Profile

Cover photo
Tobias Roman “Tarses” Bittmann
Worked at OpenServ.EU
132 followers|144,473 views
AboutPostsCollectionsPhotosReviews

Stream

 
Ich bin Tobi aus Pasing bin aber in allen Teilen der Stadt unterwegs. Danke für die Einladung. Derzeit bin ich Level 3.
 ·  Translate
3
Add a comment...
 
Ich rege jetzt einfach mal was an. +Ralf Siegesmund evtl. kannst du es ja Google mal vorschlagen. Wir haben ja einige Leute die schon mit Google Education arbeiten sowie auch einige hier und in der Chromebook Community die mit Chromebooks arbeiten. Ich denke den ein oder anderen kann man hier bestimmt bewegen evtl. gesponsort von Google auf Messen zu fahren und die Produkte mal vorzustellen oder auch mal einen Vortrag zu halten. Da wir hier kein OpenSource Projekt sind wäre hier ein wenig Support von Google nicht verkehrt. Hier wären natürlich Ansprechpartner für Google Education und evtl. auch für den Datenschutz und Chromebooks in Deutschland gut. Ich würde mich auch freiwillig melden dabei mitzumachen. Der Datenschutz Bereich sitzt ja sowieso in München bei mir. Didacta wäre eine der wichtigen Messen, Learntec ist gut für Erfahrungsberichte und einfach mal herzeigen. Was gibt es im Schulbereich noch? Was meint ihr dazu?
 ·  Translate
2
Ivo Schwalbe's profile photo
 
Bin ich gern dabei. Wir haben hier an der Schule GAFE. Aber bei solchen Anlässen scheue ich immer die Fragen nach dem Datenschutz. Und das sind immer die ersten und die meisten. Zu Recht an einer Schule. Zumal staatlich.
 ·  Translate
Add a comment...
 
Wähle deine Seite!
 ·  Translate
Awaken the Force within you. Choose a side and your Google apps will follow your path.
1
Add a comment...
 
Sehr faszinierend. Durch die ständig steigende Lebenserwartung werden solche Risiken zu wirklichen Risiken bzw. zu welchen über die man nachdenken sollte.
 ·  Translate
Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Wurst und Schinken als krebserregend eingestuft. Je mehr verarbeitete Fleischprodukte jemand isst, desto höher sei sein Risiko an Darmkrebs zu erkranken, so die Forscher. Auch rotes Fleisch sei wahrscheinlich krebserregend.
1
Add a comment...
 
Seinen Teil beitragen!
Gute Aktion von Google.
 ·  Translate
Spenden Sie, um Flüchtlingen in Not zu helfen. Google verdoppelt Ihre Spende.
1
Add a comment...
 
Das kann man nur unterstützen. Chromebooks sind eine super Sache die oft unterschätzt wird. Wir haben definitiv zu wenig Auswahl insbesondere an den wirklich guten Maschinen. +Google Deutschland​ 
 ·  Translate
Zusammenfassung Derzeit bietet Google in Zusammenarbeit mit Hardwareproduzenten 23 Chromedevices (Chromebook, Chromebox, Chromedesktop) an. Jedoch sind nur 10 dieser Modelle in Deutschland verfügbar. Vor allem höherwertigere Chromedevices werden in DACH bzw. in Europa (ausgenommen UK) nicht angeboten. Wir wünschen uns ein breiteres Angebot an Modellen und die Markteinführung von Premiummodellen in der DACH- oder gar Euro-Region. Hierzu zählen ...
1
Add a comment...
 
TTS performance Suite ist ein mächtiges Tool. So kann man damit einfach ein bestehendes Projekt neu aufzeichnen und die Software erkennt die Unterschiede zur vorherigen Version. Für Software Schulungen und Dokumentation eine nützliche Funktion. Die Erkennung der Events beim Aufzeichnen ist relativ gut. Gleich gut mit Adobe Captive. Nachträgliche Änderungen von Texteingaben und Mausbewegungen ist wie bei Adobe möglich. Der Preis ist jedoch höher.
 ·  Translate
1
Add a comment...
Have him in circles
132 people
Maike Beck's profile photo
Rene Mackiewicz's profile photo
Björn Preußer's profile photo
Svante Schubert's profile photo
Francesca Vicari's profile photo
petra Mackiewicz's profile photo
richard huber's profile photo
Robert Marett's profile photo
Kleene Jassi's profile photo
 
So hier nun ein kleiner Vorabbericht von der Learntec 2016. Zum Kongress schreib ich nicht soviel da kommt evtl. noch ein Blog posting von mir.
Zur Messe muss ich sagen war der Geschäftsbereich natürlich größer mit ca. 90% der Fläche wobei manche Sachen sich bestimmt auch sehr gut in der Schule einsetzen lassen. Die Schulstände konzentrierten sich auf das IT Management von Schul Hardware. Über das Vortragprogram kann ich nix sagen da ich dienstlich unterwegs war und daher entweder im Kongress war oder bei Firmen. Traurig fand ich das von Google gar nix zu sehen war. Nicht mal ein Chromebook. Ich finde Google sollte hier mehr in die Marketing Offensive gehen. Der Markt ist bestimmt da (wenn man das Datenschutzrechtliche geklärt hat) auch für Chromebooks in den Schulen. Das man das Cloud Thema angehen kann in Deutschland zeigt gerade ja Microsoft. 
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Die Learntec steht wieder an. Ist wer von Euch dorten? Ich werde alle 3 Tage da sein. 
 ·  Translate
Die LEARNTEC ist die Internationale Fachmesse und Kongress für Lernen mit IT, vom 26. - 28. Januar 2016 auf dem Messegelände in Karlsruhe.
1
Ralf Siegesmund's profile photo
 
Das ist ja toll das du dir das alles anschauen kannst. Bitte berichte etwas. 
 ·  Translate
Add a comment...
 
Just updating my Nexus 5 to Android 6. Never expected to get the update so fast.
1
Robert Hartmann's profile photo
 
Lucky guy 
Add a comment...
 
Schöne Musik zur Mittagspause. Danke an diese beiden Musiker aus Moskau.
Thank you to the artists. It was a pleasure.
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Der Kurs ist zwar schon vorbei aber die Inhalte gibt es noch und zeigen wie mächtig Fusion Tables sind. Wirklich lohnenswerter Kurs.
Making Sense of Data. Do you work with surveys, demographic information, evaluation data, test scores or observation data? What questions are you looking to answer, and what story are you trying to tell with your data? This self-paced, online course is intended for anyone who wants to learn more ...
3
Peter Dreischmeier's profile photo
 
