Profile

Cover photo
Tobias Kollmann
Works at Universität Duisburg-Essen
Attended University of Bonn
Lives in Cologne
412 followers|235,769 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Tobias Kollmann

Shared publicly  - 
 
Die Digitalisierung entfaltet Wachstums- und Beschäftigungsimpulse quer durch alle Wirtschaftszweige. Jedoch mangelt es innovativen Jungunternehmern gerade in der Frühphase oft an Mitteln für digitale Gründungs- und Wachstumsinvestitionen. Das neue Förderprogramm NRW.SeedCap Digitale Wirtschaft hilft hier gleich doppelt: den digitalen Start-ups und den Business Angels, die die Unternehmen mit Kapital und Können unterstützen. Wie die Förderung funktioniert, erläutert Dr. Peter Güllmann von der NRW.BANK. www.nrwbank.de/de/themen/innovation/0602_Innovation_Interview_SeedCap_DigitaleWirtschaft.html
 ·  Translate
1
Add a comment...

Tobias Kollmann

Shared publicly  - 
 
Die Landeshauptstadt Düsseldorf bewirbt sich um einen DWNRW-Hub Düsseldorf/Rheinland der Landesregierung. Aufgebaut werden soll ein Kompetenzzentrum für Innovations- und Digitalisierungsprozesse für regionale Unternehmen und Start-ups. Die Fördersumme beläuft sich auf bis zu 500.000 Euro pro Jahr und für insgesamt drei Jahre, bei einem Eigenanteil in gleicher Höhe. http://www.duesseldorf.de/top/thema010/aktuell/news/digitale_wirtschaft/index.shtml
 ·  Translate
1
Add a comment...

Tobias Kollmann

Shared publicly  - 
 
Vermutlich müssen sich interessierte Autofahrer noch ein wenig gedulden, bis das Apple Car erscheint: Jüngsten Gerüchten zufolge wird der Release des Elektroautos von Apple frühestens im Jahr 2019 stattfinden. Das Auto, das von Apple unter dem Namen "Project Titan" entwickelt werden soll, wird voraussichtlich nicht völlig autonom fahren, wie es beispielsweise die Konkurrenz von Google können soll. https://curved.de/news/apple-car-soll-55-000-dollar-kosten-312030?utm_source=fbdaily&utm_medium=owned_social
 ·  Translate
1
Add a comment...

Tobias Kollmann

Shared publicly  - 
 
Prof. Dr. Tobias Kollmann beschreibt in der neuen 6. Auflage von seinem Lehrbuch „E-Business“ umfassend die theoretischen Grundlagen und praxisbezogenen Implikationen für das Einkaufs-, Verkaufs-, Handels-, Kontakt- und Kooperationsmanagement auf Basis elektronischer Netzwerke. Dabei werden die Grundbausteine Systemlösungen, Prozesse, Management, Marketing und Implementierung konsequent für die zugehörigen Online-Plattformen erklärt, wobei die Besonderheiten der elektronischen Handelsebene Berücksichtigung finden. Die Darstellungen basieren dabei sowohl auf betriebswirtschaftlichen als auch technischen Gesichtspunkten, womit die gesamte Bandbreite des E-Business abgedeckt wird. http://www.amazon.de/gp/product/3658076690/ref=s9_simh_gw_p14_d26_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=desktop-1&pf_rd_r=0CD1E4BTPADWBNZ3G5EF&pf_rd_t=36701&pf_rd_p=862808927&pf_rd_i=desktop
 ·  Translate
1
Add a comment...

Tobias Kollmann

Shared publicly  - 
 
"Es geht bei der Digitalisierung nicht um die Frage, ob man sich beliebt macht, sondern ob man am Ende überlebt." http://wirtschaftsblatt.at/home/life/immobilien/4987262/Keiner-will-der-Erste-sein
 ·  Translate
Bis Anbieter von digitalen Plattformen den Immobilienmarkt grundlegend verändern, ist es noch ein weiter Weg.
1
Add a comment...

Tobias Kollmann

Shared publicly  - 
 
Chancen des digitalen Wandels: Für das Industrieland Nordrhein-Westfalen ist die digitale Transformation der Wirtschaft eine zentrale Herausforderung. Im Interview erläutert der Digitalisierungsbeauftragte der Landesregierung, Prof. Dr. Tobias Kollmann, welche Chancen in der Digitalisierung stecken und wie der digitale Wandel erfolgreich umgesetzt werden kann. https://www.nrwbank.de/digital/artikel/kollmann.php
 ·  Translate
Interview mit Prof. Dr. Tobias Kollmann, Digitalisierungsbeauftragter der NRW-Landesregierung, über Chancen der Digitalisierung – nrwbank.de
1
Add a comment...
Have him in circles
412 people
Hochzeitskarten Frese's profile photo
angel jade's profile photo
Maricel Delacruz's profile photo
Alexander Pohl's profile photo
Jochen Pischel's profile photo
Ashwin Malshe's profile photo
Shane Hunt's profile photo
Andre Janocha's profile photo
Daniel Stevenson's profile photo

Tobias Kollmann

Shared publicly  - 
 
E-Shop, E-Procurement, E-Marketplace, E-Community, E-Company, Digitale Wirtschaft, Digitale Wertschöpfung, Digitale Geschäftsmodelle... Alles in einem Buch? Gibt es! Jetzt "E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Digitalen Wirtschaft" bestellen... https://www.amazon.de/E-Business-Grundlagen-elektronischer-Gesch%C3%A4ftsprozesse-Wirtschaft/dp/3658076690/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1464155593&sr=8-1&keywords=tobias+kollmann
 ·  Translate
1
Add a comment...

Tobias Kollmann

Shared publicly  - 
 
Verkehrsminister Dobrindt plant, junge Internetfirmen künftig besser zu fördern. 100 Millionen Euro will er dafür lockermachen - und lädt künftig zum "Elevator Pitch" in sein Ministerium.
 ·  Translate
Der Weg für das Integrationsgesetz ist frei. Union und SPD hätten letzte umstrittene Details geklärt, hieß es aus Regierungskreisen. Mit dem Maßnahmenpaket sollen anerkannte Flüchtlinge nach dem Motto "Fördern und Fordern" integriert werden. Geplant ist etwa ein verbesserter Zugang zu ...
1
Add a comment...

Tobias Kollmann

Shared publicly  - 
 
Startups der Digitalen Wirtschaft aus NRW aufgepasst! Heute haben wir den Call for Action für den DWNRW-Gemeinschaftsstand auf der diesjährigen dmexco gestartet. Ihr wollt auf die Messe mit einem eigenen Stand? Wir bringen Euch hin...Informationen hier: http://www.digitalewirtschaft.nrw.de/2016/05/13/dmexco-2016-dwnrw-gemeinschaftsstand/
 ·  Translate
1
Add a comment...

Tobias Kollmann

Shared publicly  - 
 
Interview: „Der digitale Eisberg ist längst in Sicht, weil in Mittelstand und Industrie das Wissen rund um digitale Prozesse und Geschäftsmodelle fehlt!“
http://www.mittelstand-die-macher.de/article/article/interview-der-digitale-eisberg-ist-laengst-in-sicht-23931

 ·  Translate
Professor Tobias Kollmann, Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship, über die Herausforderungen und Notwendigkeit des digitalen Wandels in kleinen und mittleren Unternehmen.
1
Add a comment...

Tobias Kollmann

Shared publicly  - 
 
Schon im Jahr 2020 werden 25 Prozent der Weltwirtschaft digital sein. Keine Branche bleibt verschont, jedes Unternehmen muss sich intensiv mit den Auswirkungen des Technologiewandels beschäftigen und seine ganz eigene Strategie entwickeln. In der aktuellen Technology Vision 2016 geben 86 Prozent der von Accenture Strategy befragten Entscheider an, dass sie mit einer starken Beschleunigung des technologischen Umbruchs innerhalb der nächsten drei Jahre rechnen.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Tobias Kollmann

Shared publicly  - 
 
Mittelstand goes Digitalisierung: Die Unternehmen stecken mitten im Wandel und brauchen dementsprechend Fachkräfte. Gefragt sind aber nicht die jungen IT-Absolventen. Rund 3000 Betriebe suchen Leute mit Berufserfahrung. http://www.wiwo.de/erfolg/management/digitaler-mittelstand-die-suche-nach-perfekten-leuten-fuer-den-digitalen-wandel/13553620.html?utm_content=buffer11eb9&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer
 ·  Translate
Mittelstand goes Digitalisierung: Die Unternehmen stecken mitten im Wandel und brauchen dementsprechend Fachkräfte. Gefragt sind aber nicht die jungen IT-Absolventen. Rund 3000 Betriebe suchen Leute mit Berufserfahrung.
1
Add a comment...
People
Have him in circles
412 people
Hochzeitskarten Frese's profile photo
angel jade's profile photo
Maricel Delacruz's profile photo
Alexander Pohl's profile photo
Jochen Pischel's profile photo
Ashwin Malshe's profile photo
Shane Hunt's profile photo
Andre Janocha's profile photo
Daniel Stevenson's profile photo
Work
Occupation
Professor für BWL und Wirtschaftsinformatik, insb. E-Business und E-Entrepreneurship
Employment
  • Universität Duisburg-Essen
    Professor, 2005 - present
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Cologne
Previously
Köln - Kiel - Essen - Trier - Bonn - Frankfurt
Story
Tagline
Professor für E-Business und E-Entrepreneurship, Universität Duisburg-Essen; Keynote-Speaker für Digitale Transformation; Beauftragter für Digitale Wirtschaft in NRW
Introduction

Prof. Dr. Tobias Kollmann ist Inhaber des Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen (www.netcampus.de). Seit 1996 befasst er sich mit wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die Themen Internet, E-Business und E-Commerce. Innerhalb der Forschung konzentriert er sich hier insbesondere auf das Thema „E-Entrepreneurship“ und damit auf alle Fragen rund um die Unternehmensgründung und -entwicklung in der Net Economy. Für sein besonderes Lehr- und Förderkonzept in diesem Bereich erhielt er den UNESCO Entrepreneurship Award “Entrepreneurial Thinking and Acting”. 

Als Mitgründer von autoscout24 gehörte er zudem mit zu den Pionieren der deutschen Internet-Gründerszene und der elektronischen Marktplätze. Ferner entwickelte er 2004 in Kooperation mit Motorola und T-Mobile die erste mobile Applikation in Deutschland in Form eines UMTS-Eventportals für die Kieler Woche. Er ist Autor zahlreicher Fach- und Praxisbeiträge zu den Bereichen “E-Entrepreneurship”, “E-Business” und “Akzeptanz/Marketing bei neuen Medien” in nationalen und internationalen Zeitschriften bzw. Sammelbänden. Er schreibt eine regelmäßige Kolumne auf manager-magazin.de zum Thema “Unternehmensgründung” und ist Verfasser mehrerer Bücher in diesem Bereich. Laut dem Magazin Business Punk (Ausgabe 02/2014) gehört er zu den 50 wichtigsten Köpfen der Startup-Szene in Deutschland.

Als Business Angel finanzierte er über die letzten 15 Jahren zahlreiche Start-ups in der Net Economy, wofür er 2005 vom Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. in den “BAND Heaven of Fame” aufgenommen und 2012 sogar zum „Business Angel des Jahres“ gewählt wurde. 2015 verkaufte er erfolgreich seine zugehörige Beteiligungsfirma netSTART Venture GmbH im Rahmen eines Exits an die Mountain Partners Holding aus der Schweiz. 

2013 wurde er von Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler als Kernmitglied in den neu geschaffenen Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“ des BMWi berufen und von ihm auch zum Vorsitzenden ernannt. 2014 wurde er unter dem neuen Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel in diesem Amt bestätigt und erneut zum Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls 2014 wurde er vom Wirtschaftsminister des Landes Nordrhein-Westfalen Garrelt Duin zum Beauftragten für Digitale Wirtschaft NRW ernannt. In dieser Funktion soll er die digitale Transformation der klassischen Industrie und die Förderung von digitalen Innovationen durch Startups im größten Bundesland strategisch begleiten und ein aktiver Ansprechpartner für die digitale Wirtschaft in NRW sein. 

Unter dem Markennamen „netSTART – WE START YOUR E-BUSINESS“ ist Prof. Kollmann zudem ein gefragter Redner, Keynote-Speaker, Podiumsteilnehmer, Seminaranbieter und Moderator für Veranstaltungen rund um die Themen "Digitale Wirtschaft", "Digitale Transformation" und "Digitale Innovationen" für Konzerne und KMUs, Verlage, Banken, Bildungseinrichtungen und Hochschulen, Interessensvertretungen und politischen Parteien bzw. Organisationen, Messen und Seminarveranstaltern, Berufsverbänden, Clubs, Kundenversammlungen, Initiativekreisen, Medienunternehmen usw. www.netstart.de

Education
  • University of Bonn
    VWL
  • University of Trier
    VWL
Basic Information
Gender
Male