Profile

Cover photo
Thorsten Panknin
Works at Teilzeithelden.de
Attended Goethe Schule (Gymnasium) in Flensburg
484 followers|546,012 views
AboutPostsCollectionsPhotos+1's
People
Have them in circles
484 people
Alexander Yuh's profile photo
Achim Lützner's profile photo
Rollenspieler (deutschsprachig)'s profile photo
Günter Beier's profile photo
Patricia Tallman's profile photo
Mark Orr's profile photo
Ellen Bauer's profile photo
Alexei McDonald's profile photo
Dirk Keienburg's profile photo
Work
Employment
  • Teilzeithelden.de
    Lektor, 2014 - present
    Webmagazin für Rollenspiele, LARP und Phantastik
  • Selbständig
    Online-Journalist, 2012 - 2014
  • Deutsche Start-ups
    Redaktionsmitglied, 2012 - 2014
Basic Information
Other names
Thorstie
Story
Tagline
Science Fiction, Rollenspiel (RPG), Frisbee, Dark Wave, Cold Wave, Level 41
Introduction
Ich interessiere mich für Linux, Android, Science Fiction, Rollenspiel, E-Books und digitales Lesen.
Bragging rights
Risus für den Gewinn!
Education
  • Goethe Schule (Gymnasium) in Flensburg
    1984 - 1994
Links
Contributor to

Stream

Thorsten Panknin

Shared publicly  - 
 
#RPGaDay2015 (http://www.autocratik.com/media/img/rpg-a-day-2015.jpg)

1. Ich versuche dem "Neuheitswahn" und dem ewigen Hunger nach mehr zu entkommen und konzentriere mich auf Spiele, die es schon gibt.

2. Mir fällt keines ein. Außerdem bäcke ich keine Crowdfunding-Sachen mehr, siehe Antwort 1.

3. Worlds in Peril

4. World of Dungeons

5. Worlds in Peril

6. Layers & Feelings

7. Risus, kein Zweifel

8. Öh, keine Ahnung. Die D&D-Filme sind es auf keinen Fall.

9. The Graveyard Book von Neil Gaiman. Tatsächlich hatte ich vor bestimmt 15 Jahren mal die Idee, etwas ähnliches als Play-by-(E-)Mail aufzuziehen. Sollte damals "Necropolis" heißen, da gab es Gaimans Buch aber noch nicht.

10. Einen bevorzugten Verlag hab ich nicht.

11. Ich mag S. John Ross, den Designer von Risus, gern in seinen Werken lesen.

12. Da gibt es zwei Illus aus Teenagers from Outer Space, die ich funtastisch finde. Bilder in folgendem separaten Beitrag: https://plus.google.com/u/0/+ThorstenPanknin/posts/54mqAV9MUB6

13. Ich bin kein sonderlich auditiver Typ, deshalb fällt mir das Hören von Podcasts relativ schwer. Dennoch, mir hat der Polyeder Podcast immer gut gefallen. Also Hattip an +Alexander Schiebel​​​​​​ !

14.  Auf irgendein externes Zubehör lege ich keinen Wert. Mir ist es zum Beispiel total egal, ob ich mit Würfeln oder einer App spiele. Mein Lieblingsteil ist mein Gehirn.

15. Ich hab leider noch nie in einer Kampagne gespielt.

16. Die längste Sitzung muss mal etwa neun Stunden gewesen sein.
 Bin mir nicht mehr sicher, war aber wahrscheinlich Cthulhu, als wir diese eine Abentuerheftserie "nachgespielt" haben.

17. Mein Lieblings-Fantasy-Rollenspiel gibt es nicht, da ich Fantasy nicht so gern mag. Wenn es um Inhalte geht, bin ich EDO-Fan (Elves, Dwarves, Orks).

18. Lieblings-Science-Fiction-Spiel ... puuuh. Manhunter fand ich immer cool, CyberGeneration auch. Shadowrun hab ich immer nur gelesen, ist aber an sich auch sweet. Wie gesagt, puuuh. ^^

19. Mein Lieblings-Superhelden-Spiel ist SPANDEX! Wie Risus (mal) als Comedy-System angegelegt, lässt es sich für so ziemlich alles verwenden. Meine deutsche Übesetzung gibt's dort: http://thorstie.fornax.uberspace.de/spandex-deutsche-uebersetzung-des-regelleichten-superhelden-rollenspiels/

20. Mein Lieblings-Rollenspiel im Horrorbereich ist Chill. Spielt einerseits in der Neuzeit und hatte in der Mayfair-Version eine tolle Atmo.

21. Mein Lieblings-Setting ist Shadowrun. Obwohl ich es nie gespielt hab (zu viele Regeln), ist es für mich die perfekte Mischung aus Science-Fiction (Cyberpunk) und Fantasy (Elfen, Zwerge, ...). Vielleicht spiele ich es endlich mal, wenn ein sehr inspirierender Mensch hier auf G+ seinen World-of-Dungeons-Hack fertiggestellt hat.

22. Meine ideale Spielumgebung ist dort, wo ich in Person oder virtuell mit Leuten sprechen und spielen kann. Komische Frage.

23. Mein perfektes Rollenspiel wäre wohl so etwas wie Folklore RPG. Einfache Regeln, auch für Ausrüstung und Ressourcen .

24. Hausregeln? Na klar, wenn im Regelwerk etwas keinen Sinn ergibt oder wir anderer Meinung sind.

25. Für jemanden, der nicht so viel auf Regeln gibt, ist die Frage nach der revolutionärsten Regelmechanik ein bisschen sinnlos. Oder doch nicht? Seit ich mal FU gespielt habe, finde ich abgestufte Würfelergebnisse super! Ja,  und; ja, aber; nein, und ...

26. Meine liebste Inspiration für mein Spiel ist meist das, was ich sonst gerade lese oder schaue.

27. Bei dieser Frage passe ich.

28. Ich spiele leider kein Teenagers From Outer Space und kein CyberGeneration mehr.

29. Mein Lieblings-Blog ist... keines, weil ich fast ausschließlich in der Google+-Community unterwegs bin. Ich lese kein Blog regelmäßig.

30. Wil Wheaton ist schon ne coole Sau.

31. Beim letzten Tag passe ich erneut.

Das war's! 
 ·  Translate
4
1
Norbert G. Matausch (Analogkonsole)'s profile photoThorsten Panknin's profile photo
3 comments
 
Ich mach ja, ich mach ja 😄
 ·  Translate
Add a comment...

Thorsten Panknin

Shared publicly  - 
 
Nachdem meine deutsche Übersetzung von FOLKLORE RPG im sogenannten „Standsatz“ schon leicht Schimmel ansetzte, bin ich wieder dran.

Gehe gerade in Scribus den Text durch, erledige grundsätzliche Formatierungen und erstelle Stile, um die spätere Bearbeitung zu vereinfachen.

Merke auch, dass dem Original inhaltlich einige Beispiele für Regeln fehlen, die ich noch texte und hinzufüge. Zusätzlich baue ich ein paar Beispielcharaktere ein, die der ursprüngliche Designer des Spiels mal in einem Blogbeitrag vorgestellt hatte.
 ·  Translate
1
Sophia Brandt's profile photoThorsten Panknin's profile photo
2 comments
 
+Sophia Brandt Mache ich gern. Ich kann etwas später auf jeden Fall jemanden brauchen, der gegenliest.
 ·  Translate
Add a comment...

Thorsten Panknin

Shared publicly  - 
 
Trümmertiefen – „Innsmouth“

Lovecraft-inspiriertes Gothrock-Lied.
Trümmertiefen
Innsmouth by Trümmertiefen
1
Add a comment...

Thorsten Panknin

Shared publicly  - 
 
#RPGaDAY2015 - - Es war schön mit dir, bis 2016!
 ·  Translate
 
#RPGaDay2015 (http://www.autocratik.com/media/img/rpg-a-day-2015.jpg)

1. Ich versuche dem "Neuheitswahn" und dem ewigen Hunger nach mehr zu entkommen und konzentriere mich auf Spiele, die es schon gibt.

2. Mir fällt keines ein. Außerdem bäcke ich keine Crowdfunding-Sachen mehr, siehe Antwort 1.

3. Worlds in Peril

4. World of Dungeons

5. Worlds in Peril

6. Layers & Feelings

7. Risus, kein Zweifel

8. Öh, keine Ahnung. Die D&D-Filme sind es auf keinen Fall.

9. The Graveyard Book von Neil Gaiman. Tatsächlich hatte ich vor bestimmt 15 Jahren mal die Idee, etwas ähnliches als Play-by-(E-)Mail aufzuziehen. Sollte damals "Necropolis" heißen, da gab es Gaimans Buch aber noch nicht.

10. Einen bevorzugten Verlag hab ich nicht.

11. Ich mag S. John Ross, den Designer von Risus, gern in seinen Werken lesen.

12. Da gibt es zwei Illus aus Teenagers from Outer Space, die ich funtastisch finde. Bilder in folgendem separaten Beitrag: https://plus.google.com/u/0/+ThorstenPanknin/posts/54mqAV9MUB6

13. Ich bin kein sonderlich auditiver Typ, deshalb fällt mir das Hören von Podcasts relativ schwer. Dennoch, mir hat der Polyeder Podcast immer gut gefallen. Also Hattip an +Alexander Schiebel​​​​​​ !

14.  Auf irgendein externes Zubehör lege ich keinen Wert. Mir ist es zum Beispiel total egal, ob ich mit Würfeln oder einer App spiele. Mein Lieblingsteil ist mein Gehirn.

15. Ich hab leider noch nie in einer Kampagne gespielt.

16. Die längste Sitzung muss mal etwa neun Stunden gewesen sein.
 Bin mir nicht mehr sicher, war aber wahrscheinlich Cthulhu, als wir diese eine Abentuerheftserie "nachgespielt" haben.

17. Mein Lieblings-Fantasy-Rollenspiel gibt es nicht, da ich Fantasy nicht so gern mag. Wenn es um Inhalte geht, bin ich EDO-Fan (Elves, Dwarves, Orks).

18. Lieblings-Science-Fiction-Spiel ... puuuh. Manhunter fand ich immer cool, CyberGeneration auch. Shadowrun hab ich immer nur gelesen, ist aber an sich auch sweet. Wie gesagt, puuuh. ^^

19. Mein Lieblings-Superhelden-Spiel ist SPANDEX! Wie Risus (mal) als Comedy-System angegelegt, lässt es sich für so ziemlich alles verwenden. Meine deutsche Übesetzung gibt's dort: http://thorstie.fornax.uberspace.de/spandex-deutsche-uebersetzung-des-regelleichten-superhelden-rollenspiels/

20. Mein Lieblings-Rollenspiel im Horrorbereich ist Chill. Spielt einerseits in der Neuzeit und hatte in der Mayfair-Version eine tolle Atmo.

21. Mein Lieblings-Setting ist Shadowrun. Obwohl ich es nie gespielt hab (zu viele Regeln), ist es für mich die perfekte Mischung aus Science-Fiction (Cyberpunk) und Fantasy (Elfen, Zwerge, ...). Vielleicht spiele ich es endlich mal, wenn ein sehr inspirierender Mensch hier auf G+ seinen World-of-Dungeons-Hack fertiggestellt hat.

22. Meine ideale Spielumgebung ist dort, wo ich in Person oder virtuell mit Leuten sprechen und spielen kann. Komische Frage.

23. Mein perfektes Rollenspiel wäre wohl so etwas wie Folklore RPG. Einfache Regeln, auch für Ausrüstung und Ressourcen .

24. Hausregeln? Na klar, wenn im Regelwerk etwas keinen Sinn ergibt oder wir anderer Meinung sind.

25. Für jemanden, der nicht so viel auf Regeln gibt, ist die Frage nach der revolutionärsten Regelmechanik ein bisschen sinnlos. Oder doch nicht? Seit ich mal FU gespielt habe, finde ich abgestufte Würfelergebnisse super! Ja,  und; ja, aber; nein, und ...

26. Meine liebste Inspiration für mein Spiel ist meist das, was ich sonst gerade lese oder schaue.

27. Bei dieser Frage passe ich.

28. Ich spiele leider kein Teenagers From Outer Space und kein CyberGeneration mehr.

29. Mein Lieblings-Blog ist... keines, weil ich fast ausschließlich in der Google+-Community unterwegs bin. Ich lese kein Blog regelmäßig.

30. Wil Wheaton ist schon ne coole Sau.

31. Beim letzten Tag passe ich erneut.

Das war's! 
 ·  Translate
3 comments on original post
2
Add a comment...

Thorsten Panknin

Shared publicly  - 
 
 
Getting the hang of Scribus more and more, and man do I ever love it. Still have absolutely zero sense for design and layout itself, but oh well.
View original post
3
Add a comment...

Thorsten Panknin

Shared publicly  - 
 
Gedanken des Romanautors von Das Boot zum Film.

Schau seit einer Weile den Director's Cut und hab mich durch den Wikipedia - Artikel gewühlt.

http://www.kbismarck.com/u-boot/uartikel_geo1981.htm
 ·  Translate
1
1
Ali E Nated's profile photo
Add a comment...
Have them in circles
484 people
Alexander Yuh's profile photo
Achim Lützner's profile photo
Rollenspieler (deutschsprachig)'s profile photo
Günter Beier's profile photo
Patricia Tallman's profile photo
Mark Orr's profile photo
Ellen Bauer's profile photo
Alexei McDonald's profile photo
Dirk Keienburg's profile photo

Thorsten Panknin

Shared publicly  - 
 
Das Smartphone hat unsere Kommunikation revolutioniert. Doch für unsere Produktivität ist es Gift. Es sei denn, du befolgst ein paar einfache Regeln.
1
Add a comment...

Thorsten Panknin

Shared publicly  - 
 
Das RPG Fiction Blog.
 ·  Translate
 
Hi everyone - I'm shortly about to bow out of my stint as fiction editor of the British Fantasy Society, which I've very much enjoyed for the past couple of years - and as I've been having a blast editing fiction, I'm hoping you'll jump aboard on this new endeavour - The RPG Fiction Blog!

I've been mulling over this project for a long time - it's something I've wanted to do for ages. We RPGers are a creative lot, and I know many of you out there put pen to paper and write fiction, often related to the games and fictional worlds we know and love - and have often created ourselves! The RPG Fiction Blog is a blog featuring just those stories - a place where we can share those tales, written by fellow gamers, even ourselves.

If you've got a story which you think would be awesome for the blog, please drop me a line at . We're aiming to publish one story a fortnight - it's a non-paying gig (for now), but full credit will be given and of course as many links to your own work as we can fit in. I'll also provide editing for your story, and feedback on all subs within a month of receipt. I'm hoping this will grow to be a fun resource for us all to enjoy and contribute to.

The first short story - published today! - is "Out of Hours", a cool chiller by the awesome +Nick Marsh (The Express Diaries). Check it out!

Please help spread the word - obscurity is death! Please share this post, shout from the rooftops, nudge anyone you think might be interested or have a story to submit, and submit one yourself! What? Don't have a story? Now's the time to put pen to paper... :)

Thanks in advance for all your help spreading the word and supporting the blog!

Cheers,

Sarah
View original post
1
Add a comment...

Thorsten Panknin

Shared publicly  - 
 
+Norbert G. Matausch arbeitet weiter an seinem Shadowrun-Hack und ist beim Layout angelangt. Sieht gut aus.
 ·  Translate
 
Pink Mohawk
(a SR 1/2 hack based on World of Dungeons)

Just finished the page design. I tried to stay close to the SR 1e rulesbook.
3 comments on original post
1
Add a comment...

Thorsten Panknin

Shared publicly  - 
 
Würdet ihr einen mobilen/(web)app-basierten Charakterbogen auf dem Handy oder Laptop nutzen oder steht ihr noch total auf Papierbögen?
 ·  Translate
 
BREAK!!
What do people think of a smart phone app to keep track of characters?
Would you use an app if it existed?

