Profile cover photo
Profile photo
Kickbox Verein Tomburg Boxing Rheinbach e.V.
7 followers
7 followers
About
Posts

Post has attachment
Internationale Deutsche Meisterschaft der WKU

Am 17. Juni 2017 fand in Simmern die Internationale Deutsche Meisterschaft (IDM) der WKU statt. Für die Wettkampftruppe vom Tomburg Boxing Rheinbach e.V. ein Pflichtturnier. Die IDM Simmern ist eines der größten und wichtigsten Turniere im Kickboxen überhaupt und war gleichzeitig das letzte Wertungsturnier für die WM 2017 in Irland (WKU). Mit rund 1500 Starts traten die besten Kickboxer verschiedener Nationen gegeneinander an.

Leider war unser Kader verletzungsbedingt ziemlich reduziert, aber sechs Kämpferinnen und Kämpfer stellten sich der Herausforderung:
Jasmin Augsten startete erstmals in Ihrer neuen Gewichtsklasse und erkämpfte sich Platz 3.

Sarah Liegmann setzte sich gegen starke Gegnerinnen in ihren drei Disziplinen durch und erkämpfte sich jeweils den ersten Platz. Somit bleibt Sarah seit 10 Monaten ungeschlagen. Großer Respekt für diese tolle Leistung.
Marco Mosdzien konnte sich im Vollkontakt diesmal leider nicht durchsetzen und musste sich mit Platz 4 zufrieden geben.

Mit am Start war auch unsere Next Generation: Finn Bauch, Till Wagner und Lars Leber waren zum ersten Mal auf einem großen Turnier dabei. Finn konnte seinen ersten Kampf gewinnen, musste sich aber dann gegen einen erfahreneren Gegner geschlagen geben. Till und Lars kämpften im Rahmen Ihrer Möglichkeiten ebenso gegen erfahrene Kämpfer und sammelten damit erste Turniererfahrung.

In der Bilanz somit ein absolut gelungener Tag und eine top organisierte Veranstaltung. Vielen Dank, dass wir dabei sein durften und Hut ab vor unseren Sportlerinnen und Sportlern!

www.tomburg-boxing.de
Photo
Photo
21.06.17
2 Photos - View album

Post has attachment
Sarah Liegmann weiterhin ungeschlagen

Zur Europameisterschaft vom 25. bis 28.5.2017 in Liberec / Tschechien reiste Sarah Liegmann mit ihren Eltern und Trainer Willi Zinken an. Bei 650 Starts aus 14 Nationen setzte sich Sarah erneut in ihren Disziplinen erfolgreich durch und
06 150
bleibt weiterhin unbesiegt. Nach vielen harten und spannenden Kämpfen hieß es am Ende des Turniers für Sarah:

Platz 1 - Europameisterin - Leichtkontakt - bis 55 kg
Platz 1 - Europameisterin - Vollkontakt - bis 55 kg
Platz 1 - Europameisterin - Kick-Light - bis 60 kg

Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg!!

www.tomburg-boxing.de

https://tomburg-boxing.de/index.php/aktuelles-presse/72-sarah-liegmann-weiterhin-ungeschlagen.html
PhotoPhotoPhoto
31.05.17
3 Photos - View album

Post has attachment
Turnierwochenenden mit Starts in Trier, Sundern und Dillenburg

An den letzten beiden Wochenenden war unser Wettkampfkader und den Trainern Willi Zinken, Slawa Moser, Abbas Ameri und Marco Mosdzien auf gleich drei Turnieren verteten: So betraten unsere Newcomer erstmals auf den Anfängerturnieren in Sundern (13.5.) und Trier (20.5.) überaus erfolgreich die Kampfflächen. In der Kategorie Lightcontact (Kids & Juniors) traten dort Finn Bauch, Till Wagner und Lars Leber (bis 35 kg, bis 45 kg, bis 50 kg) an. Bei den ‚Adults‘ starteten erstmals Janine Piella (Lightcontact, bis 65 kg), Tina Moser (Fullcontact, bis 60 kg) und Sarah Labahn (Fullcontact, über 65 kg).

Auch wenn für die letzteren beiden Turnieren nichts Neues sind, so waren sie doch Newcomer im Vollkontakt. Mit eisernem Willen, Kämpferzerzen und einem hervorragenden Coaching eroberten sie gemeinsam 2x Platz 1, 4x Platz 2 und 3x Platz 3.
Parallel fanden in Dillenburg (20.5.) die „German Open Championships 2017“ unter Teilnahme vieler europäischer Nationen statt. Hier vertraten Coach Abbas Ameri und Fighter Marco Mosdzien erfolgreich unseren Verein. Nach einer zermürbenden Wartezeit von 9 ½ Stunden war es soweit und Marco sah sich erstklassigen und kompromisslose Fightern in seiner Kategorie (Lightcontact) und Klasse (bis 75 kg) gegenüber.
Nach harten aber sehr fairen Kämpfen in der Kategorie reichte es im Halbfinale leider nicht ganz und Marco sicherte sich mit einem sehr guten Fight dennoch verdient seinen Podiumsplatz 3.

Wir gratulieren dem gesamten Team zu den erfolgreichen Turnieren! Weiter geht’s!

www.tomburg-boxing.de
PhotoPhotoPhoto
23.05.17
3 Photos - View album

Post has attachment
Spannung und Improvisation auf der Deutschen Meisterschaft der I.S.K.A

Am 06.05.2017 reisten unsere Kämpfer Tina Moser und Marco Mosdzien mit Trainer Willi Zinken und Slawa Moser zur Deutschen Meisterschaft der I.S.K.A. (International Sport Kickboxing Association) nach Köln. Leider führten unter anderem falsche Gewichtsangaben und relativ niedrige Teilnehmerzahlen dazu, dass Kampfpaarungen improvisiert werden mussten.
So konnte Marco leider nicht in seiner Kategorie Vollkontakt antreten, da diese wegen Mangels an Kämpfern gänzlich gestrichen wurde. Flexibel ließen sich die Rheinbacher aber auf alles ein: Marco startete stattdessen also im Leichtkontakt und traf im Finale auf den amtierenden mehrfachen Kickbox- und Taekwondo-Weltmeister Yakup Usta. Marco wurde nach einem spannenden und hochwertigen Kampf Vizemeister (I.S.K.A.) 2017 im Leichtkontakt.
Tina trat wie geplant in der Kategorie Leichtkontakt bis 60 kg gegen eine erwachsene Gegnerin an. Nach einer kurzen Findungsphase im Kampf dominierte Tina beide Runden und siegte souverän. Als frischgebackene Deutsche Meisterin (I.S.K.A.) 2017 in dieser Kategorie gewann sie einen weiteren Titel gegen eine wieder erwachsene Gegnerin in der Kategorie bis 63 kg. Tinas dritter Kampf in der Klasse Jugend bis 60 kg endete nach diesen Siegen sehr unerwartet: Ihre Gegnerin katapultierte sie mit einer unzulässigen Wurftechnik von der Kampfläche. Nach dem Aufprall mussten die Sanitäter Tina stabilisieren; der Rettungswagen brachte sie zum Check ins Krankenhaus. Außer absolutem Sportverbot für ein paar Tage ist unserer Kämpferin glücklicherweise nichts passiert. Der gesamte Verein drückt Tina zur schnellen Genesung die Daumen und beglückwünscht das Team zu den neuen Titeln 2017!
PhotoPhotoPhoto
09.05.17
3 Photos - View album

Post has attachment
Rheinbacher Mädels auf WM-Kurs

Kickbox-Weltmeisterschaft der WKU vom 23. bis 30. September 2016 in Florida: Sarah Liegmann (14), Erika Ramburger (15), Tina Moser (16) und Valeria Philipp (17) sind unsere Vereinshoffnungenen für Orlando. Aktuelles zur WM bald hier!

www.tomburg-boxing.de

13 erfolgreiche Gürtelprüfungen

Am Samstag, dem 10.09.2016 von 15 bis 17:30 Uhr haben im Dojo des Kickbox Vereins Tomburg Boxing e.V. wieder zahlreiche Vereinsmitglieder von klein bis groß ihre Gürtelprüfungen abgelegt. 7 Kinder (trainiert von Abbas Ameri und Chris Merzbach), 3 Jugendliche (trainiert von Willi Zinken) und 3 Erwachsene (trainiert von Abbas Ameri) konnten erfolgreich die Prüfungen vor den Prüfern Willi Zinken und Sandro Graceffo ablegen. Die Prüfungsinhalte umfassten
Technik, Kondition, Sparring, Selbstverteidigung und Theorie. Die Prüflinge sind von ihren Trainern sehr gut vorbereitet worden und glänzten bei Temperaturen von 30 Grad mit ihrem Wissen und Können. Das Level umfasste Weiß- bis Blaugurt.
Die Gürtelprüfungen finden etwa zweimal jährlich statt; die nächste wird für die ersten Hälfte des Jahres 2017 geplant.
Nach den Prüfungen konnte der erfolgreiche Tag in "guter alter Tomburg Boxing Tradition" mit einem gemütlichen Grillabend ausklingen. Glückwunsch an alle Prüflinge und Danke an alle Trainer!

www.tomburg-boxing.de

Post has attachment
Wie schon in den vergangenen Jahren besuchten uns am 11.06.2016 die Kinder der Ferienfreizeit aus Wormersdorf unseren Verein.

Für zweieinhalb Stunden nahmen 12 Kids sowie ihre Betreuer an einem zweistündigem Training unter der Leitung von Willi Zinken teil.

Unterstützt wurde er von der Weltmeisterin im Kickboxen Sarah Liegmann. Gemeinsam hatten sie jedoch alle Hände voll zu tun um die Rasselbande in Schach zu halten.

Mit viel Spaß und auch sportlicher Leistung war die Gruppe am Ende nicht nur Müde - glückliche und beeindruckte Kinder-Gesichter belohnen jeden noch so hart gesottenen Trainer!

www.tomburg-boxing.de
Photo

Post has attachment
Am 2. Juli 2016 fand das diesjährige Sommerfest des Kickbox Vereins Tomburg Boxing Rheinbach e.V. statt. Herausgeputzt stand die Halle den Gästen und Vereinsmitgliedern an diesem ab 14 Uhr Tag offen. Interessenten konnten sich über den Verein und dessen Angebot informieren.

Besonderes Interesse erweckten die zahlreichen Kämpfe in den unterschiedlichen Alters-, Gewichts- und Kampfklassen. Bei dem Turnier fanden insgesamt 17 Kämpfe statt. Die Paarungen setzten sich aus Kämpfer des eigenen Vereins wie auch Kämpfern befreundeter Vereine zusammen. Hierzu zählen der MASD Bad Neuenahr – Ahrweiler in Begleitung des Trainers Martin Bergermann, das Kick-Boxing Team Meister Splinter Leverkusen in Begleitung der Trainerin Nadine Flöper und mit der wohl weitesten Anreise der Kickboxen FC Grünsfeld mit dem Trainer Heiko Ohmüller.

Die Sportler zeigten dabei, unter Beifall des Publikums, in diversen Leichtkontaktkämpfen und bei vereinzelten Vollkontaktkämpfen das volle Potenzial der Kampfsportkunst. Ein Dank geht an dieser Stelle auch an die Kampfrichter, die auf die Einhaltung des WKU-Regelwerks und das Fair Play geachtet haben.

Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls in Form eines Grill- und Kuchenbuffets gesorgt. Ein weiterer Dank geht an Andres Zwiebel Swiatlowski und Billy Beamer, die mit Live Musik für Stimmung gesorgt haben und so bis spät in die Nacht gefeiert wurde.

Der Erlös der gesamten Veranstaltung beläuft sich auf 155,- Euro, den der Verein den Wachtberger Flutopfern gespendet hat. Ein Dank an alle Spender.

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/andreszwiebel.swiatlowskicastro

www.tomburg-boxing.de
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Sommerfest 2016
61 Photos - View album

Post has attachment

Post has attachment
Fünf mal Internationale Deutsche Meistertitel

Beim diesjährigen Qualifikationsturnier für die Weltmeisterschaft des „World fight sport & martial arts council“ (WFMC) - die Internationale Deutschen Meisterschaft in Köln - sicherten sich unser Wettkampfkader insgesamt fünf Meistertitel.
Als Kämpfer reisten Sarah Labahn, Marco Mosdzien, Eduard Diener, Betti und Tina Moser, Erika Ramburger, Valeria Philipp und Sarah Liegmann – als Betreuerin Maarit Liegmann und als Trainergespann Slawa Moser und Willi Zinken mit.
Die nachfolgenden Platzierungen konnten mit nach Rheinbach gebracht werden:
Marco Mosdzien
2. Platz Adults bis 75kg
Eduard Diener
1. Platz Juniors bis 75kg
Betti Moser
2. Platz Juniors bis 45kg
Tina Moser
1. Platz Juniors bis 60kg
1. Platz Juniors über 60kg
Erika Ramburger
1. Platz Juniors bis 50kg
Valeria Philipp
3. Platz Juniors bis 60kg
Sarah Liegmann
1. Platz Juniors bis 55kg
3. Platz Juniors bis 60kg

www.tomburg-boxing.de
Photo
Wait while more posts are being loaded