisiten.de/2018/10/cappellacci-di-zucca-al-ragu/
Add a comment...

Post has attachment
Einen Opus One hat man ja nicht alle Abende im Glas. Aus einer 6-Liter-Imperial-Flasche ausgeschenkt schon gar nicht...
Add a comment...

Post has attachment
Zum Wochenende etwas heitere angewandte Physik - heute die Beantwortung von einer wichtigen Frage für das Leben am Nudelbrett.
Add a comment...

Post has attachment

Der weltweit gefeierte Graffitikünstler René Turrek stellt im Kastenmeiers aus.
Add a comment...

Post has attachment
Die Thomsdorfer feiern heute und morgen 625 Jahre Wohnplatz, Hans Fallada feiert morgen nicht mehr, wäre aber 125 geworden. Schwer was los also in der Feldberger Seenlandschaft…
Add a comment...

Post has attachment
Hirsch 32 heißt das neue Restaurant, das unterm Sternerestaurant bean&beluga frischen Wind auf den Weißen Hirsch bringt…
Add a comment...

Post has attachment
Ganz kleine Nachbetrachtung zum WENZEL-Gastspiel im Cafe & Restaurant Saite Dresden. Im Text der Link zur Vorjahrskonzertbesprechung, die etwas substanzieler ist und so wiederholt hätte werden können ;-)
Add a comment...

Post has attachment

Alles Aal in Comacchio? Nach der Theorie die Praxis: in den Valli e Saline di Comacchio gibt's das kleine Ausflugsrestaurant Il Bettolino Di Foce, das auch Aal auf der Karte hat. Wir probierten ihn!
[Recherche unterstützt von Visit Ferrara]
Add a comment...

Post has attachment
Mit zwei Fischern unterwegs in der Lagune – und anschließend mit einem anderen Boot zur alten Aalfabrik. Alles Aal in Comacchio (in der EmiliaRomagna ;-) [Recherche unterstützt von Visit Ferrara]
Add a comment...

Post has attachment
Unterwegs in der EmiliaRomagna und das erste Mal Wein vom Sand getrunken – im Weingut Corte Madonnina [Recherche unterstützt von Visit Ferrara]
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded