Profile cover photo
Profile photo
Tourismuszukunft
1,810 followers -
Tourismuszukunft – Realizing Progress. Wir sind ein Ensemble von Enthusiasten. Gemeinsam mit Euch gestalten wir den Wandel im digitalen Zeitalter.
Tourismuszukunft – Realizing Progress. Wir sind ein Ensemble von Enthusiasten. Gemeinsam mit Euch gestalten wir den Wandel im digitalen Zeitalter.

1,810 followers
About
Tourismuszukunft's posts

Post has attachment
Nach Digitalem Neujahrsempfang und Tourismuscamp wechseln wir auch im Tourismusblog wieder in den „Normalbetrieb“. Ab heute gibt’s allwöchentlich wieder unsere #IWTZ Lesetipps – diesmal mit:
▶️ E_VOLI – Digitale Ideen fliegen lassen (+Catharina Fischer)
▶️ Facebook Stories – ein Gamechanger? (+Günter Exel)
▶️ Barcamps – just do it! (+Kristine Honig-Bock)
▶️ Grundeinkommen als Chance (+Johannes Boehm)
▶️ Touristikcamp Thesen (+Michael Faber)
▶️ sowie einer Vorschau auf unsere ITB Auftritte.
Schönen Sonntag, euer Günter!


Post has attachment
Wir freuen uns riesig Euch eines unserer neuen Projekte vorzustellen: E-VOLI – Digitale Ideen fliegen lassen
Was ist E-VOLI?
E-VOLI ist ein Ideenaufruf mit keiner spezifischen thematischen Fokussierung. Wir suchen nach neuen kreativen Einfällen, nach technischen Innovationen oder auch schon fertig durchdachten Geschäftsmodellen. Diese wollen wir mit unserem Wissen ein Jahr kostenlos unterstützen und ihnen somit eine Perspektive geben.
Warum machen wir das?
Hauptsächlich weil wir etwas zurückgeben möchten. Wir arbeiten in einem Netzwerk aus Gleichgesinnten. In spannenden Projekten können wir nicht nur unser Wissen und Erfahrungen einbringen, sondern auch unsere Leidenschaft und Enthusiasmus.
Wir haben viel Glück gehabt in unserem Leben. Zudem haben wir bisher viel Freude erfahren dürfen und können auf die Unterstützung eines jeden Netzwerkmitgliedes zählen. Wir lieben was wir tun. Das wollen wir auch anderen ermöglichen.
Du möchtest dabei sein? Schau auf www.e-voli.de
Bei jeglichen Fragen kommt gerne auf uns zu.

Post has attachment
Du konntest bei unserem "Digitalen Neujahrsempfang" am letzten Dienstag nicht dabei sein? Hier gibt es die Zusammenfassung nebst aller Folien und dem jeweiligen Video zur Präsentation. Und klar, Pascal, unseren neuen Netzwerkpartner, kannst du dir da auch noch mal genauer anschauen. Gerne diskutieren wir beim Tourismuscamp am Wochenende weiter mit euch über die verschiedenen Themen!

Post has attachment

Post has attachment
Grüezi Schweiz, grüezi Pascal!
Wir freuen uns sehr über unseren ersten Netzwerkpartner aus der Schweiz. Herzlich Willkommen bei uns im Tourismuszukunft-Team.

Seine Schlagwörter sind: #dmo #ecommerce, #efitness, #digitalmarketing

Und natürlich könnt Ihr von seinen Kompetenzen und Erfahrungen, die er u.a. bei Zermatt Tourismus erworbenn hat, auch in Österreich, Südtirol oder Deutschland profitieren. Er freut sich auf tolle Projekte mit Euch!

Post has attachment
Erleben wir ein Krisenjahr für den Tourismus? Werden wir deshalb nur noch digital reisen? Welche Entwicklungen treffen den Tourismus 2017?
Fragen über Fragen: wir haben Antworten gesammelt.

^Florian

Post has attachment
Seid Ihr schon in Feierlaune? Wir haben in der vergangenen Woche unsere erste virtuelle Weihnachtsfeier hinter uns gebracht und trotzdem noch geschafft unseren letzten "Immer wieder TZonntags"-Artikel für dieses Jahr fertiggestellt. :)

Für uns ist aber dieses Jahr noch nicht vorbei. Wir sind jederzeit in der kommenden Woche und zwischen den Jahren für Euch erreichbar - nur nicht jeder. Etwas Ruhe braucht es auch - nach der ganzen Feierei. ;) Liebe Grüße, Florian

#enthusiasmus #IWTZ #digitaleWelt
#FrenchCityAward #StoryBase #HSMA #KI #eLearning #Events2017

Post has attachment
Zeit für einen Werkstattblick! In den letzten Monaten haben wir unser methodisches Rückgrat, das Tourismuszukunft Ringmodell, intern weiterentwickelt sowie in Kunden-Projekten und Workshops verfeinert.
Heute ist es soweit: Mit dem #Ringmodell #Reloaded stellen wir euch ein Werkzeug vor, mit dem ihr Content strategisch entwickeln könnt. Über fünf Fragen, systematisch aufbereitet, wird euch das Ringmodell zu besseren, multimedialen und kanalunabhängigen Geschichten verhelfen:
❓ Was? Die Geschichte
❓ Warum? Die Funktion
❓ Wer? Der Urheber
❓ Wie? Das Format
❓ Wo? Der Touchpoint
Mit dem Ringmodell schließen wir den strategischen Bogen von den Werten und Leitgeschichten einer Marke bis zur Kommunikation nach außen. Neugierig? Ich freue mich auf eure Kommentare im Tourismusblog! Euer Günter

Post has attachment

Post has attachment
Advent Advent - ein Lichtlein brennt! Bei uns diese Woche sogar vier statt zwei! Vier erleuchtende Beiträge und Links aus der vergangenen Woche.

#Website #IndustrielleRevolution #Print #PR #Digitalisierung #Screencast #eLearning #Termine #Tourismus #Hotel
Wait while more posts are being loaded