Profile cover photo
Profile photo
Tobias Roman Bittmann (Tarses)
136 followers -
EduTech Enthusiast mit archäologischen Hintergrund
EduTech Enthusiast mit archäologischen Hintergrund

136 followers
About
Tobias Roman's posts

Frage an die Community:
Ich beschäftige mich gerade mit dem Thema "Lernen mit Neuen Medien lernen" und da man ja öfters mittlerweile Videos mit eingeblendeten Fragen sieht, analag zur PQ4R Methode bei Texten, wollte ich mal fragen, ob jemand eine Studie kennt, wo man untersucht hat, dass dies wirklich lernförderlich ist, wie bei Texten? Für Tipps wäre ich dankbar.

Post has attachment
Bericht von der Didacta (sorry für die Verspätung).
Nun der Stand von Google befasst sich mit zwei Themen. Google Expeditions und Roberta.

Für die die die Projekte nicht kennen. Google Expeditions erlaubt mit Hilfe von VR Brillen Museen und andere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.
https://edu.google.com/expeditions/

Google Roberta ist ein Projekt um Kindern den Zugang zum Programmieren von Robotern zu geben mit einem sehr niederschwelligen Einstieg. https://www.open-roberta.org/

Ich hab kurz mit einem Mitarbeiter gesprochen und auch das GEG Thema angesprochen. Dazu wollte oder sagen wir durfte er sich nicht viel äußern. Der Wille war zwar erkennbar aber das Thema will Google wohl nicht angehen solange man keine schlechte Presse verhindern kann. Ich denke da spielt sehr stark die aktuelle Rechtslage mit. Solange es hier keine Lösung ohne Workarounds gibt um rechtssicher zu bleiben wird Google nix promoten. So konnte ich das zwischen den Zeilen lesen.
Photo

Post has attachment
Ich hab gerade gesehen, dass Google auf der Didacta in Stuttgart die nächste Woche sein wird mit einem Stand vertreten sein wird. Weiß jemand was die da zeigen wollen? Google Classroom, Chromebooks?
Ich werde am Freitag dort hinfahren. Ist sonst noch jemand dort?


Post has attachment
Recruiting schon im Schulalter? Google setzt hier schon im der Mittelschule an und nicht erst im Studium wie oft Microsoft.
Auf jeden Fall schon mal eine gute Chance für Schüler sich mit dem Thema Informatik auseinander zusetzen aber auch bei Lehrern ein Grundwissen zu schaffen. Der Haken? Na ja ich würde sagen die englische Sprache. Gerade die Lehrer die als Multiplikatoren dienen sollen sind meist nicht so fit in Englisch (oder wollen es nicht verwenden). Wie es mit den Schülern aussieht kann ich nicht sagen, ich befürchte aber nicht anders. #digitalisierung

#Update:
Es gibt ja doch einen Bereich der auf Deutsch ist zumindest die Landing Page:
http://www.cs-first.com/de/home


Post has attachment
Dieses Wochenende ist es wieder so weit. Auch als nicht Lehrer ist es eine spannende Veranstaltung. Besteht Interesse eine HO Gruppe zu machen und ggfs. parallel zur Veranstaltung zu diskutieren?

Post has attachment
Guten Zusammenfassung der Problematik, die man auch aus nicht universitären Kontext kennt.

Post has attachment
Wer kann schon bei Anker nein sagen.

Post has attachment
Erfahrungslernen durch Feedback ermöglichen. Sehr schön und leicht verständlich geschrieben.

Post has attachment
Ich denke die Ergebnisse sind wirklich gut auf die meisten Firmen in Deutschland übertragbar. Ich hab auch oft den Eindruck das bei vielen Firmen das Problembewusstsein hierbei noch kaum vorhanden ist.

Ich bin Tobi aus Pasing bin aber in allen Teilen der Stadt unterwegs. Danke für die Einladung. Derzeit bin ich Level 3.
Wait while more posts are being loaded