Shared publicly  - 
 
Als ich damals klein war, hat Pinoccio hat nur Lügen erzählt, Tarzan war fast nackt, Aladdin war ein Dieb, Batman fuhr mit über 200 km/h, Schneewittchen wohnte mit 7 Männern zusammen, Popeye rauchte Pfeife und hatte Tattoos, Pacman lief herum zu elektronischer Musik und nahm Pillen die seine Leistung steigerten.
Und da soll ich dann gelernt haben wie man sich ordentlich benimmt??
Translate
308
116
Mamun Anjum's profile photoHop Gobline's profile photoThomas Jahn's profile photoSonja Flesch-Reiß's profile photo
61 comments
 
Guten morgen.......die wussten damals schon wie es passieren wird........sie sind heute nur Reifer
Translate
 
Allein unsere Märchen waren voller Grausamkeiten und Respektlosigkeiten... Merkwürdig ist nur, dass lediglich einige wenige aus dem Ruder gelaufen sind. Die wurden dann Politiker. Aber jene wuchsen eben ohne Neocortex auf und labern erst mal los, bevor sie überhaupt in die Nähe eines Denkprozesses kommen. Jeden Morgen, wenn ich in die Zeitung schaue, lese ich wieder von einem neuen Vorschlag für ein Gesetz, welches von hirnrissiger Ignoranz zeugt.
Translate
 
Da hast Du die falsche Mutter gehabt. +Ulf Weihbold
Denn hinter jedem Märchen, jeder Sage und Mythen steckt auch eine Lehre und Botschaft.
Sie wurden aus der Realität geschrieben!!
Als Mahnung, Hinweis, als Metapher eben....
Meine Mutter hat mich immer zum Nachdenken angeregt, warum...
das eine oder andere so ist...

Und immer versucht mir das Gute und den wahren Sinn des Lebens beizubringen.
Dazu gibt es ein sehr gutes Buch von Clarissa Pinola Estes = die Wolfsfrau. Sehr gut erklärt sie darin das Leben und....
Translate
 
Ach ja, und "Schundromane" -Batman, Tarzan evtl. noch, kamen bei uns nicht ins Haus.
Und heute sollten die Eltern ihre Kinder auch nicht alleine vor dem Bildschirm sitzen lassen.
Was können sie da alles falsch verstehen (bewußt können/nicht könnten).
Man führt und leitet Kinder immer zum Guten = für mich Sinn des Lebens.
Translate
 
Märchen, Mythen Sagen versuchen das Gute und den wahren Sinn des Lebens beizubringen. Als Mahnendes Beispiel
DAS ist höhere Philosophie.
Dazu gibt es ein sehr gutes Buch von Clarissa Pinola Estes = die Wolfsfrau. Sehr gut erklärt sie darin das Leben und...
Translate
 
Heutzutage sieht es doch noch schlimmer aus was fernsehsendungen betrifft heutzutage verbloedet die Kindheit an den Kindersendungen.
Translate
 
Schundromane? Ich hoffe wirklich Sie meinen damit nicht die von ihm oben genannten Beispiele, wie unter anderem Schneewittchen. Solche Kindergeschichten trugen in meiner Generation einen wichtigen Teil bei, und waren auch in keiner Hinsicht verkehrt. Zudem ist Ihre Ansicht dass Kinder "immer zum Guten geführt werden" und man ihnen doch hochtrabende, oftmals eher möchtegern, Büchern zu lesen geben soll. Ein Kind muss in einer Gesellschaft wie der unseren so lange Kind bleiben wie möglich, das "harte Leben" erfährt man früh genug. Oft genug treffe ich junge Leute, die sich gern etwas mehr Kindheit an sich gewünscht hätten. Ihnen in jungen Jahren schon Sachen wie den Sinn des Lebens zu erklären ist, finde ich, ein ziemlich fataler Fehler.
Translate
Jens H.
 
Vergiss nicht Tom&Jerry und z.B. die Stooges. Wahrlich gewaltverherrlichende Kost!1
Translate
 
Da haben Sie mich aber total mißverstanden.!!!
+Matthias Schultheiß Kinder müssen und sollen Kinder bleiben, nur muß man ihnen die Botschaften auch beibringen können. Und zwar schrittweise, dem Alter entsprechend.
UND das ist höhere Philosophie.
.... Und das muß man vorleben können.
Sehen Sie eigentlich nicht, wie viele verschiedene Meinungen über ein Kapitel (sowohl positiv oder auch negativ) herüberkommen.?? und wieviel (ich möchte niemanden beleidigen) oft durch Unwissenheit geführte - gelenkte - Gedanken... (manche würden sagen dumm....) hier einfließen?
Und sind sie mit allen einverstanden....
Sehen Sie! Das sollte man Kindern beibringen. Nicht den eigenen Willen aufzwingen, Sie nicht belehren im subjektiven. Bei Kindern muß man lernen objektiv zu handeln. Man muß es!!
Und sie dahingehend unterrichten, dass es sehr gute, lehrreiche Bücher gibt und, dann im entsprechenden Alter ihnen diese zum Geburtstag, Weihnachten kaufen.
Glauben Sie mir. Diese Kinder haben eine Freude daran.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich persönlich war ein sehr aufgewecktes, lebhaftes Kind, immer vorne dran, ritterlich und für die Kleinsten eine große Beschützerin.
Nur heute ...... Oft fängt man an zu zweifeln, ob man sich überhaupt noch arrangieren sollte....

Sonst würden alle Ihre Meinung dazu vertreten:
doch hochtrabende, oftmals eher möchtegern, Büchern zu lesen geben
Translate
 
To +Ulf Weihbold
Ein Spannender Artikel im Der Postillon: Hier im Google öffentlich ... über das Verteilen der Bild und den Koran...
Sehr "aufschlußreiche" Kommentare.
Ich schreibe lieber in der deutschen Sprache, obwohl mir auch das Englisch geläufig ist.
Translate
 
+Jens Hilgart
Probier es an Dir aus. Das ist es ja, was man Kindern verpflichtet ist zu erklären.
Was kommen könnte....
Dieses Leben ist wirklich lebenswert, wenn ich solche Kommentare sehe!!!
Translate
 
Ach die Märchen sind doch gar nicht so schlimm. Ich habe in der Bibel gelesen...
Translate
 
Das mit dem "Alter entsprechend" find ich auch wichtig: also zuerst Tom & Jerry, dann später Bud Spencer und erst im Anschluss Dirty Harry. So hat's bei mir auch geklappt!
Translate
 
Haha 😊😊 das gefällt mir 😃😃😃😃
Translate
 
+Rolf Ulpts Ja Leider, Der Artikel im Postillon. ....
Angst und Schrecken verbreiten....
Arg, gell ja?
Einen schönen Tag: heute wird er wundervoll, ausgeglichen und sehr sehr schön ...
:-)
Translate
 
+Rene Herboth - Whow, was ist gut.

Es wäre schon fein, wenn du deinen Kommentar auch deutlich widergibst.
Ist das Wow, für den vor Dir stehenden Artikel, oder
für den Spot an sich?
Drück dich gefälligst aus: wow, wow (mein Hund macht das besser..)
Translate
 
+Rolf Ulpts spricht mir aus der Seele! :D
Find es Witzig was hier geschrieben wird :) Der Post von +Ulf Weihbold soll einfach lustig sein... und die meisten hier fangen pädagogische Gespräche an. Habt ihr eure Kindheit übersprungen, oder was ist los? :D
Translate
 
Ich habs grade mal im Büro verlesen, alle finden das Statement knorke!
Translate
Alex M.
+
1
2
1
 
Alexander Senge,
Die meisten? Sehe nur ein verzweifeltes Selbstgespräch.
Translate
 
+Matthias Schultheiß Sie haben mich total, aber total mißverstanden. Kind muß Kind bleiben. Ich kann ihm aber ein schönes Bilderbuch geben, darin kann er malen und zeichnen. Und ich befrage ihn dazu. Diese Kommentarzeilen sind viel zu kurz - kurzatmig - um ein komplettes Statement abzugeben.
Mein Bruder hatte auch Akim, Tarzan, Micki Maus u.a. ABER meine Mutter befragte ihn dazu... Und erklärte ihm warum man dies oder das nicht machen sollte. Im Gegenteil, mach es und du wirst das Echo erhalten.
WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; FÜG AUCH KEINEM ANDERN ZU. In dieser Richtung ging unsere Erziehung. Und - auch Herr +Ulf Weihbold , wer hätte vor 30 Jahren solche Bilder wie es heute sind, vor Augen bekommen?
Siehe ein Kommentar - öffentlich - Postillon (Koran...)
Jugend ist lenk und leitbar.
Es ist sehr schwierig manchen Menschen das wirklich zu erklären. MAN MUSS das LEBEN können.Sonst wird man es nie verstehen, wenn man dies nicht von der Muttermilch auf gelebt und erlernt hat. Ich war auch Kind! Und wie. Lebhaft und ....
Translate
 
ist dann Ruhe, wenn wir das jetzt alle machen?
Translate
 
Ich DANKE Dir +Rolf Ulpts - nicht für mich, sondern für die MENSCHEN dieser WELT aber Du scheinst der Einzige zu sein, der sich wirklich Gedanken darüber macht!
Ich + DICH dafür! :-), :-D
Translate
 
Märchen sind grausam. Kinderlieder oft auch.
Translate
 
Also ich finde uns haben diese Märchen nicht geschadet :) wenn ich bedenke was für ein mist heutzutage kommt...
Translate
 
Wir haben uns vlt auch all die Sendungen/ Märchen angeschaut aber wir haben auch viele BrettSpiele usw gespielt.. Die Kinder und Jugendlichen heute sitzen nur noch vor ihrem Playstation usw. Märchen hatten damals noch sinn heute kennen viele nicht mal die guten alten Märchen
Translate
Translate
 
+Lea N Es ist schon wahr, jedoch ich meine nur DIE Grundlage zum Leben ist wichtig!!
Wie immer man sie gestaltet hat mit seinen Kindern.
Man sieht ja: Gewalt "einer kloppt den anderen..."

Und, ich weiß!!!, daß Du Kopfweh von meinen Gedankengang bekommst.
Es ist ja schwierig ein bisschen nachzudenken und.....
Warum kommt soviel Gewalt heutzutage in dieser Welt vor?
Denk einmal darüber nach!
Ok, wir leben heute, aber wir bilden unsere Grundlage für die ZUKUNFT. Und wie soll die einmal aussehen, wenn nur GEWALT ..... vorherrscht...
Translate
 
+Doris Annelinde stell dir mal vor das nachdenken fällt mir garnicht schwer ich finde es interessant wie alle denken und jeder hat so seine meinung darüber das sollte man respektieren und niemanden als dumm hinstellen ! Ich sag ja auch nicht das du im unrecht bist... Es gibt verschiedene Meinungen von allem und das finde ich auch gut so!
Translate
Uwe s.
+
5
6
5
 
+Doris die leute bekommen kopfweh wegen deinen Pseudointellektuellen "Weisheiten" die teilweise Absurd u. jeglicher logig entbehren..
Translate
Translate
Jens H.
+
1
2
1
 
Richtig, die früheren Epochen der Menschheit waren nur deswegen friedliche Horte der Seligkeit, weil man dort noch nicht die brutalen Vernichter der unschuldigen Kinderseelen kannte, die wir heutzutage verharmlosend "Grimms Märchen" nennen. Entsetzlich!
Translate
 
Ich kenne niemanden aus dem nur mit ei dei dei und friede freude eierkuchen in der kindheit und jugend etwas geworden ist
Translate
 
ich finde, das ist ein schönes Schlusswort und damit wäre das Thema mit dem Aladdin und dem Tarzan und dem nymphomanen Schneewittchen wohl auch abschließend geklärt!
Translate
 
Was wohl aus den Kinder wird, die mit IPod, Lady Gaga und Charlie Sheen aufwachsen?
Translate
 
DSDS, GZSZ, Topmodel, Hartz4er und ein oder 2 Leute die nen Job machen wollen.
Translate
 
So, liebe +Lea N, nur diesen Kommentar wollte ich von Dir hören, sonst nichts.
Jetzt danke ich Dir auch dafür! Sogar sehr, denn Du hast ja alles auf den Punkt gebracht.
Ich wollte niemanden persönlich angreifen, geschweige denn werten, sondern von Euch schlicht und einfach nur einen vernünftigen Beitrag herauslocken wollen.
Translate
 
P.S.: Das sollte ja die "Gespräche" - Kommentare im Google ausmachen. Und nicht nur wow,, usw.
Und da bin ich auch der Meinung, dass jeder seine Meinung kundtun sollte!!!

Dies ist ja geradezu WICHTIG!!! für einen guten Konsens.

