Profile cover photo
Profile photo
Torsten Montag
216 followers
216 followers
About
Torsten's posts

Post has attachment

Post has attachment
Sie wollen hunderte oder sogar tausende von Besucher generieren? Dann ist der neue Werbeplatz im Gründerlexikon genau das richtige für Sie. Dieser Layer wird nach dem Runterscrollen automatisch vom rechten Seitenrand über die Webseite gerollt und sorgt somit beim Leser für sofortige Aufmerksamkeit.

Post has attachment
Seit einiger Zeit gibt es keine GoogleAdSense (Textwerbung von Google) im Gründerlexikon mehr. Wir möchten Ihnen trotzdem die Möglichkeit bieten, Ihre Dienstleistung oder Ihre Produkte themenorientiert mit dem Gründerlexikon zu bewerben. Dazu haben wir ein Werbesystem entwickelt, welches ich mit diesem Video kurz vorstellen möchte.

Das Werbesystem vom Gründerlexikon (Advertisingsystem = AS)

- ist günstiger als Textwerbung, da keine Provisionen an Agenturen oder andere Firmen gezahlt werden müssen
- schnell und intuitiv bedienbar
- qualitativ hochwertig, da jede Anzeige redaktionell geprüft wird
und daher eine Bereicherung zum aktuellen Artikel
- kosteneffizient, da sie nur für die Seiten sein, die sie sich vorher ausgesucht haben

Sehen Sie selbst

Für mich ist ein für alle Mal Schluss mit @eBay - da kann bestellen wer will. Die angeschlossenen Händler verkaufen LED Produkte aus China, die von den Beschreibungen und Fotos der Angebote extrem abweichen. Billige Verarbeitung, wackelige Stecker, dünne Kabel, um nur einiges zu nennen. Umtausch ist nur unter extremen Bedingungen möglich, da die Produktpreise bewusst unter 40 Euro gewählt werden. Um umzutauschen, muss man anrufen, dann bekommt man ein +UPS  Paketschein per E-Mail, den füllt man selber aus und lässt von UPS abholen. Und hier bezahlt man für die Abholung wieder vier Euro. Wenn man das sparen will, muss man an einem UPS Paket Shop selber abgeben. Am Ende renn ich dann doch noch hinter dem Geld des gekauften Produktes hinterher. Gott sei Dank hab ich mit +PayPal Deutschland  bezahlt und kann dort wenigstens einen Konflikt anmelden. Ich hab echt die Nase voll von diesem ganzen eBay Verkaufskram, was nur auf Umsatz und Provision für eBay ausgelegt ist. Wirklichen Kundenservice und Produktqualität gibt es doch schon lange nicht mehr. Ich bestelle jetzt über @amazon und zwar Primeprodukte, hier hab ich wenigstens die Gewähr, die Dinge ohne größere Umstände schnell und unkompliziert wieder loszuwerden, wenn ich mich wirklich mal vertan habe, das Produkt mangelhaft ist oder ich das falsche bestellt hat. Hier kann sich doch eBay einfach mal eine Scheibe abschneiden und vielleicht aus den eigenen Problemen lernen. Amazon hat´s verstanden, ebay scheinbar nicht. Es ist wirklich unterste Gürtellinie, was davon eBay und den angeschlossenen Händlern betrieben wird. Hoffentlich lernen die Leute recht schnell und senden einfach den Mist aus China mit möglichst hohen Kostenaufwendungen für die Versender wieder zurück. Nur so kommen wir aus dieser Spirale heraus, möglichst billige Dinge möglichst unkompliziert und ohne Kundenkontakt in möglichst großen Mengen über skalierbare Märkte wie eBay zu verkaufen. In diesem Sinne wünsche ich euch und Ihnen einen schönen Vater- bzw. Muttertag. Lasst euch verwöhnen.

Eurer Torsten vom +Gruenderlexikon 

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Made in Germany vs. Made in China
Photo
Photo
10.01.16
2 Photos - View album

Post has attachment
+Spotify - bin gerade Kunde geworden, das ist wirklich ein genialer Dienst, ein Klasse Gründer.
Photo

Post has attachment
Wann waren Sie das letzte Mal im Zirkus?
Wait while more posts are being loaded