Interessant Danke, werde ich mir mal ansehen :) 
 ·  Translate
Add a comment...
Tobias Roman's Collections
People
Have him in circles
132 people
Maike Beck's profile photo
Rene Mackiewicz's profile photo
Björn Preußer's profile photo
Svante Schubert's profile photo
Francesca Vicari's profile photo
petra Mackiewicz's profile photo
richard huber's profile photo
Robert Marett's profile photo
Kleene Jassi's profile photo
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Friends, Networking
Story
Tagline
EduTech Enthusiast mit archäologischen Hintergrund
Introduction
OpenSource Spezialist mit archäologischen Hintergrund
Work
Occupation
IT Service Manager
Skills
ITIL Expert, TcI TeleCoach der Wirtschaft
Employment
  • OpenServ.EU
    Inhaber, 2003 - 2014
Ich kann mich den Vorbewertern nicht anschließen. Der Service war bei mir immer freundlich. Die Ausstattung des Zimmers war entsprechend eines 2 Sterne Hotels. Es war alles sauber. Das Frühstück bot zwar nicht extrem viel Auswahl aber es war alles Grundlegende vorhanden. Frische Semmeln, diverse Wurst und Käsesorten, Joghurt, Müsli, Marmelade und hart gekochte Eier. Preislich war es mit 85€/ Nacht während einer Messe im Rahmen. Falls man ein Zimmer zur Straße hat sollte man keinen leichten Schlaf haben die Trambahn ist hörbar.
• • •
Public - a week ago
reviewed a week ago
Ich bin schon einige Jahre dort. Der Friseur ist zwar nicht billig aber dafür bekommt man freundlichen Service und gute Beratung sowie einen individuellen Haarschnitt. Qualität halt.
Public - a week ago
reviewed a week ago
Very good ice cream. The rice milk ice is not only for vegan eating people delicious. They have various ice cream flavors to choose.The shop is clean and the service is friendly. Das Eis ist sehr gut und auch das auf Reismilch basierende vegane Eis ist sehr lecker. Die Eisauswahl ist recht groß. Vegane Sorten gab es bei unserem Besuch zwei. Der Laden ist sauber und das Personal sehr freundlich.
Public - 3 months ago
reviewed 3 months ago
Aufgrund eines Regenschauers haben wir uns kurzerhand entschlossen hier Mittag zuessen und waren positiv überrascht. Der Service war sehr freundlich, die Location hat Style und wenn keine Baustelle am Platz gewesen wäre und das Wetter mitgespielt hätte wäre die Gegend auch sehr schön. Das Essen war gut und vom Preis her der Gegend angemessen (2x Pasta +2 Getränke ca. 25€).
Public - 3 months ago
reviewed 3 months ago
54 reviews
Map
Map
Map
Ich war nun zweimal hier und muss sagen, dass es beide Male sehr schön war. Die Gaststube ist ein wenig aufgeteilt, so dass es nicht zu laut ist selbst wenn es voll ist. Der Service ist sehr freundlich. Das Essen ist wirklich gut. Der Fladen ist nicht sauer wie ich es von äthiopischen Restaurants kenne, was ich sehr begrüße. Preislich liegen die Hauptspeisen um die 12€. Ich werde bestimmt wenn ich das nächste mal in der Stadt bin wieder herkommen. Die gebratene Banane ist als Nachspeise zu empfehlen.
• • •
Public - a week ago
reviewed a week ago
Durch Empfehlung eines Bekannte haben wir das Otters besucht und waren positiv überrascht. Der Service ist sehr nett, die Aussicht wundervoll und das Essen war sehr gut. Auch extra Wünsche z.B. die Pizza ohne Käse sprich vegan zu bekommen war kein Problem. Diese war gut nur ein wenig trocken wobei hier der Kellner auch vorwarnte. Desweiteren hatte wir eine Lampuki Pie, welche sehr gut war auch das Gemüse dazu war gut zubereitet. Der Preis war in Ordnung für 2 Vorspeisen (bruschetta und Krebssuppe) sowie die beiden Hauptgerichte und Kaffee danach sowie 3 Getränke haben wir ca. 40€ bezahlt. Butter und Brot war selbstverständlich und die Speisen reichlich. Auch die Gerichte an den Nachbartischen sahen sehr gut aus. Zum Abschluss gab es noch ein Likör aufs Haus. By recommendation of a local friend we visited the Otters and were pleasantly surprised . The service is very kind , the view is wonderful and the food was very good . Also extra wishes as to get the pizza without cheese say vegan was no problem. The pizza was good only a little bit dry but the waiter also forewarned us. We also had a Lampuki Pie , which was very good and the vegetables as side dish were well made . The price was right for 2 appetizers ( bruschetta and lobster soup ) and the two main courses, coffee afterwards and 3 drinks we paid about 40 € . Butter and bread was also served and the food plentiful. The food at the neighboring tables looked also very good.
• • •
Public - 3 months ago
reviewed 3 months ago
Wirklich ein kleines schönes Museum. Die Austellung hat zwar nicht viele Exponate diese sind aber gut erklärt und mit Schaubildern ausgestattet. Der Besuch lohnt sich, wenn man an der Geschichte Gozo interessiert ist. Das Gebäude ist als Teil der Zitadelle allein sehenswert.
Public - 3 months ago
reviewed 3 months ago