Profile cover photo
Profile photo
Thomas Rosenblatt
558 followers -
Ein Mensch wie Jeder ... mit Macken, Ecken und angenehmen Seiten.
Ein Mensch wie Jeder ... mit Macken, Ecken und angenehmen Seiten.

558 followers
About
Thomas's posts

Post has attachment
Schreiben von Rechtsanwälten, Inkassobüro und sonstigen "Geldeintreibern", die per Email oder SMS Ihre Forderungen anmelden, sind sowieso suspekt.
Solche Angelegenheiten werden heute immer noch per klassischer Briefzustellung erledigt.
Also ... "Erst denken, dann klicken" ... sonst droht wirklich Ungemach.

Post has attachment
Leider ein "Klassiker" ... gefälschte DHL Sendungsbenachrichtigungen. Mittlerweile gibt es Varianten, die kaum mehr als Trojaner-Fake zu erkennen sind.
Wer sich gehen will ... lieber auf die DHL-Website gehen und die Paketnummer selbst eingeben.

Post has attachment
Tja - war zu erwarten ... nun erwischt es den Fernseher. Internet überall - das birgt Gefahren mit sich. Wie erwähnt, betrifft es verseuchte Webseiten. Für "Vielsurfer" ist die Gefahr groß, vernetzte Systeme, dadurch zu verseuchen. Und einen Virenschutz hierfür gibt es noch nicht !
Ist also nur die Frage der Zeit, bis das vernetzte Auto, Heizung oder Kühlschrank die "dunkle Seite der Macht" zu spüren bekommen. Eine grausige Vorstellung ...

Post has attachment
Gesammelte "Nettigkeiten", die Nutzern das Geld aus der Tasche ziehen wollen ...

Abofalle Kochrezepte
http://www.pcspezialist.de/blog/2016/10/21/abofalle-profi-kochrezepte/?pid=f91UquV%252F5vQ%253D

Kreditkartenbetrug im Internet
http://www.pcspezialist.de/blog/2016/10/25/kreditkartenbetrug/?pid=f91UquV%252F5vQ%253D

Online-Banking auf dem Handy ... hier PhotoTAN
Anmerkung: Gerade Android-Systeme sind zumeist durch "großzügige" App-Installation verseucht ... Online-Banking kann man hierauf nur abraten.
http://www.pcspezialist.de/blog/2016/10/20/phototan-verfahren-gehackt/?pid=f91UquV%252F5vQ%253D

Vorsicht bei Blue-Screen-Fehlermeldung mit "Support"-Telefonnummer
Wenn es ist nicht so traurig wäre, ein Grund zum Schmunzeln ... Microsoft warnt vor Fehlermeldungen mit telefonischer Support-Nummer. Eigentlich hätte dies so von Anfang an von Microsoft eingeführt werden sollen, um Nutzern bei Fehler zu helfen.
http://www.pcspezialist.de/blog/2016/10/26/bluescreen-of-death/?pid=f91UquV%252F5vQ%253D

Online-Shops mit supergünstiger Hardware ... manchmal lohnt es sich, bei solchen Angeboten vorher nachzudenken
http://www.channelpartner.de/a/betrueger-taeuschen-mit-online-shops,3325636?tap=72611204476da4fc5a9e93fc10c00a7f&utm_source=Daily%20morgens&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&r=65649020105356&lid=590016&pm_ln=76

Post has attachment
Aber Vorsicht ! Bei öffentlichen Wlan-Plattformen sollte man eine Antivirus Internet Security Software installiert haben, um eine umfängliche Software-Firewall aufbauen zu können.
Ansinnen wie Online-Banking oder Online-Bestellungen sollten hierbei generell Tabu sein.

Post has attachment
Rechtzeitig zum Schulanfang bieten wir Euch nette Stundenpläne zum Ausdrucken. Wir wünschen Euch viel Erfolg !

Post has attachment
Ein paar interessante Artikel Rund um Sicherheit und Nützlichem der letzten Zeit ... immer schwieriger wird es für Internet-Laien werden, alle Gefahren rechtzeitig zu erkennen. Wir unterstützen Sie gerne bei allen Fragen zur Sicherheit am Computer.

