Profile

Cover photo
Tina Beil
113 followers|107,103 views
AboutPostsPhotos+1's

Stream

Tina Beil

Shared publicly  - 
3
Add a comment...

Tina Beil

Shared publicly  - 
3
Jürgen Clausen's profile photo
 
Ich würde ja gehen, aber ich darf ja nicht.
 ·  Translate
Add a comment...

Tina Beil

Android Apps  - 
 
Hallo Leute,
habe seit gestern das Problem auf meinem Nexus7 mit Android 5.0.2, dass ich in Gmail meine anderen Konten nicht mehr abrufen kann. Es kommt ständig die Meldung "Keine Verbindung". Gestern Morgen gab es ein Gmail Update, wonach der Abruf zunächst noch funktionierte. Heute Morgen stelle ich dann fest, dass in der Hangouts App keine Nachrichten mehr versendet werden, wohl aber ankommen. Es wird auch synchronisiert, die Nachrichten die ich vom Rechner aus gesendet habe, kommen in der App auf dem Nexus an. Die Nachricht, die ich vom Nexus aus senden wollte, steht seit einer halben Stunde auf "wird gesendet".
Sehr seltsames Verhalten, eine Google-Suche brachte mir hier auch nichts. 
Jemand einen Tipp?
 ·  Translate
1
Henry Wünsche's profile photoTina Beil's profile photo
2 comments
 
Ich mache das Gerät abends immer aus, also ja. ;) Einzig das Hangouts-Problem besteht erst seit heute, also kein Neustart seit dem Auftauchen.
 ·  Translate
Add a comment...

Tina Beil

Shared publicly  - 
 
Viel Spaß! ;)
 ·  Translate
2
Add a comment...

Tina Beil

Shared publicly  - 
 
Unbedingt! ;)

Die Kommentare sind der Brüller.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Tina Beil

Shared publicly  - 
 
Ich war dabei. Leider aber noch immer viel zu wenige!
 ·  Translate
 
RESPEKT! Gepfefferte Rede bei der Demo “Freiheit statt Angst”
 ·  Translate
Demo Freiheit statt Angst: Spontan greift Katharina Nocun zum Mikro und hält eine Rede, die es in sich hat.
21 comments on original post
7
Ralph Stahl's profile photo
 
Klasse! Die Staatslenker mal daran zu erinnern, daß sie einen Job, einen Auftrag haben, den sie einfach mal erfüllen müssen - das ist fast schon trivial. Aber es ist eben leider verdammt nötig!
 ·  Translate
Add a comment...
Have her in circles
113 people
Günter Blön's profile photo
Hans Bickhofe (hansemann)'s profile photo
Thomas Lang's profile photo
TinaJoyYara W.'s profile photo
Moh Adil's profile photo
Marion N.'s profile photo
TimeTEX - So leben Lehrer/innen leichter's profile photo
Michael Falk's profile photo
Erik Böker's profile photo

Tina Beil

Shared publicly  - 
2
Add a comment...

Tina Beil

Shared publicly  - 
 
Neugierig?! xD
 ·  Translate
Vor vier Wochen haben wir eine Handynummer aufs Cover gedruckt. Raten Sie mal, wer angerufen hat. Am Ende des Artikels finden Sie eine Auswahl der SMS, die wir bekommen haben - inklusive unserer Antworten.
3
Joshua Beil (Flocke)'s profile photo
 
Absoluter Hammer :D
Mal was anderes :)
 ·  Translate
Add a comment...

Tina Beil

Shared publicly  - 
 
Sie spricht mir aus dem Herzen. Ich habe Spiegel Online gestern auch aus meinen Kreisen geschmissen. Habe mich ja schon des öfteren über deren reißerische Berichterstattung aufgeregt. Aber was da jetzt abgeht schlägt dem Fass den Boden aus.
Und wenn ich damit nicht ebenso alle über einen Kamm scheren würde, könnte ich sagen 'Ihr Journalisten seid alles sensationsgeile Monster denen jegliches Taktgefühl abhanden gekommen ist.' Damit würde ich aber solchen Menschen, wie einem Andreas Lubitz, der zufällig den gleichen Namen hat, Journalist ist und jetzt unter der Unmenschlichkeit seiner Kollegen leiden muss wohl unrecht tun.
Es bleibt also nur diesen Schmierenblättern keine Aufmerksamkeit zu schenken!
 ·  Translate
 
Liebste +ZEIT ONLINE, lieber +SPIEGEL ONLINE, liebste Frankfurter Allgemeine Zeitung,

Ihr habt es geschafft -- ich gratuliere Euch, Ihr habt Euch gerade selbsttätig aus meinem Blogroll, der auch klassische Medienhäuser enthält, entfernt.

