Profile

Cover photo
Stephan Uebelhör
1,428 followers|681,811 views
AboutPostsPhotosYouTube+1'sReviews

Stream

Stephan Uebelhör

Shared publicly  - 
8
Add a comment...

Stephan Uebelhör

Shared publicly  - 
 
LMAO 😂
6
1
Tech Phreek's profile photoDan J. Wilcox's profile photoLu Dwig's profile photoGary Royal's profile photo
3 comments
Lu Dwig
 
GDMfSFSF ;)
Add a comment...

Stephan Uebelhör

Shared publicly  - 
 
Sundays...
16
2
Stephan “Purzel” Knott's profile photoAndy G. HH's profile photoEvenJay ams's profile photo
 
Guten Morgen +Stephan Uebelhör​. Wünsche euch "Beiden" einen schönen und sonnigen Sonntag. LG Stephan
 ·  Translate
Add a comment...

Stephan Uebelhör

Shared publicly  - 
7
1
Steve Arrants's profile photo
Add a comment...

Stephan Uebelhör

Shared publicly  - 
22
Real GH's profile photoMark P's profile photo
2 comments
Mark P
+
1
2
1
 
+Stephan Uebelhör you are so handsome. I wish I lived closer. 
Add a comment...
Have him in circles
1,428 people
Rolf Schweizer's profile photo
Kevin Bolden's profile photo
Venkatesh Amirthalingam's profile photo
Naieemur Rahman's profile photo
Michael Freudenberg's profile photo
Carlo Rogall's profile photo
Making It Count Today's profile photo
Floyd Stir's profile photo
Sebastian Rudolph Rauer's profile photo

Stephan Uebelhör

Shared publicly  - 
 
Hans Uebelhör
14.12.1938 - 27.3.2015
3
Liam Patterson's profile photoStephan “Purzel” Knott's profile photoAndy G. HH's profile photoPhilipp Müller's profile photo
7 comments
 
Meine aufrichtige Anteilnahme +Stephan Uebelhör​
 ·  Translate
Add a comment...

Stephan Uebelhör

Shared publicly  - 
 
 
Hier ne andere Sichtweise über die Berichterstattung über den Absturzes von Flug 4U9525
 ·  Translate
Kein Ereignis hat bisher so klar vor Augen geführt, dass im Nachrichten-Journalismus handwerkliche Grundlagen abhanden gekommen sind. In der Berichterstattung über den Absturz eines Germanwings-Flu...
1 comment on original post
7
1
Robert Markovac's profile photoStephan Uebelhör's profile photoHeiko Schmidt's profile photo
2 comments
 
Leider gibt es tatsächlich diverse "SEO und Content Marketing Gurus" inzwischen auch in Deutschland, zu denen manche Verlage gerade ihre Online-Redakteure "in die Schulung" schicken, die ernsthaft den leider so erfolgreichen heftig.co-Headline- und Schreib-Stil aus dem Online-Boulevard diesen Redakteuren beibringen. Die Verlage sehen nur, dass dieser reißerische Stil à la "... - was dann passierte ist unglaublich" ihnen massive Klickraten bescheren. In den USA wird dieser Schreibstil von Google bereits abgewertet, weil er für den Leser in aller Regel wenig bis gar keinen Informationsnutzen bringt. Als Sprachwissenschaftler verabscheue ich diesen "Stil" massiv, weil er die deutsche Sprache nun auch noch auf einem ganz anderen Level mit amerikanischen Umgangsformulierungen überschwämmt.

Es sind leider auch die vielen User bei Facebook, die alles liken und sharen, was so textlich aufbereitet wurde. Das ganze ist wie Spam. Solange Menschen so dumm sind auch ständig solche offensichtlich reißerischen Links klicken, sehen sich Redakteure und Verlage halt auch darin bestätigt, genau so weiter zu machen. Burda ist dank der HuffPost Deutschland, die der Verlag in Lizenz hierzulande betreibt, bereits komplett mit dem "heftig.co"-Stil infiziert.

Und selbst wir als ernsthafte und ehrhafte SEO-Agentur erlebten vor einiger Zeit genau so eine Schulung, obwohl meine Firma ein an sich ganz anderes Thema für ein Seminar buchte. Da kam dann ein Typ, der erst seine Schulung wie gebucht abhielt, und auf einmal einen Ausflug in diese textlichen Niederungen unternahm. Bei uns SEO-Redakteuren löste das massive Irritation aus. Wir arbeiten für sehr große Online-Händler hierzulande, die Wert auf hochwertigen Content legen und eine eher konservative Zielgruppe haben. Unser Einwand, dass so reißerisch nicht das ist was wir und unsere Kunden wünschen, wurde vom Seminarist mit "dann gibt's halt weniger Klicks" quitiert.

Gut, bei uns wird noch mit Verstand gearbeitet und unsere Text-Abteilung rekrutiert sich vorrangig aus klassisch ausgebildeten Journalisten der alten Schule. Die Empörung war groß, dass man uns das tatsächlich ungefragt und unpassend versuchte "beizubringen". Aber spätestens ab 2000 haben Verlage (weil's billiger ist) kaum mehr klassische Journalisten eingestellt geschweige denn ausgebildet. Die meisten Redakteure heute hinterfragen solche " Trainings" nunmal auch nicht. Warum auch. Sie haben nicht mal die Grundregeln des journalistischen Arbeitens und Schreibens mehr gelernt.
 ·  Translate
Add a comment...

Stephan Uebelhör

Shared publicly  - 
43
Pierrette Kaetzel's profile photoReal GH's profile photoMark P's profile photoAndy G. HH's profile photo
4 comments
 
Very good looking man!
Add a comment...
 
So. When Lollipop was out in public, a lot of people said it wouldn't make sense any longer to provide a rooting method and I also remember this Xposed Framework guy lament it would be such a hard job to pump the utility framework up to Android 5.x - not only because of ART but also because of SELinux inside Lollipop. 

Some month later, they seem to have got it. Wich again teaches us an important lesson in life: *never say something can't be done". Just do it. 
Commenting on the XDA Forum, developer rovo89 indicates that Xposed Framework for Lollipop could be ready “soon” and that it is already “working very well”.
2
Add a comment...

Stephan Uebelhör

Shared publicly  - 
15
3
westaflex's profile photoDarrell Sluis's profile photoBob Adragna's profile photoMichael Olsen's profile photo
 
LOL !!
Add a comment...
People
Have him in circles
1,428 people
Rolf Schweizer's profile photo
Kevin Bolden's profile photo
Venkatesh Amirthalingam's profile photo
Naieemur Rahman's profile photo
Michael Freudenberg's profile photo
Carlo Rogall's profile photo
Making It Count Today's profile photo
Floyd Stir's profile photo
Sebastian Rudolph Rauer's profile photo
Work
Occupation
Journalist & Author
Skills
Writing, Photography, Design
Story
Tagline
Copywriter, journalist, author, linguist, marketing expert (tourism, FMCG, luxury products), former web application developer and Google+ addict
Introduction
Just your average guy constantly trapped in between languages and cultures. 

Add me to your circles and drop me a line to see a more complete version of this profile as well as all my posts ;-)
Basic Information
Gender
Male
Stephan Uebelhör's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Root My Android - Safest Rooting Guide !
rootmyandroid.org

Root my Android is the best place to root you Devices ! may it be your Tablets, Low budget or high end device, We provide android developmen

Buy Motorola Moto 360 Smartwatch
buymoto360.com

Buy Motorola Moto 360 Smartwatch will keep you updated about Moto 360. The revolutionary Circular Watch face of the Moto 360 can be bought h

In eigener Sache: Android User startet durch » Android User
www.android-user.de

Nachdem die Medialinx AG im April die Print-Ausgabe von Android User eingestellt hatte, haben uns viele Leser gefragt, wie es denn jetzt mit

Spiegel für Männer
market.android.com

Ein Gentleman beschäftigt sich immer mit seinem Auftreten.Eine Berührung und Ihr Smartphone verwandelt sich in einen Handspiegel.„Spiegel fü

Auto Screen On Off(Smart Cover
market.android.com

A simple utility to automatically turn ON or OFF the screen by detecting the proximity sensor, instead of pressing power button manually. A

The Invisible Universe
market.android.com

See the hidden colors of the night sky with this app by astronomer Joshua Peek and Xperia Studio. For the first time, you can look through y

Der Beginn einer neuen SEO-Ära
www.advertising.de

Matt Cutts hat in der SEO-Welt wieder einmal für Aufruhr gesorgt, als er auf seinem Blog ende Januar über den Verfall und Ende des Guest Blo

Heiner hat ne Neue! Relaunch | One Commerce
www.onecommerce.de

In diesem Jahr feierte Heiner Lauterbach seinen 60. Geburtstag – und zog in seinem Buch „Man lebt nur zweimal“ eine Lebensbilanz. Im Mittelp

Humans of New York
plus.google.com

The photographic census of New York City. One street portrait at a time.

Google for Media
plus.google.com

Connecting the media with Google's tools.

NOH8 Campaign
plus.google.com

www.noh8campaign.com

Ultrathin Keyboard Cover - Logitech
www.logitech.com

A stylish, ultrathin aluminium screen cover and a Bluetooth® wireless keyboard—and you’re always ready to type with precision. Free shipping

Introducing Strategic Web Design
www.webdesignfromscratch.com

Ben Hunt's manifesto for a radical alternative approach to web design, based on investing in testing over time, instead of risky front-loade

goo.gl URL Shortener
chrome.google.com

Shorten url with goo.gl, the Google URL shortener, and share with many different service!

Tumult Hype
tumultco.com

Tumult Hype is the HTML5 creation app for Mac OS X. Animations and interactive content made with Tumult Hype work on desktops, smartphones a

Public - 4 months ago
reviewed 4 months ago
Selbst mit neuem Besitzer: der schlechteste Service der Stadt. Aber wenn der Chef lieber Kette raucht und mit seinem Handy spielt, ist das auch kein Wunder. Größter Saftladen der Stadt. Schade eigentlich.
Public - 7 months ago
reviewed 7 months ago
Unglaublich wie arrogant manche Menschen sein können. Was er im Laden hat mag ja alles sehr schön und wertvoll sein. Wir sind deshalb auch mit einem Urlaubsmitbringsel ohne hohen Materialwert, dafür mit um so höherem emotionalen Wert hingegangen. Baten darum mit einen Silberdraht ganz schlicht das Objekt zu umwickeln und damit eine Öse zu bilden, um es um den Hals tragen zu können. OHNE jede Rückfrage und ohne Rücksicht jedoch sägte er das Objekt DURCH (sic!) und war dann angepisst weil ich es gar WAGTE ihm zu sagen, dass er es damit mutwillig und unwiederbringlich ZERSTÖRT hat. Zudem wollte er nun fast das 4-Fache des eigentlich vereinbarten Preises, hat aber letztendlich nur gemacht, wozu er Lust hatte, und nicht, worum man ihn bat. Und was noch schlimmer als das wiegt: darauf angesprochen scheint dieser Herr überhaupt nur mit Arroganz antworten zu können und wirft mir auch noch vor die Füße, dass es sich um ein sehr minderwertiges Objekt handle. Ich denke, es ist bei Mitbringseln und Objekten mit persönlich-emotionalen Wert irrelevant ob es sich um ein Rollsplittsteinchen von direkt vor seiner Ladentüre oder aber einem Diamanten im Wert von 10.000 Euro handelt: wer in dieser hochpreisigen Liga Goldschmied/Juwelier mitspielen möchte, der muss einfach alles, was ihm ein Kunde unter die Nase hält mit der gleichen Wertschätzung achten, als wäre es das kostbarste, was es gibt - denn insbesondere bei einfachen Dingen, die ganz offensichtlich keinen hohen Warenwert haben können, sollte ein Juwelier oder Goldschmied so feinfühlig sein und begreifen, dass ein solches Stück im Zweifel einen extrem hohen emotionalen Wert hat. Ich kann daher nur vor diesem Herren warnen. Mehr kann ich todtraurig über den Verlust eines wirklich wertlosen, jedoch emotional unbezahlbarem Gegenstands wirklich nicht sagen. Nach dem Gespräch mit ihm würde ich mich nicht wundern, wenn der gute Mann - sollte er dies wirklich eines Tages sogar mal selber lesen - meint, er müsse nun gegen mich juristisch vor gehen. Nun, ich will an dieser Stelle höchst vorsorglich gleich dazu sagen: er soll sehr froh sein, dass ich ihn nicht angezeigt habe. Denn leider scheint es immer mehr in diesem Lande so zu sein, dass jeder meint er könne tun und lassen was er wolle und wenn das einem anderen mal sehr gerechtfertigt nicht schmeckt, alle Kritik mit Arroganz von sich weisein. So läuft das Spiel nicht mehr länger...
• • •
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Absolutely nice hotel - looks much better than on their web site and in many holiday catalogues as there old pictures before the renovation usually are shown. The pictures here in Google+ are up to date. The staff were fantastic at Accra Beach, really nice and helpful - from porter to waitress to security guy. But the best of Accra Beach is the beach itself! You guys gonna love it as much as we did!
Quality: Very GoodFacilities: Very GoodService: Excellent
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
8 reviews
Map
Map
Map
Auf den ersten Blick: toller Laden. Aber Vorsicht. Haar genau die gleichen Produkte sind vorne teuer, hinten liegen sie dann rabattiert in Zweitplatzierungen. Andere Rabatte sind an der Kasse dann plötzlich nicht gültig. Daher: genau den Preis bei rabattierter Ware merken und Kassenzettel sofort prüfen. Conrad scheint es nämlich genau darauf an zu legen im Laden den Kunden zu blenden und darauf zu hoffen, dass er an der Kasse nur schön schnell rausgeschoben wird. Resümee meiner Erfahrungen da: zu Betrügern gehe ich nicht mehr einkaufen.
• • •
Quality: Poor - FairAppeal: GoodService: Poor - Fair
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
A feast for any foodie - the staff is absolutely lovely and they will cook Bajan cuisine as it is ment to be. It's definitively worth driving over to Cattlewash for a great lunch!
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Boa das geht ja mal überhaupt gar nicht. Der Typ schneidet überhaupt nicht so wie man es ihm sagt. Haare jetzt komplett verschnitten. Als er zur Rede gestellt wird, führte er sich auf, dass ja schließlich 50 Leute täglich rein kämen und sie alle die Haare so geschnitten haben wollen, wie er es machen würde. Dabei wurde ihm extra gesagt, was, wie und wie lange. Aber das hat ihn nicht interessiert. Dann war alles zackig geschnitten, die eine Kotlette deutlich länger als die andere. Kein Wunder. Der Typ sieht ja auch beim Schneiden jedem Kerl hinterher, der draußen vorbei geht als auf die Haare seiner Kundschaft.
• • •
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago