Profile

Cover photo
Tomas Aquinas
1,122,851 views
AboutPostsCollections

Stream

Tomas Aquinas

Shared publicly  - 
 
Kleines Quiz: Das Rotlichtmillieu welcher Stadt ist auf diesem stark unterbelichteten Bild (Nachtaufnahme, Blitz deaktiviert) zu sehen?

Noch ein Hinweis: Das Bild enthält einen Hinweis.
 ·  Translate
7
Werner Berchner's profile phototom hleb's profile photoTomas Aquinas's profile photo
8 comments
 
Man kommt rum. :-D
 ·  Translate

Tomas Aquinas

Shared publicly  - 
 
In the short term, Julia Sweig, a Cuba and Brazil scholar at the Lyndon B. Johnson School of Public Affairs in Austin, says Obama will continue to use executive authority to open U.S.-Cuba ties around trade, investment, banking, telecommunications, pharmaceuticals, agriculture, and travel.

Der Friedensnobelpreisträger hat das in ihn gesetzte Vertrauen voll und ganz gerechtfertigt.
 ·  Translate
The United States and Cuba are moving toward normalization of relations for the first time in more than fifty years. This Backgrounder looks at the complicated relationship and ongoing challenges.
3

Tomas Aquinas

Shared publicly  - 
 
Einige russische Bürger waren kreativer und nutzen Facebook nun selbst, um ihre politische Position zu zeigen. Der 29-jährige Webdesigner Oleg Chulakow aus Rostow am Don hat sein Profilbild in den russische Nationalfarben – Weiß, Blau, Rot – eingefärbt, verknüpft mit den folgenden Hashtags (in anfechtbarem Englisch): #pridetobestraight (stolz, hetero zu sein) und #pridetoberussian (stolz, Russe zu sein).

PRIDEtobestraight? PRIDEtoberussian?? Pfffrrt.

#pridetospeakshittyenglish hätte besser gepasst.
 ·  Translate
Facebook-Nutzer, die die Homo-Ehe in den USA feiern, färben ihr Profilbild in Regenbogenfarben. Nun kontern russische Nationalisten: mit den Farben Weiß, Blau und Rot und einer eindeutigen Botschaft.
11
Klara Fake's profile photoRafael Sebastian's profile photoAerin Lena's profile photoDG aming's profile photo
7 comments
 
gute idee..
 ·  Translate

Tomas Aquinas

Shared publicly  - 
 
Vielschichtig, keine Frage. Ich denke da auch an die umstrittene Folterszene, die natürlich als Kritik an Folterpraktiken gelesen werden muss.

Hier noch der Link zum Originalprojekt:
http://fearandloathingingtav.tumblr.com/
 ·  Translate
 
Eine fotografische Reise durch "GTA V" offenbart, wie sehr das Spiel auch als Kommentar auf die US-Gesellschaft zu verstehen ist. (ek)
 ·  Translate
View original post
3

Tomas Aquinas

Shared publicly  - 
 
Endlich ein Laden, der auf meine Bedürfnisse eingeht.
 ·  Translate
 
Da kenne ich auch ein paar die glaube ich da einkaufen gehen!!
 ·  Translate
Neues Konzept, neues Glück? Ein internationales Konsortium hat die insolvente Praktiker AG aufgekauft, alle noch bestehenden Baumärkte in "Theoretiker" umbenannt und das Sortiment radikal geändert. Die neuen Theoretiker-Märkt...
View original post
9
1
Futzi Flink's profile photoTomas Aquinas's profile photoGustav “NATOEUSANWOTroll” Ganz's profile photoErhat Neueniere's profile photo
3 comments
 
Praktisch hat er Feierabend...
 ·  Translate

Tomas Aquinas

Shared publicly  - 
 
Die Meldung an sich ist unwichtig (geht um Griechenland). Ich wollte an der Verlinkung nur einmal zeigen, dass das Niederländische eine der wenigen europäischen Sprachen ist, in denen der Plural tatsächlich mit Apostroph + S gebildet werden kann (allerdings nur wenn der vorhergehende Buchstabe ein Vokal ist, wie hier).

Entgegen weit verbreiteter Meinung ist eine derartige Konstruktion im Deutschen generell nicht korrekt.
 ·  Translate
 
Mogelijke scenario’s voor Griekenland http://dlvr.it/BLwjDK
 ·  Translate
View original post
8
Gerhard Torges (NSE3DR94)'s profile photoThomas Veith's profile photoTomas Aquinas's profile photo
3 comments
 
+Gerhard Torges Ts ts ts. Das gilt doch nur für niederländisches Niederländisch. Belgisches Niederländisch vermeidet die unangenehmen Schabelaute gänzlich.
 ·  Translate

Tomas Aquinas

Shared publicly  - 
 
Über die Frage, ob prozyklisches Sparen oder keynesianisches deficit spending der richtige Weg sind, lässt sich trefflich streiten. Viel wichtiger finde ich in der ganzen Griechenlandkrise aber die Frage, die auch im Kommentar (zugespitzt) gestellt wird und die mir bis jetzt noch kein Syrizaversteher beantworten konnte:

Warum soll es unmoralisch sein, von Griechenland etwas zu verlangen, das Länder wie Irland und Spanien auch bereits tun mussten - und damit sogar erfolgreich waren?

EDIT: Ein Erklärungsansatz, warum es in diesen Ländern ging und in GRE nicht, findet sich hier: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/griechenland/kommentar-griechen-ohne-staat-13679893.html
 ·  Translate
Griechenlands Premier schafft es, dass sich die EU nur noch um den lautesten Schreihals sorgt. Er verhöhnt die ebenfalls darbenden Portugiesen, Slowenen oder Balten – die alle für Athen zahlen müssen.
5
Lilli B.B's profile photoFutzi Flink's profile photo
2 comments
 
Der Artikel ist echt gut 👍👍
 ·  Translate

Tomas Aquinas

Shared publicly  - 
 
Eine Schule in Sibirien darf ihre Räumlichkeiten nicht mehr für Yogakurse zur Verfügung stellen, weil Yoga sektenähnlichen Charakter habe.

Aber militaristische Vergnügungsparks für Kinder und vormilitärische Ausbildung in der Schule sind weiterhin gerne gesehen; keine Sorge.
 ·  Translate
ACTUAQUIZ Bij welk nieuwsmedium gaat Jan Mulder aan de slag? Test uw kortetermijngeheugen in de Actuaquiz.
7
Tomas Aquinas's profile photoAerin Lena's profile photo
3 comments
 
+Tomas Aquinas​ I will stay away! Eine vormilitaerische Schulung ist da schon sicherer! Ein bissle hetze,etwas rassismus,umgang mit Maschinengewehr und Granatwerfer sind da schon was sicheres! Man lernt wie man andre Laender besetzt,unnoetiges gesoxe dort umbringt...also im grossen und ganzen etwas nuetzliches und ein spassiger Zeitvertreib 😎
 ·  Translate

Tomas Aquinas

Shared publicly  - 
 
Wer auch immer ein einziges Leben rettet, der ist, als ob er die ganze Welt gerettet hätte.
 ·  Translate
11

Tomas Aquinas

Shared publicly  - 
 
Ach was. Das sind Talos und Kynareth. Ein Spiel, in dem Götter namens "Odin" und "Frigg" auftauchen, kenne ich nicht. Eventuell was für die Wii?
 ·  Translate
3
Thomas Müller's profile photoTomas Aquinas's profile photo
14 comments
 
Oho! 

Tomas Aquinas

Shared publicly  - 
 
Wegen Profilbildern in Regenbogen-Farben fordert der Petersburger Abgeordnete Witali Milonow eine Sperre von Facebook in Russland. Dies erklärte er am Samstag im Radiosender "Russischer Nachrichtendienst". Der Politiker erachtet aktuelle Einfärbungen auf Facebook, mit denen Unterstützung von Homo-Ehen signalisiert wird, als in Russland verbotene Homosexualitätspropaganda unter Minderjährigen.

Du musst jetzt ganz stark sein, Witali.
 ·  Translate
21
4
Andreas Kostyrka's profile photoMichael Dittrich's profile photoDavid,M. Wiegand's profile photoAsoziales Netzwerk - Sektion Mittelrhein's profile photo
4 comments
 
Der Wladdi mag es gar nicht bunt,
und lasst euch sagen aus welchem Grund.

Den Mensch gequetscht in seine Norm,
gegen Widerstand in jeder Form!

