Profile

Cover photo
Thomas Gahr
Attends LMU München
338 followers|100,490 views
AboutPostsPhotosYouTubeReviews

Stream

Thomas Gahr

Shared publicly  - 
 
 
Zu den jüngsten Enthüllungen über die Spionage-Kooperation von BND und NSA: Die Tatsache, dass der BND mithilfe der NSA rechtswidrig Abhöraktionen und das Ausspähen von Nachrichten in ganz Europa betrieben hat und dabei über 40.000 mal - sogar nach den weitgehenden Vorschriften - rechtswidrig handelte, ist ein einzigartiger Skandal. Endlich muss dem Treiben von NSA in Deutschland und dieser Art der Zusammenarbeit ein Ende gesetzt und das Duckmäusertum gegenüber der US-Administration aufgegeben werden. Wenn tatsächlich auch die Behörden Frankreichs ausspioniert wurden, bedarf es mal einer zügigen Erklärung, unter welchem Terrorismusverdacht die französischen Behörden stehen – es wird absurder, aber es beweist, es geht auch um ganz andere Ziele als die Terrorismusbekämpfung. Die Ziele sind politischer und wirtschaftlicher Art. Ich fordre den Generalbundesanwalt auf, ein Ermittlungsverfahren mit sofortiger Beweissicherung wegen des Verdachts auf geheimdienstliche Tätigkeit gegen die Bundesrepublik und Landesverrats einzuleiten.
 ·  Translate
19 comments on original post
1
1
Johannes Kuhn's profile photo
Add a comment...

Thomas Gahr

Shared publicly  - 
 
Started re-watching My Name Is Earl recently and stumbled upon this - it's been stuck in my head since and it should be in yours, too. So here you go, sharing is caring :D
1
Heather Kelly's profile photoThomas Gahr's profile photo
2 comments
 
Haha, how lovely that they also list Boston's "More Than A Feeling" - that one came right after Livin' Thing in youtube's auto-play. Somehow they must've known what I was looking for :) Right after that was Kansas "Carry On My Wayward Son" - I immediately felt like I was wearing white jeans and playing pool in a smoky bar :D You know, it kinda fits that my ringtone is "Don't Stop Believing". The last one is owed to Family Guy, though ;)
Add a comment...
 
Und der Maas so: "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"

#Vorratsdatenspeicherung
#Massenüberwachung
#Lauschangriff
 ·  Translate
1
Add a comment...

Thomas Gahr

Shared publicly  - 
 
Moar encryption!!!
 
Today's News: Linux Foundation to host open encryption project, supported by Mozilla, Electronic Frontier Foundation, Cisco and more: https://www.linuxfoundation.org/news-media/announcements/2015/04/linux-foundation-host-open-encryption-project
4 comments on original post
1
Add a comment...

Thomas Gahr

Shared publicly  - 
 
Aha.

via +Ralph H.
 
Endlich hab ich die Storchenbein verstanden! #klemmnazis   #blauistdasneuebraun   #3rdgennazis  

Kleiner Nachtrag: Ui geht das steil grad! Falls ihr nicht kommentieren könnt, Das ANMR steht auf "erweiterte Kreise" für die Kommentarfunktion, sprich, wenn ihr niemanden gecirclet habt, der mich gecirclet hat, wirds schwierig ;). Die Lösung ist ganz einfach: Circlet das ANMR. Und wenn ihr nicht in die Kategorien der angepinnten Regeln fallt, viel Spaß mit Unfug und Rants eines Kängurus im mittelrheinischen Exil.
 ·  Translate
17 comments on original post
2
Add a comment...
Have him in circles
338 people
Aaron Seigo's profile photo
Awn Alghamdi's profile photo
Georg Stockinger's profile photo
Martin Scheidl's profile photo
Manuel Häglsperger's profile photo
cocos2d's profile photo
Ivaylo Georgiev's profile photo
Thomas Thym's profile photo
Miranda Gomez's profile photo

Thomas Gahr

Shared publicly  - 
 
 
Die Antwort der Bundesregierung auf illegale BND-Überwachung: Einfach den kalkulierten Verfassungsbruch legalisieren.
 ·  Translate
Wir hatten bereits mehrfach darüber geschrieben, dass die Bundesregierung die falschen Schlüsse aus der Aufdeckung der illegalen BND-Aktivitäten bei der Netzüberwachung plant: Einfach den kalkulierten Verfassungsbruch legalisieren. Aber wie genau das ablaufen soll, war uns bisher auch unklar. Georg Mascolo schreibt in der Süddeutschen Zeitung von zwei möglichen Szenarien. Wie ein deutscher Geh ...
6 comments on original post
1
1
Christoph Coucoutas (Zilk)'s profile photo
Add a comment...

Thomas Gahr

Shared publicly  - 
 
:)
 
Pakistani Pile Driving
If you don't have a piece of heavy equipment laying around, but do have access to plenty of manual labor, here's how you drive supports into the ground!
 
