Profile cover photo
Profile photo
Christian Schloyer, Werbetexter - Kommunikation mit TextVerstand!
2 followers
2 followers
About
Posts

Post has shared content

Post has attachment

Stark durch Online-Marketing: Nürnberger Dichter vs. Werbeagentur
 
Mit TextVerstand! ging die neue Website des Schriftstellers und Lyrikers Christian Schloyer Januar 2015 online. In einem klaren, textzentrierten Design positioniert sich der „Text-Ingenieur“ aus Nürnberg als nachhaltige Alternative für inhaltliche Werbe-Arbeit mit Schwerpunkt im Online-Marketing. Bemerkenswert sind Schloyers Seitenhiebe auf klassische Werbeagenturen und sein engagiertes Auftreten gegen manipulative Tendenzen in der Werbung.
 
Da man vom Verfassen und Vortragen auch vielfach ausgezeichneter Lyrik nicht leben kann, war Christian Schloyer schon parallel zu seinem Erlanger Philosophie- und Germanistikstudium in Marketing-Abteilungen und (Online-) Redaktionen unterwegs. „Kellnern oder andere typische Studentenjobs hätte ich mir nicht leisten können“, meint der Werbeprofi, „schließlich sollte man sich bei einem geisteswissenschaftlichen Studium nebenher ein Profil aufbauen, mit dem man qualifizierten Anschluss an die Arbeitswelt oder eben Zugang zur Selbständigkeit finden kann.“
 
So war der Schritt in die Selbständigkeit direkt nach dem Studium nur konsequent. Unter dem Slogan „Schriftsteller statt Werbeagentur!“ hat Schloyer in Nürnberg, Fürth und Erlangen bereits während seiner ersten Selbständigkeitsphase 2006–2009 Werbeagenturen Kunden abjagen können. „Zu mir kamen Kunden, die beispielsweise eine toll designte Website hatten, aber mit der inhaltlichen Arbeit ihrer Agenturen nicht zufrieden waren“, erinnert sich der Gründer.
 
Während eines Ausflugs ins Angestellten-Dasein hat Schloyer Erfahrung als Marketing-Koordinator und Suchmaschinen-Verantwortlicher gesammelt. Außerhalb Nürnbergs war er knapp fünf Jahre in einem mittelständischen Unternehmen der Gaming-Branche tätig, das stark vom Online-Shop abhängig und von Konkurrenten bedrängt war. Um sich auf diesem stürmischen Markt zu behaupten, blieb oft nur der „Sprung ins kalte Wasser ohne Trockenübung“ – eine lehrreiche Zeit für Schloyer.
 
Doppelstrategie im Online-Marketing: Starke Inhalte und Suchmaschinen-Optimierung erzeugen Leads

Bei der Rückkehr in die Selbständigkeit als Werbetexter und Kommunikationsberater war schnell klar, dass Schloyer seine in den letzten Jahren vertieften Fähigkeiten in Sachen Online-Marketing und Suchmaschinen-Optimierung (SEO) mit in sein Dienstleistungsspektrum einbauen will. „Für eine starke Online-Präsentation ist es einfach naheliegend und absolut notwendig, hochwertige Inhalte zu erzeugen und diese hinsichtlich ihrer Suchmaschinen-Auffindbarkeit zu optimieren. Mit billigen Tricks und einfachen Keyword-Density-Formeln kommt man da heute glücklicherweise nicht mehr weit. Deshalb nimmt die Textqualität im Netz auch langsam wieder zu.“
 
So möchte Schloyer seinen eigenen Internet-Auftritt als Arbeitsprobe verstanden wissen und Kunden durch Inhalte überzeugen, die im Gedächtnis bleiben. Außerdem soll textverstand.de bei Google und Co. mit einer Reihe von wichtigen Suchbegriffen auf den ersten Plätzen erscheinen: „Ich beobachte aktuell etwas mehr als 100 Suchbegriffe, die für mein Angebot relevant sind. Davon rangieren kurz nach dem Neustart der Seite bereits über 60% auf der ersten Trefferseite bei Google, gut die Hälfte der Top-Keywords sogar auf Platz 1. Zielführend waren hier starke Inhalte, ein technisch sauberer Seitenaufbau und eine realistische Keyword-Strategie“, gibt sich der SEO-Spezialist selbstbewusst.
 
Dass man mit einer klaren, inhaltsfokussierten Online-Marketing-Strategie und ansprechenden Werbetexten nicht nur Leads generieren, sondern in Nürnberg und überregional auch stärkere Konkurrenten im Netz überholen kann, das ist die Botschaft, die Schloyer an seine mittelständischen Kunden bringen will.
Wait while more posts are being loaded