Unser grundsätzlicher Tipp: Wer online-Banking macht, sollte sich einen Rundum-Schutz eines Antiviren-Herstellers kaufen. Kostenfreie bieten hierbei zu wenig Schutz.
http://www.crn.de/security/artikel-111144.html?cid=CRNnewsletter-pm-html

Leider wie üblich, bringt die Industrie unfertige Produkte auf den Markt :-( SmartHome als auch SmartCar sind bezogen auf den Sicherheits-Aspekt doch eher als "gefährlich" einzustufen. Beispiel gefällig ...
http://www.crn.de/security/artikel-111099.html?cid=DLMnewsletter-html

Sie haben einen Router gemietet und wollen den Anbieter wechseln ? Nun, dann sollten Sie gut überlegen, bevor Sie den alten Router wegwerfen !
http://www.channelpartner.de/a/vorsicht-alten-router-wegwerfen-das-kann-teuer-werden,3315845?utm_source=Produkte%20%26%20Technologien&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter

Die neue Geisel (oder Pest) für Computer ... Ransomware oder Lösegeldviren ! Immer mehr Computernutzer fallen darauf herein. Und leider meist verbunden damit, das keine Daten gesichert worden sind. Ein Daten-Totalverlust droht ... lassen Sie es nicht soweit kommen ! Es ist oft viel günstiger und einfacher, als viele Nutzer es sich denken, eine regelmäßige Datensicherung einzurichten.
http://www.bieg-hessen.de/?id=734

Sicherheits-Updates sind nicht nur von Microsoft wichtig ! Für Viren-Entwickler ist das oberste Ziel, möglichst viele Nutzer zu schädigen. Je verbreiteter das genutzte Programm ist, umso eher besteht die Gefahr, das Sicherheitslücken zum Einpflanzen eines Trojaners in Ihr System genutzt werden. Abhilfe: ganz einfach ... die aktuellen Update-Angebote der Hersteller nutzen und gleich installieren ...
http://www.channelpartner.de/a/die-neuesten-sicherheits-updates,3048511?tap=72611204476da4fc5a9e93fc10c00a7f&utm_source=Produkte%20%26%20Technologien&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&r=65646125105353&lid=561513&pm_ln=51

Wie wichtig eine Datensicherung ist, haben wir bereits aufgeführt. Wir selbst setzen auf das Programm Personal Backup. Einfach strukturiert und dank seines Kopiermodus sind die Daten auf dem externen Datenträger auch überall wieder einsetzbar ... ohne erst das Datensicherungs-Programm installieren zu müssen.
http://www.channelpartner.de/a/der-grosse-backup-ratgeber,2491258

Wer sein neues Windows 10 optimieren möchte, findet hier gute Ansätze.
http://www.channelpartner.de/a/acht-tipps-um-windows-10-optimal-einzurichten,3229573?tap=72611204476da4fc5a9e93fc10c00a7f&utm_source=Produkte%20%26%20Technologien&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&r=65643527705356&lid=535776&pm_ln=39

Post has attachment
Wie oft hört man diese Aussage ... "ich passe auf und habe einen (kostenfreien) Antivirenschutz installiert. Damit ist man sicher."

Ist man dies wirklich ???
Der Artikel wird zum Umdenken zwingen, denn oberflächlicher Schutz rächt sich irgendwann ...

Post has attachment
Nach dem Countdown ist vor dem Countdown ...
so oder so ähnlich könnte man in Bezug auf den gestern abgelaufenen Countdown für das kostenfreie Windows 10 Upgrade die Aktion beschreiben.

Da für Windows XP und Windows Vista Nutzer das W10 Upgrade nicht kostenfrei war, sollte man nun wirklich aber überlegen und prüfen, ob das genutzte System nicht auf Windows 10 umgestellt werden kann. Gerade im Hardware-Bereich mit Vista sind viele Rechner durchaus noch schnell genug, um eine Umstellung auf W10 sinnvoll durchführen zu können.

Wir helfen gerne ... und prüfen Ihr System auf Tauglichkeit, ob es sinnvoll ist, Dieses mit dem neuen Betriebssystem auszustatten und beim System-Umzug.

Post has attachment
Sog. Standard-Nutzer kommen mit einer 120 / 240 GB SSD-Festplatte schon gut klar. Meist wird von dieser Nutzer-Gruppe aber nur der Betriebssystem-Start als wirklich positiv bewertet, denn das geht mit einer SSD megaschnell.
Wait while more posts are being loaded