(If not... be great to get a comment as to why not)
67 votes  -  votes visible to Public
66%
34%
Pen & Paper is best
66%
Digital is the way to go
34%
30 comments on original post
3
1
Alex Schroeder's profile photoBastian Flinspach's profile photoMathias Rudolf's profile photoMarkus Sauerbrey's profile photo
6 comments
 
Beides ist gleichwertig für mich. Gerade wenn ich knapp losmuss und mein Papierbogen irgendwo zwischen dem Kram einer 4-Kopffamilie verschollen ist, wäre es praktisch einfach das Handy zu zücken und loszuhechten. Hätte ich freilich ein Tablet würde mir auch ein aktuelles PDF des Bogens reichen, aktuelle Trefferpunkte usw. kommt eh auf Schmierpapier...
 ·  Translate
Add a comment...
Thorsten's Collections
Thorsten Panknin's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Golden Apes [2000]
goldenapes.bandcamp.com

Since it was given birth back in 1998 the GOLDEN APES has been known as a shimmering gem in the independent wave- and gothic-scene. It is th

Back to the future
sprawldogs.blogspot.com

Ich hatte es lange auf dem Radar und nun endlich zugegriffen - 2050. Wer es nicht kennt: Es ist ein Quellenbuch für Shadowrun 5 (gibt es auf

MESH DREAM: PILLARS
quicktimevent.blogspot.com

Mesh Dream is built on four Pillars. If you have read QTE before, you know my design process. In short, Pillars are the core essence of the

Preisanpassungen: Kabel Deutschland – sind Tariferhöhungen rechtens? |
www.shz.de

Kabel Deutschland verkündet unserem Reporter eine Preiserhöhung. Müssen Kunden zahlen oder kann man sich wehren?

Fernreisen: Schleswig-Holstein fährt Fernbus |
www.shz.de

Der Fernbus-Boom erreicht SH. Doch worin liegt der Reiz der Bahn-Konkurrenz? Unsere Reporterin macht den Test.

Berge des Wahnsinns - Ankunft im Eis und Eindrücke zum ersten Kampagnenband
tentakelspiele.blogspot.com

Hier die Übersicht der bisherigen Berichte. [Spielleiterkommentare in blau. Leider fand diese Session wieder nur mit 2 Spielern statt, aber

CamScanner -Phone PDF Creator
market.android.com

* The world’s No. 1 mobile document scanning and sharing app today! * Installed on over 60 million devices in over 200 countries and regions

Teclado SwiftKey
market.android.com

El teclado SwiftKey es una app inteligente para Android que actualiza el teclado de pantalla de su dispositivo y lo hace más rápido y fácil

The Order of the Stick Viewer
market.android.com

Lets you view the webcomic "The Order of the Stick". Provides navigation and randomization functionality.

Illuminati Revealed!
twilightgm.blogspot.com

Conspiracy buffs are fond of pointing out unexplained events or odd coincidences and blaming them on the Illuminati, those behind the scenes

Old Trek through New Eyes (part II)
vengersatanis.blogspot.com

Here's part I just in case you're interested in reading my outsider's perspective on the original Star Trek series. Part II is below. Hopefu

Schicksalskarten als Zufallstabellen
alles-ist-zahl.blogspot.com

Je wilder die Wildnis, desto länger die Zufallstabelle Zufallstabellen hatten im Rollenspiel Hoch- und Tiefzeiten. Der Trend ging in den let

Threema
market.android.com

Threema ist eine Kurznachrichten-App mit einem besonderen Fokus auf Sicherheit. Echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung garantiert, dass niemand

Firefox navegador oficial
market.android.com

El navegador Mozilla Firefox trae lo mejor de la versión de escritorio a Android. Es rápido, fácil de usar y personalizar, e integra lo últi

Pocket
market.android.com

*****Time’s Best Android Apps of 2013***** *****Google Play Best of the Best for 2012*****Pocket lets you take your content with you. Whenev

Spiele im Kopf: Komische Zufälle
spiele-im-kopf.blogspot.com

Oft im Leben widerfahren einem seltsame Begebenheiten, die auf den ersten Blick keine erkennbare Ursache haben und bei denen man dennoch ein

Google Play Music
market.android.com

Google Play Music makes it easy to discover, play and share the music you love on Android and the web. With our new All Access service, you

USR Cyberpunk is out now!
www.trollishdelver.com

2099. The rain won’t stop. It seems like night time is all there is in the city, this sprawling chrome nightmare. A cascade of neon recedes

Micro Adventure: Party of the Living Dead (HFRP)
www.trollishdelver.com

I've had some trouble getting Party of the Living Dead, the first adventure for Halberd Fantasy Roleplaying, fixed on DriveThruRPG, so in th