Profile cover photo
Profile photo
Thomas Riedel (Droid Boy)
3,213 followers -
Blogger, Podcaster und Androidianer. Kölner Netz Event Kalender. Netzpolitisch auf den Geschmack gekommen.
Blogger, Podcaster und Androidianer. Kölner Netz Event Kalender. Netzpolitisch auf den Geschmack gekommen.

3,213 followers
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post has attachment
Mein nächstes Interview für Digitale Leute ist da!

Ich habe mit Vitor Fortunato aus Brasilien über Geographische Informationssysteme gesprochen. Wer Google Maps nutzt, hat damit im Grunde jeden Tag zu tun. Vitos Aufgabe ist es bei Homeday - Kölner PropTech-Startup - Geo-Daten zusammenzuführen und für das Machine Learning aufzubereiten. Welche Tools er dafür verwendet und warum es gar nicht so einfach ist in Deutschland (im Gegensatz zu Brasilien) an die Daten zu kommen, erklärt er mir im aktuellen Interview:

https://www.digitale-leute.de/interview/vitor-fortunato-senior-gis-analyst-bei-homeday/

Post has attachment
Für mein neustes Interview auf Digitale Leute habe ich mich wieder auf in den STARTPLATZ gemacht und mir von André Hoendgen von Justix erklären lassen, warum ihre Frontend-Developer auch was von DevOps verstehen müssen und was Immutable Deploys sind.

Post has attachment
In meinem neusten Digitale Leute Interview habe ich Markus J. Doetsch bei Rocket Internet in Berlin besucht.

Er erklärt mir, wie aus einer Projektidee bei Rocket ein Startup werden kann. Mittlerweile ist er CTO des Logistik-Startups InstaFreight, das aus einem Projekt bei Rocket hervorgegangen ist. Außerdem gibt er mir einen Einblick in die technischen Herausforderungen eines digitales Speditionsunternehmens.

Post has attachment
Mein nächstes Digitale Leute Interview führt mich in den Düsseldorfer Medienhafen, zu ecx.io. Dort interviewte ich Nadia Vinciguerra, die in Italien studierte, nach Finnland zu Nokia ging und schließlich in Düsseldorf landete. Sie erklärt alles wissenswerte zum Thema Scrum of Scrums in verteilten Teams.

Post has attachment
SEO ist im Wandel! Ich habe 13 Experten auf dem SEO-Day in Köln zum Stand der SEO-Branche befragt. Hier der Artikel zur familiärsten SEO-Konferenz Deutschlands mit fast 1000 Besuchern:

Post has attachment
Einmal Mäuschen bei Zeit Online spielen! Das ist mir gelungen! :-) Ich habe Michael Schultheiss für ein paar Stunden in der Entwicklungsredaktion in Berlin besucht und herausgefunden, wie ein Magazin wie Zeit Online technisch aufgestellt ist. Bevor ihr den Artikel lest: Schreibt in die Kommentare, was eure erste Assoziation war! ;-)

Post has attachment
Vergangene Woche diskutierten wir darüber, warum Apple eigentlich ein Software-Unternehmen ist, das Software verkauft. Hintergrund war das Interview mit Stephan Schmidt, das ich zu dem Zeitpunkt bearbeitete. Der Ex-CTO von ImmobilienScout24 und eBay erklärt mir im Interview warum Nikon das gleiche Schicksal wie Nokia ereilen könnte, warum die Otto Group sich gut als Tech-Unternehmen aufstellt und wie er sich das optimale Verhältnis zwischen Tech und Business vorstellt.
Kaum ein Interview, bei dem ich so viel gelernt habe. Und das ist nur das, was ich in 12.000 Zeichen unterbringen konnte.

https://www.digitale-leute.de/interview/stephan-schmidt-cto-bei-eventsofa/

Post has attachment
Our very first interview in english premiers with Fernando Cejas, android developer at SoundCloud. As part of the core engineering team, Fernando opens up the heart of soundcloud technology and gives us a rare glimpse into how the berlin startup develops mobile apps. In detail, he explains the process developing an internal tool for real time measuring performance stats on mobile apps.

Post has attachment
Nils Daeke erzählt mir im Digitale Leute Interview wie sie alle Brand-Webseiten auf dem Schwarzkopf-Themen-Hub zusammengefüh
rt haben. Aber warum haben sie das gemacht? Seine Antwort:
https://www.digitale-leute.de/interview/dr-nils-daecke-corporate-vice-president-digital-marketing-international-bei-henkel/
Photo

Post has attachment
Zweimal war ich für ein Interview mit Matthias bei AXA Deutschland in Köln Holweide. Beim zweiten Mal war ich überrascht, was sich in wenigen Monaten getan hat. Auf der ersten 12min.me und der Creative Couch im Wertheim konnte ich dann zwei weitere Initiativen von Axa kennenlernen. Ich habe das Gefühl, dass sich bei Axa gerade wirklich was tut.

Ein wenig davon bekommt ihr auch in meinem aktuellen Interview mit dem UX Manager Matthias Denke mit. Er erzählt mir, wieso sie jetzt inhouse Entwicklungs-Kapazitäten aufbauen und wie ihr erster Google Design Sprint gelaufen ist:
Wait while more posts are being loaded