Now, let's analyze the Engineering here:
 - 6 men x 180 lbs. = 1080 lbs. static force 
 - Jumping up and down will create a 3 times dynamic effect = 3240 lbs./jump = 1.6-ton thumps if the pile is tapered to 2 in. x 2 in., cross section at the tip = 4 sq. in.
 - So, dynamic pressure/thump at pile tip = 3240/4 = 800 psi.
 - "Add a man" feature will increase to 950 psi, so buy the option!
Increase the chant and dynamic force goes up to 5 times to bring maximum pressure/thump to 1600 psi for a 7-man team.
 
The foreman is the guy on the tambourine. 
5 comments on original post
1
Add a comment...
 
In den Kommentaren zum Post von Zeit Online taucht eine interessante Idee auf - einfach mal den Spieß umdrehen... Konservative Amis zu homosexuellen "umerziehen" - wäre bestimmt ne nette Lektion für die :)
 ·  Translate
 
In einigen US-Bundesstaaten sollen Minderjährige immer noch zu Heterosexuellen umerzogen werden. Der Präsident will nun ein Verbot solcher Therapien unterstützen.
 ·  Translate
10 comments on original post
1
Add a comment...

Thomas Gahr

Shared publicly  - 
9
2
Johannes Kuhn's profile photoJames Edwards's profile photo
 
Too True.
Add a comment...
 
m(
 
Sigmar Gabriel erzählte, dass wir die Vorratsdatenspeicherung brauchen, weil diese die Anschläge in Oslo aufgeklärt hätten. Wir haben einfach Regierung in Norwegen befragt: Es gibt dort keine Vorratsdatenspeicherung. Lügen haben kurze Beine...
 ·  Translate
Am Sonntag erzählte der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel im Deutschlandfunk-Interview das alte Märchen, dass die Vorratsdatenspeicherung bei den Anschlägen in Oslo bei der schnelleren Aufklärung geholfen hätte: Ich glaube nur, dass die Debatte eine sehr ideologische ist. Die Vorratsdatenspeicherung ist kein Allheilmittel, die wird uns nicht bei jeder Gelegenheit helfen, alle Straftaten zu ver ...
15 comments on original post
1
Add a comment...

Thomas Gahr

Shared publicly  - 
 
Tl;dr: sie benennen's um in Spartan. Trojan wäre angemessener imho ;)
 ·  Translate
 
Goodbye, +Internet Explorer.
While Microsoft has dropped hints that the Internet Explorer brand is going away, the software maker has now confirmed that it will use a new name for its upcoming browser successor, codenamed...
89 comments on original post
1
Add a comment...
People
Have him in circles
338 people
Aaron Seigo's profile photo
Awn Alghamdi's profile photo
Georg Stockinger's profile photo
Martin Scheidl's profile photo
Manuel Häglsperger's profile photo
cocos2d's profile photo
Ivaylo Georgiev's profile photo
Thomas Thym's profile photo
Miranda Gomez's profile photo
Work
Occupation
I'm just this guy, you know...
Basic Information
Gender
Male
Story
Tagline
(almost) physicist, uses and loves: ArchLinux, KDE, C++, Qt, open source
Introduction
I'm just this guy, you know...
Education
  • LMU München
    present
Links
Other profiles
Unglaublicher Umgang mit Gästen, Gastronomie geht anders. Wir wurden gebeten zu gehn und im Gehen als "Wichser" beschimpft - jeder von uns hatte zwei guinness, wir waren weit entfernt von betrunken und unangenehm. Als taub und dumm bezeichnet weil wir um 2h noch ein halbes guinness hatten. Wer auf unmotivierte Bedienungen steht und sich von Securities grundlos beschimpfen lassen will, sollte sich hier wohlfühlen.
Public - 8 months ago
reviewed 8 months ago
Also wieso sich Leute, die einen Biergarten bewerten, über Service und Essen beschweren, ist für mich unverständlich. In einen Biergarten geht man nicht zum Essen und Selbstebedienung ist völlig normal, in vielen gibts gar keine Bedienungen. Wenn ich in einem bayrischen Biergarten was essen will, nehm ichs entweder selber mit - was in jedem echten Biergarten erlaubt ist - oder ich zahle hohe Preise für durchschnittliches Essen. Das kommt daher, dass König Maximilian der I verordnete, dass Biergärten in und um München allerhöchstens Brot servieren dürfen - ergo: falscher Ort, um was Essen zu gehn. Also wenn ihr nicht wollt, dass jemand euer Lieblingsrestaurant runterbewertet, weil die Blumen dort zu teuer sind, seht bitte davon ab, Biergärten anhand des Essens und der Bedienung zu bewerten. Bewertung des Biergartens: Biergarten, wie er im Buch steht - super Ambiente, leckeres Bier.
• • •
Atmosphere: ExcellentDecor: ExcellentService: Very Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
2 reviews
Map
Map
Map