Euch allen einen schönen Abend!! Bleibt gesund .... :-)
Translate
 
ごめんなさい (dies paßt sehr, sehr gut zu diesem Thema!!!
To +Lea N Ja, aber zu wage.
Das war jetzt eine gute Diskussion. Irgend einer hat gefragt, he Leute streitet ihr..

Das habe ich gemeint, dass man Kindern eine gute Grundlage mitgeben soll, dass man sich gegenseitig respektiert. Ich höre gar keine Nachrichten mehr, Jedoch, wenn ich in die Stadt gehe, sehe ich mit Schrecken, wie die Nichtachtung untereinander zunimmt... usw.

Es ist wirklich schwer - speziell wenn die Kinder dann in die Schule kommen - mit den Kids "mitzuhalten"...
Jedoch ihre Sprache werde ich mir nie aneignen. Im Gegenteil.....
So, nun verstehst Du mich hoffentlich auch!!!
Ich wollte niemanden kränken, jedoch wirklich provokant alle aus der Reserve locken, Das stimmt auf jeden Fall!
Translate
 
... und Lucky Luke hat geraucht ;-)
 
.....und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. Ich finde es sehr schade, das diese aus den Kinderzimmern verschwunden sind.
Wir haben sie doch auch alles überlebt diese ach so grausamen Geschichten :-)
Translate
 
Asterix und Obelix nahmen leistungssteigernde Mittel und sahen in Gewalt eine Lösung für Probleme.
Translate
 
Die Folgen dieser anerzogenen Ängste sind Angst vor Neuem, Angst vor ...
Wie sollten Eltern den Kindern die Angst nehmen können, wenn sie selbst voll davon sind...
Das ist es ja: Das Beispielgebende für die Kinder.
Und, was mich am meisten traurig stimmt, ist das, dass niemand aus der Geschichte wirklich etwas lernt....
+Rolf Ulpts
Ich möchte wirklich noch hinzufügen, daß ich niemanden angreifen und schon gar nicht persönlich kränken wollte.
Translate
 
Alter Falter, einer postet nennt Witz und provoziert eine Runde Laienmoral. Wie werden die Antworten erst abdriften, wenn es um kirchliche Päderasten geht?
Translate
 
Liegt bei deiner Rechtschreibung leider nahe.
Translate
 
Der Fall Rotkäppchen - Märchen mit den Augen eines Juristen betrachtet
Translate
 
Gelernt??? Ich fand die einfach nur schön.
Translate
 
Ich kann mich noch an die riesen diskussion erinnern “schweinchen dick verroht die kinder “. Standardspielzeug waren soldaten und panzer. Wie haben die es nur geschafft, dass aus mir ein pazifist wurde. An Manieren fehlt es auch nicht.
Translate
 
Haben wir denn schon ein schönes Thema für morgen?
Translate
Translate
 
Und die komischen Menschen in sw und ohne Stimme haben dich dauernd zur nevigen Klaviermusik Bretter um die Ohren gehauen.
Translate
Translate
Translate
Translate
 
Dieses ganze gesabbel hier is so traurig. Es war ein WITZ man...
Translate
 
To +Lea N Einen schönen guten Morgen!
ごめんなさい Ich war gestern schon viel zu müde, um mir dies anzusehen, habe statt dessen die Videos kurz angeschaut.
Für die bin ich dankbar, denn ich wurde sehr erfreut mit den Darbietungen.
Man verkennt Dich ja total, wenn Du in so einer IN-Sprache schreibst.
Siehst Du, das habe ich auch damit gemeint, aber ich glaube das weißt Du ja schon. Und diese In-Sprache nervt mich derart, daß ich mir wirklich überlege auch dem Google adieu zu sagen..
Aber es gibt ja noch besondere Menschen wie Herrn Ulpst.
Hast Du den Kommentar von Rolf Ulpst angesehen. Da er sehr wissenschaftlich ist, habe ich ihn mir für heute aufgehoben.
In diesem Bericht wird alles bestätigt, was ich glaube und denke.
Sie ihn Dir an.
Für mich ist es auch schlimm anzusehen, wie es junge Menschen total verlernen sich deutlich auszudrücken, daß man sie auch verstehen kann. Manchmal erkennt man es ihren Gesichtern an, wie sehr sie leiden. ....
Und dann hört man wieder von Suicid eines dieser "Kinder". Und die Eltern: wir haben nichts falsch gemacht. Ja, da frage ich mich, warum sie so ein junger Mensch umbringt.!?!! ........
Deshalb sage ich: man muß verstehen, erkennen, lernen, dass nicht alles so ist wie es scheint zu sein. Dass leider auch viel zu viele Grautöne (für mich heutzutage unterschwelig mit Sarkassmus dargebracht werden). Dies ist gefährlich!!
Ein Beitrag Koran-Verteilung: ich habe ihn als positiv empfunden, weil vielleicht unsere Moslemischen Mitbürger uns ihre Sichtweise darbringen wollen. Es sind ja nur einige fanatisch. Die muß man natürlich irgendwie in Schach halten. Ich wüßte nicht wie, denn ich bin ein Pazifist durch und durch, und kann mit Gewalt nicht gut umgehen. Könnte jedoch und würde es auch tun: mich wehren.

