Profile

Cover photo
Steffen Meier
Works at Readbox
3,589 followers|262,199 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Steffen Meier

Shared publicly  - 
 
TNS Infratest hat eine Studie veröffentlicht zur Nutzung von Endgeräten in Deutschland – mit einerseits wenig überraschenden Erkenntnissen, andererseits zeigt sich doch ein jetzt fundamentaler Trend: “Internetnutzung mit mobilen Devices ist nach wie vor eine Domäne der Jüngeren. Vor allem die 14- bis 29-Jährigen sind deutlich mehr mit dem Smartphone im Internet unterwegs. 50 Prozent ihrer im Internet verbrachten Zeit entfällt in dieser Altersgruppe auf die Nutzung des Smartphones, weitere acht Prozent auf das Tablet. Aber auch für die 30- bis 49-Jährigen wird das mobile Surfen immer attraktiver. 30 Prozent der Online-Zeit wird auf dem Smartphone verbracht, zwölf Prozent auf dem Tablet. Ein ganz anderes Bild zeigt sich bei den 50- bis 64-Jährigen. Hier sind PC und Notebook mit 64 Prozent der Online-Zeit die mit weitem Abstand favorisierten Endgeräte für die Internetnutzung.”
 ·  Translate
TNS Infratest hat eine Studie veröffentlicht zur Nutzung von Endgeräten in Deutschland - mit einerseits wenig überraschenden Erkenntnissen, andererseits zeigt sich doch ein jetzt fundamentaler Tren...
1
Add a comment...

Steffen Meier

Shared publicly  - 
 
"Aber einer Branche, die ansonsten den oben erwähnten inhaltlichen Diskurs nie scheute, steht ein durchaus selbstbewusster Umgang mit dem Thema Kundenkommunikation durchaus gut zu Gesicht. Eben ein selbstbewusstes Eintreten für die eigenen Inhalte. Und man sollte auch nie vergessen, dass es echten Randalierern gar nicht um eine offene inhaltliche Auseinandersetzung geht, sondern nur um das Postulieren der eigenen Bräsigkeit."
 ·  Translate
Das Social Web wird zunehmend zum Ort für Kundenanfragen, verstärkt noch durch neue Funktionen etwa von Facebook, die Reaktionszeiten von Unternehmen bewerten. Dabei scheint der Umgangston aber oft mehr und mehr ungeduldiger und rauer, jeder Sturm im Wasserglas zum Shitstörmchen zu werden. Bleibt die Frage: Wie können Verlage mit dieser sich zuspitzenden Situation umgehen? Zumachen, einknicken oder souverän reagieren?
1
Add a comment...

Steffen Meier

Shared publicly  - 
 
Interessantes, Bestätigendes...und Verblüffendes: Der durchschnittliche Umsatz pro E-Book-Leser wird sich in den nächsten 5 Jahren verdoppeln?
 ·  Translate
Statista hat seinen aktuellen "Digital Market Outlook" veröffentlicht und reiht sich ein in die Auswertungen und Prognosen der letzten Monate zum deutschen E-Book-Markt, etwa die "Logistikumfrage" ...
1
1
Steffen Meier's profile photoHolger Priske's profile photoKarl Dietz's profile photo
3 comments
 
Und in einem Buchladen, in dem man die Identität des Kunden nicht aufzeichnet, zählt man eine Person die 12 mal im jahr in einen Buchladen kommt um ein Buch zu kaufen, wie 12 Kunden. (1 Person = 12 Kunden !)
Mit Kundenkarten oder im Online-Verkauf wäre es anders messbar, es könnte aber sein dass man darauf verzichtet, weil man ja die Zahlen mit dem stationären Buchhandel weiterhin vergleichbar halten möchte.
Wenn man sich besonders wichtig tun will, wählt man manchmal auch absichtlich die größere Zahl.
(Das sind nur Feinheiten, über die ich beim Lesen von Statistiken immer nachdenke)
 ·  Translate
Add a comment...

Steffen Meier

Shared publicly  - 
 
Quo Vadis, Menschheit? #transhumanismus
 ·  Translate
Bald könnten Computer den Tod abschaffen, sagen Transhumanisten. Das klingt nach wilden Science-Fiction-Phantasien. Doch auch die EU investiert mittlerweile in die Digitalisierung des Körpers
1
Add a comment...

Steffen Meier

Shared publicly  - 
 
So sieht das aus, wenn ein moderner Digital-Arbeiter in den Urlaub geht ;-)
 ·  Translate
2
Holger Priske's profile photo
 
Der erste Block ist wahrscheinlich der realistischste und nützlichste. "Finish as much as possible", kurz vor dem Urlaub nichts Neues mehr anfangen, Sachen beenden, Schreibtisch aufräumen .....Dann freut man sich doch auch wiederzukommen.
 ·  Translate
Add a comment...

Steffen Meier

Shared publicly  - 
 
"Yolo Juliet, Macbeth’s #killingit: Academics horrified at ‘dumbing down’ of Shakespeare as the Bard’s greatest works are retold in EMOJI"... #sachengibts
Penguin Random House's new OMG Shakespeare series 'takes the Bard’s original prose and replaces it with slang, text speak, and emoticons.' OMG, indeed.
1
Add a comment...
Have him in circles
3,589 people
Aaron Declan's profile photo
Ralf Endres's profile photo
Andrea Kock's profile photo
Rudolf H. Boettcher's profile photo
Thomas Gast's profile photo
Arno von Tirol's profile photo
Sabine Schönberg's profile photo
Franz Kugelmann's profile photo
Harry Buck  Neu-und Betonbau S.L's profile photo

Steffen Meier

Shared publicly  - 
 
"Im Deutschen gibt es hierfür ein Sprichwort: Ins eigene Fleisch schneiden…"
 ·  Translate
Im Oktober letzten Jahres hatte der spanische Gesetzgeber auf Druck einiger Verlage, organisiert im AEDE (Asociación de Editores de Diarios Españoles), eine iberische Version des Leistungsschutzrec...
1
Add a comment...

Steffen Meier

Shared publicly  - 
 
"In einem von Hudetz miterarbeiteten Thesenpapier des Kölner Instituts für Handelsforschung IFH gehen Experten davon aus, dass in den kommenden fünf Jahren jeder dritte der bundesweit knapp 28 000 Läden für Möbel und Eichrichtungszubehör vor dem Aus stehen könnte. Überleben könnten nur Händler mit einer "umfassenden Digitalstrategie", heißt es." Das kommt einem auch in anderen Branchen sehr bekannt vor, oder?
 ·  Translate
1
1
Stefan Scholz's profile photo
Add a comment...

Steffen Meier

Shared publicly  - 
 
"Zuerst einmal ist es simpel. Unglaublich simpel. Sozusagen Video-Streaming für Dummies. Wer dachte, Meerkat sei leicht zu bedienen, der wird überrascht sein, dass es noch einfacher geht. Mit beme muss man nur noch das iPhone vor die Brust halten, schon beginnt die Aufzeichnung. Nimmt man das Gerät wieder weg, stellt die App das Video automatisch online. Der Clou dabei: Man hat keinerlei Möglichkeit, das Video zu bearbeiten. Nicht einmal ansehen kann man es sich, bevor es online geht. Erst, wenn das Video auf dem Server verfügbar ist, kann man es selbst sehen. Das ist die Idee hinter beme: Ein ungefiltertes Stück Leben."
 ·  Translate
Seit ein paar Tagen geistert ein neuer Hashtag durch die Social Media Welt: #bemecode. Mit seiner Hilfe suchen Neugierig…
1
Add a comment...

Steffen Meier

Shared publicly  - 
 
Haben!
 ·  Translate
Bald könnt Ihr telefonieren wie Captain Kirk: Ein originalgetreuer Nachbau des Star Trek Communicators soll als Smartphone-Zubehör in Serie gehen.
6
Add a comment...

Steffen Meier

Shared publicly  - 
 
"Es entbrannte ein Streit zwischen Mensch und Maschine, bei dem sich die Gesprächspartner sogar gegenseitig anschrien. Hätte der Roboter Arme gehabt und gewusst, wie er diese einsetzen kann, hätte er seinem Gesprächspartner wohl eine geknallt." Vielleicht sollten wir das Thema Roboter und Künstliche Intelligenz nochmal überdenken...
 ·  Translate
2
1
Thoralf Will's profile photo
Add a comment...

Steffen Meier

Shared publicly  - 
 
Wenn das Auto zum Bestandteil des digitalen Alltags wird...
 ·  Translate
Browse Recipe Collections on IFTTT
1
Add a comment...
People
Have him in circles
3,589 people
Aaron Declan's profile photo
Ralf Endres's profile photo
Andrea Kock's profile photo
Rudolf H. Boettcher's profile photo
Thomas Gast's profile photo
Arno von Tirol's profile photo
Sabine Schönberg's profile photo
Franz Kugelmann's profile photo
Harry Buck  Neu-und Betonbau S.L's profile photo
Work
Occupation
Leitung Produktinnovation und -Marketing bei Readbox
Employment
  • Readbox
    Leitung Produktinnovation und -Marketing, present
Links
Story
Introduction
Leitung Produktinnovation und -Marketing bei Readbox - beschäftige mich mit Themen wie eBooks, Mobile, Apps, Web, SocialMedia, Zukunft des Publizierens,und den Tragödien des publizistischen Alltags.
Blogger unter www.meier-meint.de, Buchautor, Autor von Fachartikeln in Branchenmagazinen, Referent an der Buchakademie des Deutschen Buchhandels, Gast-Dozent an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig und Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien Donau-Universität Krems.
Sprecher des AKEP (Arbeitskreis elektronisches Publizieren) des Börsenvereins, Mitglied der Kommission Digitale Medien der Deutschen Fachpresse.
Basic Information
Gender
Male