Zum Procedere: Bookmarks "BlogRoll" öffnen, lesen, wie Ihr die Lage so seht und was Ihr für wichtig haltet. Darüber nachdenken. Vielleicht eine eigene Beurteilung der Lage finden. Ihr helft mir sonst dabei. Aktuell helft Ihr mir nicht. Ich macht mich wahnsinnig.

Es ist nicht auszuhalten, was Ihr für wichtig haltet. Aktuell haltet Ihr für wichtig:

1. Minütliche Updates von einer Untersuchung zu bringen, die Ruhe braucht.
2. Die Familie des mutmaßlichen Verursachers dem Pressemob und der Öffentlichkeit zum Fraß vorzuwerfen (aber nicht mehr vornehmlich
die Familien, die Kinder verloren haben, in die Öffentlichkeit zu ziehen. Danke dafür.)
3. Ohne gesicherte Diagnose des Piloten mal lustig alle Piloten auf
 Grund von Überlastung zu potenziellen Massenmördern zu machen.
4. Menschen mit Depressionen zu stigmatisieren (passiert eigentlich dasselbe anschließend mit anderen psychisch Erkrankten mit Neurosen oder Psychosen, wenn sich herausstellt, dass Eure Diagnose falsch ist?)
5. nicht über das allgemeine Weltgeschehen zu berichten -- die Maut für PKWs wurde verabschiedet, oder? Was ist eigentlich gerade in der
Ukraine los? Und was genau in Polen? In Polen werden Reservisten eingezogen. Könnte mir das jemand mal einorden? Oder stimmt das nicht?!

Und, dass eine Antiterrormaßnahme gerade ein anderes Risiko offengelegt hat, darüber sprecht Ihr nicht. 

Ich finde Euch widerlich. Und Ihr werdet es schlimmer machen. Und ich sehe Euch schon auf der Trauerfeier hängen. Das hat keinen Nachrichtenwert. Das nimmt trauernden Menschen die Würde.  

Nein, und ich teile nicht Eure Meinung, Ihr dürftet den ganzen Namen vom Co-Piloten und seinen Wohnort veröffentlichen. Stellt Euch mal vor, Euer Bruder oder Eure Schwester würde -- warum auch immer -- so gehandelt haben. Würdet Ihr dann Euch in 50facher Ausfertigung gegenüber stehen wollen? Da sind Menschen, die verzweifelt sind. Die brauchen nicht Eure heischenden Fragen -- die brauchen Unterstützung. 

Ihr vergesst Eure Menschlichkeit. 

Ich möchte darüber nachdenken, ob sich aus dieser Tragödie ein Auftrag für uns alle ergibt. Und für mich persönlich.
Oder für +Germanwings, meinetwegen auch für die +Lufthansa.

Ich habe übrigens Hoffnung, dass +Germanwings und +Lufthansa das schaffen. So weit ich das auf deren Websites lesen kann und auch zumindest einer PK entnehmen konnte, die ich ungeschnitten gesehen habe, beteiligen sich diese nicht an Mutmaßungen. Sondern versuchen, fair zu bleiben -- und sinnvolle Schlüsse für die Organisation zu ziehen. 

Für solche Überlegungen braucht man Ruhe. Die habt Ihr nicht (was reitet Euch eigentlich?) 

Ich würde gerne wieder nachdenken können -- und womöglich meinen Teil dazu beitragen, dass wir so einen Fall nicht wieder erleben. 

Und deswegen seid Ihr aus meiner Blogroll raus.

Judith
 ·  Translate
5 comments on original post
5
Ralph Stahl's profile photoNina Nolde's profile photoTina Beil's profile photo
3 comments
 
+Nina Nolde​ ja, da hat er wohl Recht. Diese ganzen Talk Shows habe ich mir schon gar nicht mehr angetan und habe gerade mal einen Brennpunkt zum Thema komplett gesehen.

Interessant finde ich, dass ausgerechnet die FAZ sich mit eingereiht hat in die spekulative Berichterstattung. Gehört sie doch mit zu den renommiertesten Tageszeitungen in unserem Land.
Völlig verblüfft allerdings war ich als ich am Freitag das RTL Nachtjournal gesehen habe und fest stellen musste, dass dies bis dato die sachlichsten Nachrichten zu dem Thema waren. Es wurde hier nicht auf weiteren Spekulationen herum geritten. Vielmehr hat man endlich mal die Arbeit der Helfer vor Ort und die Solidarität der Menschen in Seyne hervor gehoben und auch einmal darauf hin gewiesen, was die Helfer noch an psycholischer Hilfe benöten werden, wenn die Bergungsarbeiten dann mal abgeschlossen sind. Außerdem wurde in einem Interview mit einem Psychologen explizit darauf hin gewiesen, jetzt nicht alle psychisch kranken Menschen unter Generalverdacht zu stellen.

Ich dachte nur, wow und das von RTL. Irgendwie verkehrte Welt! Ich denke mal, dass dieser Umstand einem Peter Klöppel zu verdanken ist, dem ich diese Seriosität durchaus zutraue.
 ·  Translate
Add a comment...

Tina Beil

Shared publicly  - 
 
Ein Öl, das Sie jeden Tag benutzen, tötet Krebszellen in nur einer Stunde - http://huff.to/1M9il8h
 ·  Translate
Dass Olivenöl nicht nur lecker schmeckt, sondern auch sehr gesund ist, wissen die meisten Gourmets ja bereits. Doch Forscher stellten jetzt fest, dass Olivenöl sogar Krebszellen bekämpft. Genauer gesagt geht es um den Wirkstoff Oleo...
2
Add a comment...

Tina Beil

Shared publicly  - 
 
Liebes +Google+​-Team,

es wäre wirklich schön, wenn in meinem Stream nicht ständig die Beiträge zu den PEGIDA-Demos als '_für Sie empfohlen_' auftauchen würden.
Ich weiß ja nun nicht welcher Algorithmus dafür sorgt, dass mir dieser Mist ständig von Euch empfohlen wird aber Ihr sollten dringend daran arbeiten.

Ich ertrage diese braune Scheiße nämlich nicht mehr!
 ·  Translate
5
J Levan's profile photoTina Beil's profile photo
2 comments
 ·  Translate
Add a comment...

Tina Beil

Shared publicly  - 
 
Chapeau, mehr davon bitte!
 ·  Translate
 
Diesen offenen Brief sendete ARD-Korrespondent
Stephan Ueberbach an die Bundeskanzlerin:
Grund war Merkels Aussage bzgl. der Sparpolitik der Bundesregierung:
...
Merkel: "Wir haben jahrelang über unsere Verhältnisse gelebt"
----------------
Von Stephan Ueberbach, SWR, ARD-Hauptstadtstudio
-----------------
Liebe Bundesregierung, sehr geehrte Frau Merkel,
wen meinen Sie eigentlich, wenn Sie sagen,
wir hätten jahrelang über unsere Verhältnisse gelebt?
Ich jedenfalls habe das nämlich ganz sicher nicht getan.
Ich gebe nur das Geld aus, das ich habe.
Ich zahle Steuern, bin gesetzlich krankenversichert
und sorge privat für das Alter vor.
Ich habe mich durch Ihre Abwrackprämie nicht dazu
verlocken lassen, einen überflüssigen Neuwagen zu kaufen,
Ich bin auch kein Hotelier und auch kein Milchbauer.
Und "Freibier für alle" habe ich auch noch nie verlangt.
Wer war wirklich maßlos?
Meinen Sie vielleicht die Arbeitslosen und Hartz IV-Bezieher,
bei denen jetzt gekürzt werden soll?
Meinen Sie die Zeit- und Leiharbeiter, die nicht wissen,
wie lange sie ihren Job noch haben? Oder meinen Sie die
Normalverdiener, denen immer weniger netto vom brutto
übrig bleibt?
Haben die etwa alle "über ihre Verhältnisse" gelebt?
Nein, maßlos waren und sind ganz andere:
Zum Beispiel die Banken, die erst mit hochriskanten
Geschäften Kasse machen, dann Milliarden in den Sand
setzen, sich vom Steuerzahler retten lassen und nun
einfach weiterzocken als ob nichts gewesen wäre.
Mehr Beispiele gefällig?
Zum Beispiel ein beleidigter Bundespräsident, der es sich
leisten kann Knall auf Fall seinen Posten einfach hinzuwerfen
- sein Gehalt läuft ja bis zum Lebensende weiter,
Dienstwagen, Büro und Sekretärin inklusive.
Zum Beispiel die Politik, die unfassbare Schuldenberge
aufhäuft und dann in Sonntagsreden über "Generationengerechtigkeit" schwadroniert.
Die von millionen-teuren Stadtschlössern träumt
und zulässt, dass es in Schulen und Kindergärten
reinregnet. Die in guten Zeiten Geld verpulvert und in
der Krise dann den Gürtel plötzlich enger schnallen will,
aber immer nur bei den anderen und nie bei sich selbst.
Liebe Frau Bundeskanzlerin, nicht die Menschen,
sondern der Staat hat dank Ihrer tätigen Mithilfe
möglicherweise über seine Verhältnisse gelebt.
Ganz sicher aber wird er unter seinen Möglichkeiten regiert.
Mit - verhältnismäßig - freundlichen Grüßen,
Ihr Stephan Ueberbach
 ·  Translate
7
3
Martin Beil's profile photoLass Stecken's profile photoSimon Geraedts's profile photoRalph Stahl's profile photo
2 comments
 
+Martin Beil Vielleicht lesen es ja wenigstens einige von denen, die zwar kein Geld zu verschludern haben, aber trotzdem immer wieder die selben wählen, die es tun. Ich wünsche mir mehr solche aufrechten Menschen, zu denen Frau Merkel sicherlich nicht gehört - insofern ist es mir egal, ob sie das liest.

Das Originalposting hat derzeit fast 1400 Plusse und über 350 Weiterleitungen, das ist wichtig. Danke für den Hinweis +Tina Beil! Vielleicht interessiert es ja eher +Gregor Gysi ?
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have her in circles
113 people
Günter Blön's profile photo
Hans Bickhofe (hansemann)'s profile photo
Thomas Lang's profile photo
TinaJoyYara W.'s profile photo
Moh Adil's profile photo
Marion N.'s profile photo
TimeTEX - So leben Lehrer/innen leichter's profile photo
Michael Falk's profile photo
Erik Böker's profile photo
Basic Information
Gender
Female
Story
Tagline
Wer nicht überzeugen kann, sollte wenigstens Verwirrung stiften!
Introduction
Na was soll ich denn hier rein schreiben...?!
Wer mich kennt weiß Bescheid, alle anderen können fragen und wenn ich Lust habe antworte ich sogar! ;-)
Bragging rights
Pffff, ja das Kind ist auch schon groß....
Work
Occupation
Webdesignerin/Templaterin
Skills
WordPress, HTML, CSS, jQuery, PHP und was man sonst so braucht...
Links
YouTube
Tina Beil's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Google+ Hangouts
www.google.com

Hangouts bring conversations to life with photos, emoji, and even group video calls for free. Connect with friends across computers, Android

Celtic Tribes - Aufbau-MMO
market.android.com

Gewaltige Schlachtzüge, magische Artefakte, mystische Druiden und strategische Bündnisse erwarten dich in Celtic Tribes. Treibe Handel, erfü

Sexfantasien: Forschen untersuchen, wovon Menschen träumen - SPIEGEL ONLINE
www.spiegel.de

Ein Techtelmechtel mit zwei Partnern gleichzeitig oder Sex mit Prostituierten - kanadische Forscher haben untersucht, wie verbreitet Sexfant

Hallo Welt!
dev.zitrusblau.de

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Um Spam zu vermeiden, geh

Eisbären Berlin
plus.google.com

Die Welt ist eine Scheibe.