Profile cover photo
Profile photo
Tanja Josche
B2B-Texterin, Journalistin, Autorin
B2B-Texterin, Journalistin, Autorin
About
Tanja's posts

Post has attachment
Design Thinking wird von Technologieführern wie Apple, Google oder IBM eingesetzt, um neue Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Doch auch Content-Produzenten können von der Methode profitieren.

In diesem Blogpost zeigen wir, was hinter Design Thinking steckt und wie Content Marketer die Innovationsmethode nutzen können, um bessere, weil kundenzentriertere Inhalte zu erstellen.

#contentmarketing #leanstartup #designthinking #b2b
http://lean-content-marketing.com/mit-design-thinking-zu-relevanteren-inhalten-im-content-marketing/

Photo

Post has attachment
Design Thinking wird von Technologieführern wie Apple, Google oder IBM eingesetzt, um neue Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Doch auch Content-Produzenten können von der Methode profitieren.
In diesem Blogpost zeigen wir, was hinter Design Thinking steckt und wie Content Marketer die Innovationsmethode nutzen können, um bessere, weil kundenzentriertere Inhalte zu erstellen.

#contentmarketing #leanstartup #designthinking #b2b

Post has attachment
Content Marketing lässt sich auch mit geringen Ressourcen betreiben, wenn man pragmatisch an die Sache herangeht. Dieser Beitrag erklärt die Grundprinzipien des „Lean Content Marketing“ und gibt Tipps für den Einstieg.

#contentmarketing #lean

http://www.contentmanager.de/marketing/wie-sie-mit-geringem-risiko-ins-content-marketing-einsteigen/

Post has attachment
Fast die Hälfte aller B2B-Käufer gehört heute der „Generation Y“ an. Was erwartet diese Generation von Unternehmen? Wie nutzt sie die sozialen Medien? Und mit welchen Inhalten können B2B-Unternehmen sie am ehesten überzeugen?

#contentmarketing #millennials #generationy #b2bmarketing

http://lean-content-marketing.com/millenials-als-b2b-entscheider-was-bedeutet-das-fuer-ihr-content-marketing/


Post has attachment
Wer Content Marketing mit geringen Ressourcen betreiben muss, sollte pragmatisch an die Sache herangehen. Schlank starten und Inhalte mit dem Ohr am Markt entwickeln – das sind die Grundprinzipien im Lean Content Marketing.
In unserem Gastbeitrag für content-marketing.com erklären wir, was genau hinter diesem Ansatz steckt:

#contentmarketing #leanstartup


Post has attachment
Wer Content Marketing mit geringen Ressourcen betreiben muss, sollte pragmatisch an die Sache herangehen. Schlank starten und Inhalte mit dem Ohr am Markt entwickeln – das sind die Grundprinzipien im "Lean Content Marketing". Was genau hinter diesem Ansatz steckt, erklären wir in unserem Gastbeitrag für content-marketing.com
#leanstartup #contentmarketing #b2b #leancontent  

Post has attachment
Die neusten Trends, Tipps und Hintergründe zu #b2b #contentmarketing   aus dem englischsprachigen Netz - wir haben die besten Artikel in unserem Blog für euch zusammengefasst:

Post has shared content
Warum gibt es da draußen so viel schlechten, austauschbaren Content? Weil wir nicht den Mut haben Stellung zu beziehen!

Leseempfehlung!

#contentmarketing

Post has attachment
Um Content zu erstellen, der aus der Masse heraussticht, müssen Unternehmen sich des Informationsbedarfs der Zielpersonen UND der eigenen Stärken bewusst sein. Wo sich beides deckt, befindet sich der Sweet Spot: jenes Themenfeld, zu dem einzigartiger und wertvoller Content möglich ist.

+von Hirschfeld Josche

http://lean-content-marketing.com/themenfindung-im-b2b-content-marketing-sweet-spot/

Post has attachment
Wie kann man Content-Marketing betreiben, wenn man weder Team noch viel Budget hat? Tipps für "Einzelkämpfer" gibt's in unserem Gastbeitrag für +Zielbar:
http://www.zielbar.de/content-marketing-kmu-einzelkaempfer-12009/

Wait while more posts are being loaded