Als Sowjet gelernt "Willst du lange herrschen im Zarenreich", mach den Willen der Russen weich.
 ·  Translate
Tomas's Collections
Story
Tagline
Ich [Phrase einsetzen] bevor es cool wurde, [Phrase einsetzen].
Introduction

"Schlagt sie alle tot. Gott wird die Seinigen schon erkennen."

(Arnaldus Amalric, wahrscheinlich historisch nicht korrekt)

--
"Hier bist du im Niemandsland, mein Guter. Hier gibt es nur Monster."

(Barbossa in Fluch der Karibik)

--
"I don't trust him. He likes people, and you can never count on a man like that."

(Burt Lancaster: Vera Cruz)

--
"Woran erinnert Sie dieser Fisch?"
"An andere Fische."
"Und woran erinnern Sie die anderen Fische?"
"An andere Fische."

(Joseph Heller: Catch 22)

--
This town is startin' to make me angry; angry and alone. And broke. Man, it's expensive to live here ... I've got a yoga bill like a motherfucker!

(Iggy Pop for Liberty Rock Radio 97.8)

--
You don't have to be a weatherman to know which way the wind blows.

(Bob Dylan: Subterranean Homesick Blues)

--
I got busted for drinking while thinking
Carrying a weapon under my coat
And I trusted the wrong bunch of people
And now I am a pirate on a bad dream boat

And I'm alone, yes I'm alone
And now I fly the skull and bones

(The Rainmakers: Battle of the Roses)

--
Kämpfen ja, aber mit einem Lächeln! 

(Bertolt Brecht)

--
Heute sprich in scharfen Worten aus, was du heute denkst, und morgen sprich in ebenso scharfen Worten aus, was du morgen denkst, auch wenn es in jedem Punkte dem widerspricht, was du heute gesagt hast. Konsequenz ist ein Kobold, der in engen Köpfen spukt.

(Ralph Waldo Emerson)

--
... there is an idea (of me), some kind of abstraction, but there is no real me, only an entity, something illusory, and though I can hide my cold gaze and you can shake my hand and feel flesh gripping yours and maybe you can even sense our lifestyles are comparable: I SIMPLY AM NOT THERE. It is hard for me to make sense on any given level. Myself is fabricated, an aberration. I am a noncontingent human being.

(Bret Easton Ellis: American Psycho)

--
Mann kommt zum Arzt. Sagt, er hält es nicht mehr aus. Kann keine Freude mehr empfinden. Das Leben erscheint ihm rauh und grausam. Sagt, er fühlt sich allein in einer gefahrvollen Welt, wo die kommenden Dinge vage und ungewiss sind.  Der Arzt sagt: Behandlung einfach. Der Große Clown Pagliacci ist in der Stadt. Gehen Sie hin, es wird Sie aufmuntern. Patient bricht in Tränen aus: Aber Doktor, ich BIN Pagliacci.

(Rorschach aus Watchmen)

--
Der mann! die tat! so lechzen volk und hoher rat.
Hofft nicht auf einen der an euren tischen ass!
Vielleicht wer jahrlang unter euren mördern sass,
In euren zellen schlief: steht auf und tut die tat.

(Stefan George: Der siebente Ring)
Bragging rights
Meine Regeln: Trollereien toleriere ich, aber nur in Maßen. Zwischen dem Schlafengehen und dem Aufstehen (und wenn ich sonst lange Zeit offline bin) begrenze ich die Kommentarfunktion auf meine engeren Kreise. Warum? Weil ich keine Lust habe, nachher hier den ganzen Trollmist zusammenzukehren. Bei der Löschung persönlicher Beleidigungen verfahre ich selektiv. Wenn ich dich mag, lasse ich dir mehr durchgehen, als wenn ich dich nicht mag. Klingt ungerecht? Ist auch so. Faschisten, insbesondere Nazis, Rassisten, Raschisten, Kremlins und Antisemiten können mit keiner Toleranz meinerseits rechnen. Im übrigen heißt "freie Meinungsäußerung" nicht, dass ich mir jeden Scheiß anhören muss. Das alles gefällt dir nicht? Fünf Worte: love it or leave it.
Basic Information
Gender
Male
Other names
Miguel Sanchez, Dr. Nguyen Van Thoc
Work
Occupation
Pirate on a Bad Dream Boat
Links