Profile cover photo
Profile photo
Steffi's Senioren- und Familienservice
11 followers
11 followers
About
Posts

Post has attachment
So etwas kann passieren, wenn man am falschen Ende spart !!!

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Wir suchen wieder Verstärkung für unser Team! Bitte teilen!

Steffi's Senioren- und Familienservice sucht für unser sehr motiviertes Team weitere Unterstützung.

Wir sind für unsere Kunden in Pankow, Weißensee, Friedrichshain, Prenzlauer Berg, Mitte und Reinickendorf unterwegs.

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Lassen Sie Ihre Seele baumeln und freuen Sie sich auf entspannende Stunden. Während das Team von Steffis Senioren- und Familienservice gründlich putzt, können Sie sich zurück lehnen oder Ihre Zeit anderweitig nutzen. Sie können Ihre blitzblanke Wohnung, in Kürze wieder in Empfang nehmen. Übrigens: Der Leistungsumfang ist nicht begrenzt. Sprechen Sie uns an – wir machen es möglich. Wir führen den Haushalt in jeder Altersgruppe, ob Groß-Familie, Senioren oder Single.

Post has attachment
Wir suchen wieder Verstärkung für unser Team!

Unsere Firma Steffi's Senioren- und Familienservice, sucht für unser sehr motiviertes Team weitere Unterstützung.
Gerne auch eine ausgelernte Hauswirtschaftlerin. Momentan ist der Job auf 165 oder 450 € begrenzt.
Wir sind für unsere Kunden in Pankow, Weißensee, Friedrichshain, Prenzlauer Berg, Mitte und Reinickendorf unterwegs.

Mehr Infos....

Post has attachment
Geschafft, unsere Seite erstrahlt im neuen Glanz. Neben der neuen Katerogie "FAQ" für Fragen und Anworten, sind wir jetzt auch über Google Plus, Facebook und Xing für Euch erreichbar.
Photo

Steuertipp

Achtung:Seit dem 1.1.2009 sind nach dem Gesetz zur Förderung von Familien und haushaltsnahen Dienstleistungen alle haushaltsnahen Dienstleistungen einschließlich Pflegeleistungen in einer Vorschrift zur Förderung privater Haushalte als Auftraggeber einer Dienstleistung bzw. als Arbeitgeber sozialversicherungspflichtig Beschäftigter zusammengefasst worden. Die Förderung gemäß §35a Absatz 1 Satz 1 und 2 Einkommenssteuergesetz beträgt einheitlich 20 Prozent der Aufwendungen von bis zu 20.000 Euro, höchstens aber 4.000 Euro pro Jahr. Um eine Steuerermäßigung zu erhalten, werden die Aufwendungen in der Rechnung des Steffis Senioren- und Familienservice mit aussagekräftigen Angaben über die erbrachte Dienstleistung mit einem gesonderten Ausweis der Arbeitskosten aufgelistet.

Sie suchen regelmäßige Unterstützung ?

Nutzen Sie unser Einstiegsangebot um sich eine Eindruck zu verschaffen. Sie erhalten 15% Rabatt* auf den ersten Rechnungsbetrag.

*Nur gültig bei regelmäßiger Leistung
Wait while more posts are being loaded