Für mich sind jedoch gewisse Kommentare schlichtweg... ich weiß nicht, wie ich es gesittet ausdrücken könnte.!! Von wegen Pseudowissenschaftliche ...
Man sieht ja, wie fundiert sie dargeboten werden. z.B. Dr. Bruce Lipton (ich kannte ihn bis dato nicht).
Und dieser wiederum wäre eine "Anregung für Denkende" und eine Katastrophe für manche anderen Mitglieder unserer Gesellschaft. Ich glaube er würde die Welt wirklich total durcheinanderbringen. Mehr als dieser Artikel es gekonnt hatte.

Für mich persönlich ist es wichtig, daß Menschen - gerade in unserer heutigen Zeit - lernen, und erkennen was gut für sie WÄRE. Ist es der Krieg, Streit, sind sie sicher schlecht beraten.
Aber was ich wirklich sagen will: Kinder müssen lernen sich so auszudrücken, dass sie jeder verstehen kann. Ein Wort kann in verschiedenster Weise von anderen verstanden werden und da entstehen ja diese für mich furchtbaren Mißverständnisse, die man ja in einem Gespräch eben aufklären muß!!

Ich muß jedoch zur Arbeit... Lb. Gruß und einen schönen guten Tag
Translate
 
So, für mich zum Abschluß an +Ulf Weihbold.
Es ist schrecklich was man mit Sarkasmus anstellen kann.
Gerade Sie, der Sie in einer Position zu sein scheinen, was ich eigentlich nicht nachvollziehen kann, sollten wissen, daß dieser tödlich sein kann.
Post the sarc. Es wäre wohl richtiger gewesen zu schreiben. Sie den Sarkasmus dahinter.
Ich habe ihn sehr wohl erkannt und deshalb bin ich auch mit eingestiegen, um eben die Menschen aufmerksam zu machen wie gefährlich - in den Gedanken der Menschen - dieser eindringen kann.
Nur war es auch von mir gemein, daß ich die Leute so animiert habe. Jedoch mit Absicht, dass sie, so hoffe ich erkennen werden, daß solche Beiträge mit Vorsicht gehandhabt werden müssen.
Ja für eine Faschingssendung OK, jedoch für den Alltag und den arbeitenden Menschen, der abends zu müde ist, um sich noch lange Gedanken machen zu können. Er hat, bzw. hätte ja auch noch Zeit haben müssen für die Erziehung seiner Kinder....
WIE SCHNELL AUS SPASS ERNST WERDEN KANN, hat man ja gesehen. Und das muß man den Kindern erst beibringen!!! MUSS MAN.

Und da muß ich jetzt wirklich persönlich werden, solche Beiträge und Irreführungen haben Menschen in die Gaskammern gebracht.
Es ist ein schrecklicher Trend der Zeit.....
Ich weiß sehr wohl um Führungspositionen, denn ich war selbst involviert. Habe jedoch immer den Konsens gesucht und auch gefunden. Und alle hatten wir ein gutes Einvernehmen, die es verstanden haben nett miteinander umzugehen. Es ist wie in einer EHE - Respekt - soll vorherrschen. Und um es in einer sehr einfachen Art und Weise auszudrücken:
WAS MAN NICHT WILL DAS MAN DIR TU
FÜR AUCH KEINEM ANDERN ZU.....
Translate
 
muss die ganze Zeit an Irm Herrmann in "Papa ante Portas" denken...
Translate
 
Mein Leben ist sehr reich!!!
Aber du tust mir leid.
Translate
Add a comment...