Profile cover photo
Profile photo
Stiftung Zukunft CH
About
Posts

Post has attachment
Per Petition will eine deutsche NGO Kopftücher für Kinder verbieten. Der kindliche Körper werde zum Lustobjekt. Die Idee stösst auch in der Schweiz auf Anklang. https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Bereits-4-jaehrige-Maedchen-tragen-Kopftuecher-29154533
Add a comment...

Post has attachment
Einer neuen Studie zufolge wünschen sich fast 22% der Muslime in der Schweiz (ca. 110.000 Personen) einen "Führer, der nach islamischem Gesetz regiert". Etwa gleichviele Muslime finden, die Schweiz solle sich "nach den Gesetzen der Scharia ausrichten". https://digitalcollection.zhaw.ch/bitstream/11475/12530/3/2018_Manzoni_Verbreitung_extremistischer_Einstellungen_und_Verhaltensweisen.pdf
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Neun Anti-Israel-Resolutionen an einem Tag. Die Schurkenstaaten kommen wieder davon.
Add a comment...

Post has attachment
Das Aufwachsen mit beiden biologischen Elternteilen ist für die Entwicklung und den Lebenserfolg eines Kindes zentral. Für eine Adoption sollte wenigstens dem zweigeschlechtlichen Ursprung jedes Kindes Rechnung getragen werden. Ein Abweichen von dieser Vorgabe der Natur käme einem nicht verantwortbaren sozialen Experiment gleich. Dennoch treiben starke politische Kräfte die gleichgeschlechtliche „Elternschaft“ immer mehr voran. Aus Sicht der Wissenschaft stellt dies eine ideologische Zwängerei dar. https://www.zukunft-ch.ch/wissenschaft-zeigt-klar-biologische-elternschaft-ist-nicht-zu-ersetzen/
Add a comment...

Post has attachment
„Die Lernbereitschaft bei meinen Schülern steigert sich dadurch. Sie werden motiviert und lernen einfach besser. Der Kreislauf wird in der Bewegung angeregt, die Durchblutung gesteigert und sogar die Ausschüttung der Glückshormone gefördert“, bestätigt Eduard Buser-Batzli gegenüber Zukunft CH. http://www.zukunft-ch.ch/studie-bewegung-im-unterricht-verbessert-die-leistung/
Add a comment...

Post has attachment
Das Thema Menschenrechte wird belastet durch menschenverachtende Forderungen. Treiber sind nicht zuletzt die Vereinten Nationen.
Add a comment...

Post has attachment
Freidenker fordern die Abschaffung des Gesetzesartikels, der auch das Verunehren von religiösen Gegenständen unter Strafe stellt.
Add a comment...

Post has attachment
Bereits jetzt gebe es an schottischen Schule einen übertriebenen Eifer in Sachen LGBT. Der stellvertretende Direktor des Christian Institute wirft Homo-Aktivisten vor, „häufig extrem intolerant gegenüber religiösen Überzeugungen und praktizierenden Menschen zu sein“. Die Regierung habe für alle Bürger da zu sein. „Die Kinder der Familien, die diese radikale Sichtweise der Homosexualität nicht teilen, werden durch die Regierungsabsichten in ihren Schulen isoliert und zu Außenseitern gemacht.“
Add a comment...

Post has attachment
Osteuropa hat sich verändert. Die Schweiz aber auch.
Add a comment...

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded